Forderung 20: Gemeinsamer Tarif und Gesamtvertrag mit allen Verwertungsgesellschaften

Die urheberrechtlichen Gebühren stellen eine immer größere Belastung für die Unternehmen der Branche dar. Sowohl die Zahl der Verwertungsgesellschaften als auch deren Forderungen steigen stetig. Die Situation kann nur durch einen einheitlichen Gesamtvertragsabschluss mit allen beteiligten Verwertungsgesellschaften verbessert werden.

Die konkreten Fragen an die Kandidaten:
✓ Setzen Sie sich ein für einen gemeinsamen Tarif und Gesamtvertrag mit allen Verwertungsgesellschaften?
✓ Sprechen Sie sich für eine Belastungsobergrenze bei Urheberrechtsforderungen aus?

> Zurück zur Übersicht