Jeder Gastronom kennt die Situation: Den Gast glücklich zu machen, ist ein Fulltime-Job. Um die Wünsche des immer anspruchsvolleren Gastes zu erfüllen, muss der Laden reibungslos laufen. Dies ist heute nur noch über eine perfekte Infrastruktur möglich. „Restaurants und Lieferdienste sind erfolgreich, wenn sie sich für eine digitale Infrastruktur öffnen. So können sie dem Gast den Service bieten, der ihrem Anspruch entspricht“, betont Andreas Maurer, Geschäftsführer und MasterMind von FoodGenius. „Das gute Erlebnis eines Gastes beim Lieferservice und im Restaurant hängt nicht nur davon ab, wie das Essen schmeckt. Der Gast sucht nach dem perfekten Erlebnis, nach einzigartigen Augenblicken: Er möchte für einen Moment glücklich sein. Der Gast möchte einen aufmerksamen Kellner, eine pünktliche Lieferung, eine einfache Bezahlung – und bitte mit einem ehrlichen Lächeln“, erläutert der Geschäftsführer. Darum gebe es „FoodGenius Smart Restaurant Management“ und damit einen „SuperService“ aus einer Hand. Denn wer habe heute Zeit, sich mit einer Vielzahl unterschiedlicher Lieferanten auseinanderzusetzen? „FoodGenius ist eine Anwendung, die vor Ort im Betrieb alle Vorgänge so steuert, dass der Gastronom die Zeit hat, sich darauf zu konzentrieren, was er am besten kann: Gastgeber sein. Dabei deckt FoodGenius mit seinem auf alle gastronomischen Prozesse abgestimmten Baukastensystem die Anforderungen eines Einraum-Betriebs ebenso ab, wie die Anforderungen eines Franchise-Unternehmens“, so Andreas Maurer. „Gastronomen sind Visionäre und Lebemenschen. Sie lieben Erfolg, vor allem lieben sie jeden Tag mehr Erfolg“, so Maurer. Dafür reiche es lange nicht mehr, die richtige Rechnung auszustellen oder die eingegangene Bestellung den Erwartungen entsprechend abzuarbeiten. „Für wachsenden Erfolg muss man den Gast überraschen – mit Präzision und Emotion.“

„Man muss den Gast überraschen“

FoodGenius ist Hardware und Software.

FoodGenius ist Hardware und Software. (Foto: FoodGenius)

FoodGenius decke dafür alle Prozesse des Restaurants und Lieferdienstes ab, von A wie Annahme bis Z wie zentrale Warenwirtschaft. „FoodGenius ist Hardware und Software, vom einzelnen Kompaktsystem mit Touchmonitor, Kassenschublade, Drucker, Maus und Tastatur, über den kundeneigenen Online-Shop inklusive App bis hin zur Telefonanlage mit Rufnummernerkennung, individueller Sprachansage, Warteschlangen und mit modernen Headsets. Die Eleganz des FoodGenius ,Smart Restaurant Managers‘ liegt in der Lösung von kleinen, aber für Gast und Gastronom unendlich wichtigen Dingen. Die meisten dieser Lösungen sind nur möglich, weil im Alles-aus-einer-Hand-System alle Abläufe ineinandergreifen und aufeinander abgestimmt sind. Ob die Bestellung über die von FoodGenius bereitgestellte Telefonanlage, den eigens für FoodGenius entwickelten Online-Shop des Restaurants oder die dazugehörigen Smartphone-Apps übermittelt wird – die für den Gastronomen benötigten Daten sind stets sofort vorhanden, sei es für Abholung, Lieferung oder den Verzehr im Lokal. Die Bestellannahme erfolgt einfach und schnell über Touchscreens. Bestellungen werden klar gegliedert und mit allen Rezepturen und Grammaturen versehen, über Zubereitungsmonitore oder Bons in die Küche übermittelt. An der Verpackungsstation werden die für die Lieferung vorgesehenen Bestellungen kontrolliert, zusammengestellt und mit aussagekräftigen Aufklebern versehen. Die Fahrer nehmen ihre Fahrten am eigenen Terminal entgegen und können dank FoodGenius nichts vergessen. Die Fahrten werden ordnungsgemäß im System auf den jeweiligen Fahrer gebucht und der Tagesabschluss wird zum Kinderspiel. Das ,FoodGenius GPS-Tracking‘ zeigt, wo sich welcher Fahrer befindet: Die Planung der Auslieferungen ist sicher, verbindlich und jederzeit nachvollziehbar. In der Warenwirtschaft werden alle Material-Ein- und -Abgänge registriert und automatisch Bestellungen vorbereitet, wenn hinterlegte Mindestbestände erreicht werden. Mit umfangreichen und selbstdefinierbaren statistischen Auswertungen lässt sich das Sortiment fortwährend verbessern und optimieren“, schildert Andreas Maurer die Möglichkeiten. Die Dokumentation der Kühlverläufe werde ebenso gesetzeskonform protokolliert, wie die Angaben von Zusatzstoffen und Allergenen sowie Nährwertkennzeichnungen ausgewiesen werden. Der ordnungsgemäße Monatsabschluss sei genauso sichergestellt, wie die Erfüllung aktueller und zukünftiger Anforderungen durch die Steuergesetzgebung. Abgerundet werde der Service durch das Support- und Entwickler-Team, das 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr mit Rat und Tat für seine Gastronomen bereitsteht.

> www.foodgenius.de