(Foto: gleem)

gleem: Rawfood-Pralinen

glemm steht für klassische Pralinen im neuen, veganen Format. Hier kommen hochwertige Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität zusammen – ganz ohne Zucker, Gluten, Milch und Ei. Über 70 Prozent waren vom Geschmack der Pralinen überzeugt. Eine Profitester-Stimme: „Überraschend, intensiv, natürlich.“

(Foto: lycka)

lycka: Mini-Power-Riegel

Der kleine Power-Riegel Vanille-Mandel von lycka kommt mit wenigen Zutaten aus: Drin sind Mandeln, Cashewnüsse, Kokosraspeln, Datteln und echte Vanille. Besonders im Hotelzimmer sehen unsere Profitester Potenzial für den Einsatz der veganen Power-Riegel. Eine Experten-Meinung: „Leckerer Energie-Snack im handlichen Format.“

(Foto: foodloose)

foodloose: Bio-Riegelsnacks

Bio, vegan, gluten- und laktosefrei: Die Bio-Riegel von foodloose aus ganzen Nüssen und getrockneten Früchten sind der naturbelassene Snack für jede Tageszeit, finden unsere Profitester: „Fruchtig und nussig im Geschmack, ein leckerer Snack für zwischendurch.“

(Foto: my chipsbox)

myChipsBox: Premium-Chips

Bio-Snack der neuen Art: In der myChipsBox finden Kartoffelchips und luftgetrocknete Ananas zusammen. Die Mehrheit der Profitester ist sich einig, dass es sich hierbei um eine innovative Snack-Spezialität in einer noch dazu wertigen Verpackung, der Chipsbox, handelt. „Eine leckere, ausgefallene Kombination. Das gab es so noch nicht.“

(Foto: Brox)

Brox: Knochenbrühe

Die bio-zertifizierte Knochenbrühe von Brox eignet sich sowohl als Basis für Suppen und Saucen als auch aufgewärmt als alternativer Kaffeeersatz oder für stärkende Shakes und Smoothies. Die Profitester würden die Brühe bevorzugt als Basis für eigene Rezepte einsetzen: „Eine solide Brühe, ideal als Basis zum Kochen.“

> www.derprofitester.de