Neben der exzellenten Qualität der fertigen Desserts überzeugt die Neuheit vor allem durch die einfache Zubereitung und einheitliche Dosierung.

Küchenprofis mit wenig Zeit und vielen Gästen müssen sich künftig nur noch ein Produkt ins Regal stellen, wenn sie die beiden Desserts zubereiten wollen: das Multitalent Crème Brûlée / Crème Caramel von Dr. Oetker Professional. Sie rühren das Dessertpulver einfach in heiße Flüssigkeit ein und können daraus gleich zwei Nachspeisen mit cremiger Konsistenz machen: Crème Brûlée (Herstellung mit Milch und Sahne) und Crème Caramel (Herstellung nur mit Milch). Der Kandierzucker bzw. die Karamellsoße sind in der Verpackung nicht enthalten und müssen zugegeben werden.

Besonders einfach gelingen damit auch individuelle Abwandlungen und Variationen. Gewürze wie Zimt, Nelken, Anis und Kardamom bieten sich dafür an, aber auch knackige Tonkabohnen oder ein Sirup nach Wahl, zum Abrunden beispielsweise mit einer Note von Kokosnuss oder Früchten.

Mit dem neuen Multitalent von Dr. Oetker Professional lassen sich die Küchenabläufe weiter optimieren, ohne dass der Geschmack oder die Qualität der Produkte darunter leiden.
Wenn es also nach Dr. Oetker Professional geht, wird alles immer einfacher und konvenienter. Zumindest in den Großküchen der Kunden.

> www.oetker-professional.de