Der Online-Handel wird immer wichtiger, die Umsätze und Benutzerzahlen im sogenannten E-Commerce steigen ständig. Beinahe logisch also, dass auch für das Gastgewerbe solche Lösungen entwickelt werden, wie es Pentagast jetzt getan hat, die Marketing- und Dienstleistungsgesellschaft der Gastronomie- und Großküchenausstatter eG. Pentagast vereint als Netzwerk für die Außer-Haus-Verpflegung nach eigenen Angaben 26 Mitgliedsunternehmen an 44 Standorten aus Technik, Planung, Einrichtung und Ausstattung.

Das Unternehmen hat Anfang Juli eine E-Commerce-Plattform frei geschaltet, laut Pentagast die erste ihrer Art. „Im Fokus stehen dabei intelligente Vernetzungen von Markenprodukten, Serviceleistungen sowie auf den Punkt gebrachte Trend- und Themenwelten. Ein 360-Grad-Rundumblick für Nutzer, die sich über die Plattform virtuellen Maximalinput holen, konkrete Kaufentscheidungen und/oder Beratungsbedarf jedoch auch lokal und regional über die Fachhandelspartner umsetzen können“, heißt es bei dem Unternehmen.

Der Pentagast E-Commerce-Plattform gelinge es, den hohen Anspruch der vereinten Handelsmitglieder, Deutschland in der Fläche mit Produkten und Dienstleistungen nahtlos abzudecken, auf ein neues Niveau zu heben. Das heiße: maximaler Nutzen und exzeptioneller Mehrwert für Profianwender aus Gastronomie, Hotellerie, Catering & Co. „Uns ist es tatsächlich gelungen, die Stärken des Mediums Internet mit der real existierenden Welt des Fachhandels zu verquicken“, erklärt Vorstandsmitglied Winfried Menke und betont: „Eine noch nie dagewesene Lokalisierung des Internets, sozusagen.“

Digitaler Zugang zu allen relevanten Informationen

Man sei kein anonymer Versender, angesiedelt auf der grünen Wiese, austauschbar und nicht greifbar. Im Gegenteil: Der Nutzer der E-Commerce-Plattform könne jederzeit mit kompetenten Ansprechpartnern in Kontakt treten, die auf den Webseiten hinterlegt sind beziehungsweise die zum jeweiligen Pentagast-Mitglied gehören. Der Clou sei der uneingeschränkte, digitale Zugang zu allen relevanten Informationen, und das nicht nur für die gesamte Produktrange, sondern auch für alle Serviceleistungen, die das Mitgliedernetzwerk auszeichne, seien es technische Lösungen, logistische Angebote oder Beratungen zur Einrichtung und Ausstattung. Dabei gibt nicht eine zentrale, sondern 24 Plattformen. Jedes Pentagast-Mitglied verfügt über seinen individualisierten Auftritt und betont so seine regionale Stärke.

Weitere Informationen und Verlinkungen zu den Pentagast-Mitglieder-E-Commerce-Plattformen gibt es unter www.pentagast.de.