Die Tore der Jahrhunderthalle schlossen sich, der Burger-Grill auf der Außenterrasse zischte appetitlich, und die Organisatoren des Gastrotreffs dialog food&drink 2015 stießen bei loungiger Jazz-Musik auf einen gelungenen Tag an: Die zweite Auflage des neuen Branchenforums am 12. Mai zog rund 57 Aussteller und mehr Gäste an als 2014. Schon Wochen vor Veranstaltungsbeginn war kein Messeplätzchen mehr frei. Brauerei-Inhaber Hugo Fiege, Getränkefachgroßhändler Martin Hartmann und Rainer Altendeitering, Geschäftsführer bei Niggemann Food Frischemarkt, entschieden noch vor Ort: „Wir machen weiter und steigen direkt in die Planung fürs nächste Jahr ein.“

In diesem Jahr gewannen die Organisatoren auch einen weiteren Partner hinzu – den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband – DEHOGA NRW. DEHOGA-Sprecher Thorsten Hellwig zeigte sich begeistert: „Wir haben eine tolle Veranstaltung in einer fantastischen Location erlebt. Es gab viele gute Gespräche. Wir freuen uns darauf, im nächsten Jahr wieder dabei sein zu dürfen. Einen dringenden Wunsch möchten wir an unsere Mitglieder weitergeben – dass sich 2016 noch mehr Gastronomen die Zeit nehmen, an diesem informativen Forum teilzunehmen. Wer hier nicht vorbeischaut, hat wirklich etwas verpasst.“

> www.dialog2015.de