Auch wenn viele Prozesse in der Hotellerie bereits digitalisiert sind, muss sich die Branche auf neue Gästegruppen und deren geänderte Bedürfnisse einstellen. Deshalb werden die Angebote für Hotelsoftware auch immer umfangreicher und umfassender. Gemeinsam haben beispielsweise die Unternehmen HS/3 und Betterspace das Projekt digitale Gästemappe im Hotel Lüttje Burg in Lütjenburg in Schleswig-Holstein umgesetzt. Für Inhaber Andreas Tedsen fiel die Entscheidung auf das iQTab von Betterspace. In der digitalen Gästemappe sieht er nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und zur Ressourcenschonung, sondern auch einen Schritt in Richtung Digitalisierung. Anstatt viel Zeit und Geld für den Druck aktueller Gäste-Informationen zu investierten, hat er das Geld lieber in die digitale Gästemappe investiert. Denn die bietet neben den Informationen auch noch die Möglichkeit, weitere Features – wie beispielsweise aktuelle TV-Zeitschriften, Tageszeitungen, das Versenden von Grußkarten oder die unkomplizierte Bestellung von Wellness-Anwendungen oder Ausflügen – zu integrieren. Mit der innovativen Infotainment-Zentrale bleibt kein Gästewunsch offen – und dank der integrierten Diebstahl-Check-out-Prüfung auch das Tablet stets im Betrieb.

Die iQ-Tabs sind mit einer Schnittstelle mit der HS/3-Hotelsoftware verbunden. Dank der Partnerschaft von Betterspace und HS/3 kann der Hotelier seine Gäste ganz automatisch mit einer persönlichen und individuellen Begrüßung auf der digitalen Gästemappe empfangen. Die Gästemappe weiß, wann der Gast anreist und wie er heißt. Das sorgt nicht nur für lächelnde Gesichter bei den Gästen, sondern schafft auch Vertrauen und steigert die Kundenbindung.

Ein weiteres Feature mit Anbindung an HS/3 ist die iQ Raumcontrol, eine intelligente Raumsteuerung, die speziell für die Anwendung in Hotels entwickelt wurde. Sie lässt sich einfach, kostengünstig und ohne bauliche Maßnahmen im gesamten Gebäude verwenden. Durch die Anbindung an die Hotelsoftware weiß iQ Raumcontrol, wenn ein Raum belegt ist, und kann so die Heizung sowie die gesamte Raumtechnik entsprechend steuern.

> www.hs3-hotelsoftware.de