(Foto: EDEKA Handelsgesellschaft Südbayern mbH)

Das breite Spektrum der zweiten Großhandelsmesse aller 16 südbayerischen EDEKA C+C Abholmärkte und des EDEKA Zustelldienstes, die im vergangenen November in Augsburg stattfand, traf erneut den Nerv der Branche. Der Mix aus Neuheiten- und Leistungsschau sowie aus Vorträgen und Fortbildungsveranstaltungen kam an: Insgesamt 3000 Fachbesucher – rund 30 Prozent mehr als im Vorjahr – nutzten das umfangreiche Informationsangebot der zweitägigen EDEKA Großhandelsmesse in der Augsburger Schwabenhalle. Der Veranstalter, die Union SB-Großmarkt Südbayern, Gaimersheim, zeigte sich deshalb auch äußerst zufrieden. „Es ist uns erneut gelungen, unseren Kunden aus Gastronomie, Hotellerie, Catering, Business- und Care-Verpflegung sowie allen Interessierten einen sehr attraktiven ‚Markt der Impulse‘ zu bieten“, sagt Geschäftsführer Josef Bauer. „Deshalb soll die Messe ab sofort jährlich stattfinden, mit dem Ziel, ein ‚Jour fixe‘ für die Branche in Südbayern zu werden. So bot die Messe insgesamt eine Fülle von Produktneuheiten und Trends, ein inspirierendes Rahmenprogramm sowie viel Gelegenheit zum Networking und zum intensiven Austausch mit den EDEKA-Liefer- und Dienstleistungspartnern. Auf die dritte EDEKA Großhandelsmesse darf man schon gespannt sein.

> www.edekacc.de