Der weltweit führende Hersteller von hochwertigen Schokoladen- und Kakaoprodukten begrüßte mehr als 250 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien im Eventzentrum Komed zu einem Abend ganz im Zeichen des faszinierenden Schokoladenhandwerks.

Der weltweit führende Hersteller von hochwertigen Schokoladen- und Kakaoprodukten begrüßte mehr als 250 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien im Eventzentrum Komed zu einem Abend ganz im Zeichen des faszinierenden Schokoladenhandwerks. (Foto: Barry Callebaut)

International renommierte Dozenten, darunter die bei der Einweihungsfeier mitwirkenden Top-Gastronomen Steffen Blunck, Lothar Buss oder Matthias Ludwigs, werden die Kurse leiten. „Neben der Vermittlung der richtigen Technik möchten wir die Kursteilnehmer auch für die neuesten Trends der Schokoladenwelt sensibilisieren – beispielsweise die wachsende Nachfrage nach hochwertigen und personalisierten Produkten“, erläutert Vera Becker, Leiterin des ChocolateAcademy™ Centers Köln, die Zielsetzung der neuen Academy. Im Unterschied zu anderen europäischen Ländern gibt es im deutschsprachigen Raum keinen Ausbildungsberuf, der sich ausschließlich mit der Verarbeitung von Schokolade beschäftigt. In der Lehre zum Konditor oder auch zum Koch ist sie sicher Teil der Ausbildung, jedoch reicht es selten, um die süße Zutat wirklich zu beherrschen. Ein Jammer, denn kaum ein Genussmittel liegt so im Trend und bietet Möglichkeiten zur Differenzierung wie Schokolade.

 

Das Chocolate Academy™ Center von Barry Callebaut mit den Gourmetmarken Callebaut, Cacao Barry und Carma schafft nun Abhilfe. Die in über 150 Jahren gesammelte Erfahrung gibt das Unternehmen nun an seine Kunden weiter.

 

Zur Premierenfeier verwöhnen die renommierten Ambassadoren mit exklusiv kreierten Gourmet-Desserts „von der Kakaobohne zur Schokolade“.

Zur Premierenfeier verwöhnen die renommierten Ambassadoren mit exklusiv kreierten Gourmet-Desserts „von der Kakaobohne zur Schokolade“. (Foto: Barry Callebaut)

Am 4. Februar hat der Schokoladenspezialist das einmalige Kompetenzzentrum für die handwerkliche Verarbeitung von Schokolade im Herzen von Köln eröffnet. In Fortbildungskursen werden die kleinen und großen Geheimnisse der Schokoladenanwendung vermittelt. Einsteiger können die Grundkenntnisse der Vorkristallisation erlernen wie auch erfahrene Anwender ihr Wissen in hochspezialisierten Kursen zu Schaustücken oder Desserts ausbauen. Kunden aus der Bäckerei und Konditorei werden dabei genauso angesprochen wie Patissiers und Köche. Unterstützung erhält das ChocolateAcademy™ Center durch die international ausgezeichneten Ambassadoren der Gourmetmarken. Spitzenkonditoren wie Steffen Blunck und Matthias Ludwigs oder der weltweit gefragte Top-Chocolatier Lothar Buss lehren am neuen Kompetenzzentrum. Auch während der eindrucksvollen Eröffnungsfeier spielten die Koryphäen eine tragende Rolle. Live auf der Bühne zelebrierten sie die Herstellung des Dessertbüffets inspiriert vom Herstellungsprozess von Schokolade. Angefangen mit einem Schokoladendrink auf Basis des Fruchtfleisches einer frischen Kakaofrucht entstanden außergewöhnliche Premium-Desserts.

 

> www.callebaut.com