Indonesisch, Thailändisch, Chinesisch, Japanisch, Vietnamesisch – Kulinarisches aus Fernost erfreut sich auch hierzulande besonderer Beliebtheit. Denn die meist leichte Küche bietet eine breite Palette exotischer Geschmacksrichtungen. Einerseits ist es die Art der Zubereitung, die das Gästeerlebnis um spannende kulinarische Einsichten bereichert. So hat beispielsweise das Frontcooking dank diverser Wok-Spezialitäten Einzug in deutsche Profi-Küchen erhalten und sorgt bei vielen Gästen für Begeisterung.

Andererseits sind es die Zutaten der asiatischen Küche selbst, die die Speisenkreationen so interessant machen. Von Ingwer über Zitronengras, Koriander oder Soja bis hin zu Chili und darüber hinaus ist die asiatische Küche von besonderer Vielfalt geprägt – eine Vielfalt, aus der Profi-Köche schöpfen können. Dabei gilt für Gastronomen: Nicht nur dem Fachmann der asiatischen Kochkunst ist die Zubereitung entsprechender Gerichte vorbehalten – auch in der traditionellen deutschen Küche können authentische Gerichte durch die Verfeinerung mit Produkten aus Fernost schnell gelingen und für exotische Genussmomente am Gästetisch sorgen.

Wir haben für Sie Knorr Thai-Produkte im Profitest auf Herz und Nieren prüfen lassen!

37 Profitester haben sich im Praxistest vom Aroma Thailands überzeugt. Gleich drei Produkte aus dem Hause Unilever Food Solutions kamen bei unseren Gastronomen zum Einsatz.

Thai Red Curry Paste:
Die mittelscharfe Gewürzpaste mit rotem Chili, Zitronengras, Knoblauch, Schalotten und Thai-Ingwer eignet sich als Marinade oder Chili-Sauce für Fleisch, Geflügel und Gemüse. Besonders von dem Schärfegrad der Paste waren die Profitester überzeugt, sodass sich im Praxistest viele Kombinationsmöglichkeiten ergaben und das Produkt Einsatz in Suppen, Saucen und Marinaden fand. Ein Profitester meint: „Ein Spitzenprodukt für viele Variationen – sehr pikant und aromatisch.“

Thai Sweet Chilli Jam:
Die süße Chilipaste, hergestellt aus hochwertigen frischen Zutaten wie Schalotten und Knoblauch und mit Chili und Krabben frittiert und gemixt, verfeinert Gemüse und Fleisch sowie Meeresfrüchte. Sie fand Verwendung nicht nur in Nudel- und Gemüsegerichten, sondern auch in verschiedenen Pfannengerichten oder als Dip zu Fingerfood. Ausgewogen in der Zusammensetzung war die Mehrheit der Profitester von dem Produkt überzeugt, wie ein Experte bestätigt: „Ein guter Grundstoff für die leichte Küche – Süße und Schärfe harmonieren perfekt.“

Coconut Milk Powder:
Die Kokosmilch-Zubereitung aus dem Fleisch frischer Kokosnüsse ist dank ihrer Instant-Beschaffenheit vielfältig einsetzbar. Für die Mehrheit der Anwender war das pulvrige Produkt eine gute Alternative zu Dosenware. Besonders die Handhabung inklusive einer leichten Lagerung, Ergiebigkeit und langer Haltbarkeit sorgte für überwiegend positive Bewertungen der Profitester. „Einfach zu verarbeiten und lecker bei vollem Aroma“, fasst ein Profitester seine Erfahrungen zusammen.

Fazit

Geschmacklich überzeugend schnitten die Knorr Thai Produkte im Vergleich zu zuvor verwendeten asiatischen Produkten mehrheitlich gut ab. Neben den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten war es insbesondere die einfache Handhabung, die die Tester überzeugte. So sind sich viele Profitester einig, dass die Produkte in ihren Profi-Küchen erneut Anwendung finden werden. Das Ergebnis: „Praktische Ergänzungsprodukte für einen authentischen thailändischen Geschmack!“bei einer Gesamtbewertung 4,3 von 5.

Für Gastronomiebetriebe, welche die Produkte noch nicht probiert haben, besteht die Möglichkeit diese auf der Webseite von Unilever Food Solutions kostenlos zu bestellen.

> www.unileverfoodsolutions.de