Ein gepflegter Boden trägt maßgeblich zu einem wohnlichen Erscheinungsbild bei. Je nach Art des Belags ist die Instandhaltung jedoch nicht einfach, da die Böden durch ein hohes Gästeaufkommen vom Eingangsbereich im Restaurant bis zum Gästezimmer stark strapaziert werden. Gefragt ist daher ein moderner Bodenbelag, der eine freundliche Atmosphäre schafft und zugleich hohe Belastungen zulässt.

Pflegefreundlich und zeitsparend

Laminat, Teppich, Parkett oder doch Fliesen? Bei Böden ist die Auswahl groß. Wer auf den Gemütlichkeitsfaktor setzt, tendiert schnell zu Teppichböden; ihnen sieht man Schmutz und Flecken über die Jahre jedoch oft deutlich an. Ein Trend mit praktischen Vorteilen sind keramische Fliesen. Villeroy & Boch bietet die die vilbostone Feinsteinzeugserien Halston, Tuxedo, Lodge, Nature Side und Boisee an. Das bei großer Hitze extrem dicht gebrannte Feinsteinzeug ist wasserunempfindlich und unempfindlich gegen Abdrücke von Möbeln oder Absätzen. Für eine erhöhte Pflegefreundlichkeit wird die Oberfläche bereits bei der Herstellung mit vilbostoneplus versiegelt. Nicht zuletzt sind keramische Fliesen die beste Basis für Fußbodenheizungen und tragen so zum Energiesparen bei.

Authentisches Ambiente im Trend

Villeroy & Boch bietet die variantenreichen Serien im naturnahen Holzdesign für Wohnbereiche, Bäder, Küchen und Terrassen an. So verbinden sich die Vorteile des Materials Keramik bei den Serien von Villeroy & Boch mit authentisch anmutenden Oberflächen, die wie Holz aussehen. Maserungen, Farben, kleine Einschlüsse oder auch verschiedene Used-Looks von Hölzern werden täuschend echt oder in einem neuen, nicht gekannten Design wiedergegeben. Die aktuelle Serie Halston setzt beispielsweise die vielfältigen Zeichnungen des Baumwachstums in Szene und empfindet die Struktur von natürlich gealtertem oder gekalktem Holz in Keramik nach.

> www.villeroy-boch.de