Start Food Vegetarismus und Veganismus

Vegetarismus und Veganismus

In Deutschland leben immer mehr Vegetarier und Veganer, Millionen Bundesbürger verzichten auf Fleisch oder entfernen tierische Produkte komplett aus dem Speiseplan. Für die Gastronomie eine Herausforderung, aber auch eine neue Zielgruppe, die es zu erobern gilt.


ECC-MärkteFoodmarktVegetarismus und Veganismus

Vegane Produkte im Großhandel

Der Trend Veganismus ist längst kein vorübergehender Hype mehr. Entsprechend einfach soll sich der Einkauf veganer Produkte für Gastronomen gestalten. John Gahlert, Marketingleiter des Online-Shops AVE, weiß, dass das Angebot an veganen Speisen keine Herausforderung für Gastronomen sein muss, und verrät im Gespräch mit Gastgewerbe-Magazin, welche Vorteile der vegane Online-Shop zu bieten hat. Außerdem spricht Category Manager Moritz Klein, zuständig für das vegane Sortiment bei METRO Cash & Carry Deutschland, über den veganen Trend.

Weiterlesen



YUMMY CHOW
FoodmarktMessenVegetarismus und Veganismus

YUMMY CHOW – wo „Mama Afrika“„Uncle Sam“ begegnet

Essen ist Begegnung und multikulturell, wenn es sich um Streetfood handelt. Nach dieser Devise wurde der YUMMY CHOW, die südafrikanische Streetfood Spezialität der Masande GmbH konsequent weiterentwickelt. Leckere Currysaucen, wie aus „Mama Afrikas“ Kochtopf, können jetzt mit Pulled Meat, wie Uncle Sam es liebt, im YUMMY CHOW Brötchen kombiniert werden. Die neuen Kreationen werden jetzt erstmals auf der Street Food Convention 2016 in Nürnberg präsentiert.

Weiterlesen
mmer öfter tauchen in der Gastronomie Gäste auf, die Veganer sind. Service und Küche sollten darauf vorbereitet sein, denn Ernährung ohne tierische Produkte ist längst kein Hype mehr, sondern ein Mega-Trend, der immer mehr Menschen erfasst. Diese Chance sollte die Gastronomie ergreifen.
TrendsVegetarismus und Veganismus

Mega-Trend Vegan: Neue Angebote sind gefragt

Sie werden immer mehr: Veganer in Deutschland. Neben den rund 7,8 Millionen Vegetariern, die es inzwischen gibt, verzichten rund eine Million Bundesbürger völlig auf tierische Produkte. Die Zahl derer, die ihren Fleischkonsum deutlich einschränken oder zeitweise auf tierische Produkte verzichten und als Flexitarier bezeichnet werden, steigt ebenfalls stetig an. Grund genug für die Gastronomie, sich auf diese Zielgruppe einzustellen und mit entsprechenden Angeboten dafür zu sorgen, dass Veganer mit Begeisterung von ihren Besuchen in der deutschen Gastronomie sprechen.

Weiterlesen
Tradition und vegane Angebote müssen sich nicht ausschließen, meint Johannes Nicolay, Inhaber des ersten veganen Hotel-Restaurants in Deutschland.
FrüchteTrendsVegetarismus und Veganismusvegi

Erstes Hotel-Restaurant ohne tierische Produkte

Erst war es die Provokation, dann wurde daraus ein Konzept, jetzt ist es eine Erfolgsgeschichte. Johannes Nicolay hat in Zeltingen an der Mosel sein Haus zum ersten Hotel mit einem rein veganen Restaurant umgestellt und damit seine Gästestruktur dramatisch verändert. Doch nicht nur das: Er hat sein komplettes Leben auf vegan umgestellt. Heute, sagt er, geht es im viel besser als früher – gesundheitlich wie geschäftlich.

Weiterlesen
loading...