Feine Appetizer
Außergewöhnliche Tapas, schnelle Pausensnacks und feine Häppchen liegen im Trend. Schnell angerichtet und serviert sind kleine Snacks eine gute Möglichkeit, um kulinarische Genüsse für kleines Geld als Vor- oder Nachspeise anzubieten und die Umsätze zu steigern. Denn größere Portionen zusätzlich zur Hauptspeise werden von den Gästen oft gemieden, während mit kleinen Häppchen neue Anreize geschaffen werden können.

Stilsichere Präsentation
Soll mit den angebotenen Snack-Ideen Eindruck hinterlassen werden, ist die Präsentation nicht weniger wichtig als die Qualität der Speisen selbst. Hier bieten die modernen Streetfood-Experten innovative und praktische Lösungen, die für ein individuelles Erscheinungsbild sorgen: Foodboxen, Holzkisten, Becher in Zeitungspapier-Optik, wie sie beispielsweise bei Vega zu finden sind. Im Trend liegen urbane, flexible Food-Präsentationen, die modernen Zeitgeist und Nachhaltigkeit vermitteln. Designstarke und nachhaltige Alternativen zu Plastikbehältern für den schnellen Verzehr bietet auch Papstar mit vielseitig einsetzbaren Artikeln der Marke „pure“. So sind die stabilen Serviceverpackungen aus Frischfaserkarton biologisch abbaubar und kompostierbar. Nimmt der Gast seine Bestellung entgegen, kann ihm so schon auf den ersten Blick ein positives Gefühl in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein vermittelt werden.

> www.vega-direct.com
> www.papstar.com