Mit seinem 80-Liter-Tank ist der Vito XM selbst für höchste gastronomische Anforderungen geeignet.

Mit seinem 80-Liter-Tank ist der Vito XM selbst für höchste gastronomische Anforderungen geeignet. (Foto: Vito AG)

Für solche nachhaltigen Innovationen ist beispielsweise die Vito-Produktlinie mit ihren Frittierölfiltern und Öltestern bekannt. Die Vorteile sind überzeugend: Frittierölersparnis von bis zu 50 Prozent, verbesserter Geschmack und weniger Arbeitsaufwand rund um die Fritteuse. Neu im Sortiment sind der portable Vito 80 in der dritten Generation und der Vito XM, ein mobiler Allrounder. Der Vito 80 besitzt ein einfaches Bedienpanel, einen verstärkten Doppelrotor und duale Grobpartikelfilter. Diese sorgen für noch mehr Durchsatz und eine noch bessere Partikelaufnahme. Der Vito XM ist für alle Betriebe gedacht, die ein hohes Frittieraufkommen haben. Die Technik des mobilen Geräts beruht auf der des Vito XS – des Gerätes, das erst 2016 den Gulfood Award gewonnen hat. Der Tank wurde auf 80 Liter vergrößert, um auch den größten Anforderungen im Horeca-Sektor gerecht zu werden.
Internorga: Vito – Halle A3, Stand 406

> www.systemfiltration.com