(Foto: Harema GmbH)

Sind die Waschmöglichkeiten für Reinigungsutensilien begrenzt, ist die Einhaltung der Hygieneanforderungen schnell gefährdet. Eine praktische Hygiene-Lösung bietet der Reinigungsspezialist Harema mit dem One-Day-Mopp. Der Einwegbezug ist in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen leistungsfähig wie ein waschbarer Bezug: Mit robustem, solide verarbeitetem Baumwollgemisch hält der Ein-Tages-Mopp 24 Stunden stand und kann danach einfach ausgewechselt werden. Durch hohe Saugfähigkeit und ein spezielles, reinigungsaktives Profil ist er zum Feuchtwischen aller glatten Bodenbeläge geeignet. Damit bietet der Mopp Gastronomen und Hoteliers eine schnelle Reinigungslösung, die exakt kalkulierbar ist und besonders auf engem Raum ohne maschinelle Waschungen auskommt.

www.harema.de