Asia-Saucen praktisch portioniert

Neben der heimischen Küche sind besonders Gerichte mit asiatischer Note bei den Gästen sehr beliebt. Im Sortiment hat der Portionsartikelspezialist Hellma nun eine Wasabi-Paste, Sushi Ingwer und eine Sriracha Hot Chili Sauce. Die original japanische Wasabi-Paste eignet sich, um Gerichte wie Sushi oder Sashimi zu würzen oder zu schärfen. Die Sriracha Hot Chili Sauce mit einem leichten Knoblauchgeschmack, die traditionell aus Thailand kommt, ist nicht nur für asiatische Gerichte die ideale Würze, sondern verfeinert auch Burger, Pizza und mehr. Alle drei Saucen sind durch die Verpackung als Einzelportion praktisch und schnell einsetzbar. Zudem können die Portionen hygienisch und frisch serviert werden und sind ungekühlt haltbar, was die Lagerung vereinfacht.

www.hellma.de

Würzmischungen a la Wiesn

(Foto: Ubena)

Es kann empfehlenswert sein, saisonale Gerichte auf der Speisekarte zu berücksichtigen. Eine besonders traditionsreiche Speisenvielfalt bietet sich zum beliebten Oktoberfest. Wiesn-Hendl, Brezn, Ochsenlenden, Käse-Spätzle und Rahmschwammerl sind nur einige der bayerischen Spezialitäten. Um solche saisonalen Gerichte gekonnt verfeinern zu können, bietet der Gewürzspezialist Ubena ein umfangreiches Sortiment kreativer Relishes und Gewürzzubereitungen. So empfiehlt sich beispielsweise für die klassischen Käse-Spätzle das Tomate-Zucchini Relish für eine fruchtig-würzige Note. Auch bei süßen Speisen lassen sich mit Ubena süße Highlights setzen, wie zum Beispiel mit dem Preiselbeer-Mango Relish, das dem klassischen Kaiserschmarrn eine ganz besondere Note verleiht und das süße Gericht durch ein fruchtig-süßes Aroma intensiviert.

> www.ubena.de

(Foto: Wiberg)

Inspirierende Wok-Saucen

Mit Wokgerichten, ob mit Fleisch, Fisch oder als vegetarische Alternativen, kommt Abwechslung am Herd auf. Passende Saucen bietet Wiberg in der handlichen Quetschflasche mit den Basic Wok Saucen an. Zur Auswahl stehen die vier Geschmacksrichtungen Teriyaki, Thai Chilli, Curry und Süß Sauer. Die Anwendung gestaltet sich einfach: Die Wok-Sauce wird zu den angebratenen Zutaten gegeben und schließlich kurz aufgekocht. Typisch asiatische bis ausgefallene Gerichte, wie zum Beispiel Lachsfilet Teriyaki-Style mit Karotten-Ingwerpüree und Udon-Nudeln oder gebackene Hühnernuggets mit Kokosflocken, Afrika-Dip und Curry-Mango-Dressing lassen sich mithilfe der Basic Wok Saucen umsetzen.

> www.wiberg.de

(Foto: Nestlé Professional)

Traditionelle Würze für mehr Flexibilität

In der Profi-Küche ist Flexibilität gefragt, deklarationspflichtige Zutaten werden gerne vermieden. Entsprechend hat Nestlé Professional seine Würzmittelklassiker von Maggi überarbeitet. Die Produkte Fondor, Maridor, Rôtidor und Würzschmelz-Fix sind nun ohne kennzeichnungspflichtige Allergene. Während die Qualität und der bewährte Geschmack der Gewürzklassiker geblieben sind, ist die Rezeptur neu: Bei Fondor Gourmet, Maridor, Rôtidor und Würzschmelz-Fix entfällt auch die Kenntlichmachung von Zusatzstoffen auf der Speisekarte. Das erlaubt dem Profi-Koch mehr Flexibilität in der täglichen Anwendung und erleichtert das Handling in der Küche.

> www.nestleprofessional.de