GASTGEWERBE MAGAZINVega hat sein Hotel-Sortiment erweitert und bietet ab sofort alles aus einer Hand – vom Bett bis zur Kosmetikserie. Was erwarten Gäste denn in Sachen Hotelzimmer-Einrichtung? Was ist ihnen wichtig? 

Vega-Geschäftsführerin Katja Poggiani

Vega-Geschäftsführerin Katja Poggiani (Foto: Vega)

Katja Poggiani (Foto): Der Gast soll sich wohlfühlen, sobald er sein Hotelzimmer betritt. Das Zimmer sollte stilvoll und zugleich praktisch eingerichtet sein. Schlafkomfort und Wohlfühlfaktor rücken immer mehr in den Vordergrund. Dem Gast ist vor allem wichtig, gut zu schlafen. Gute Hoteliers richten sich zunehmend darauf ein, denn sie wissen: Mit kaum etwas wirbt es sich besser als mit hochwertiger Qualität und einem auf individuelle Bedürfnisse abgestimmten Schlafkomfort. Boxspring-Betten sind hierfür ideal geeignet, und sie werden immer beliebter. Ihr besonderer Aufbau bietet einen besonders hohen Schlafkomfort. Hochwertige Matratzen und Bettwaren fördern einen guten Schlaf. Und über eine schöne, weiche Bettwäsche mit edlem Dessin, die der Haut schmeichelt, freut sich jeder Gast. Bequeme, ansprechende Sitzmöglichkeiten und dekorative Leuchten runden das Gesamtbild ab. Flauschige Handtücher und eine angenehm duftende Pflege-Serie im Gästebad sorgen rundum für Wohlfühl-Atmosphäre.

Welche grundsätzlichen Einrichtungsdinge machen ein Low-Budget-Hotel, ein mittelständisches Hotel und ein Design- oder Luxushotel aus? 

Vega hat sein Produktangebot für die Hotellerie deutlich erweitert.

Vega hat sein Produktangebot für die Hotellerie deutlich erweitert. (Foto: Vega)

Letztlich richtet sich die Art und Weise der Ausstattung nach der jeweiligen Hotel-Klassifizierung. Die Einrichtung im Low-Budget-Hotel darf sicherlich schlichter gestaltet sein als in einem Luxushotel. Aber unabhängig davon erwartet der Gast heute in jedem Hotel ein komfortables Bett und ein angenehmes Ambiente mit zeitgemäßer Einrichtung, die auch alle praktischen Anforderungen erfüllt. 

Wie lassen sich Gästebad und Hotelzimmer mit einfachen Mitteln aufpeppen?

Mit Bettläufern, Deko-Kissen und aparten Leuchten kann man ohne großen Aufwand attraktive Blickfänge im Zimmer schaffen und eine angenehme Stimmung erzeugen. Im Bad sorgt eine sorgfältig ausgewählte Kosmetikserie und weiche, angenehm duftende Frottier-Ware für den zusätzlichen Verwöhn-Faktor – mit farblich passenden Handtüchern und Bademänteln lassen sich schöne Akzente setzen.

Eine angenehm duftende Pflege-Serie im Gästebad sorgt zusätzlich für Wohlbefinden beim Gast.

Eine angenehm duftende Pflege-Serie im Gästebad sorgt zusätzlich für Wohlbefinden beim Gast. (Foto: Vega)

Welche Aspekte sind generell wichtig in Sachen Gästebad?

An allererster Stelle stehen Sauberkeit und ein angenehmer Geruch. Doch auch flauschiges Frottier, ansprechende Pflege-Serien, Haartrockner und praktische Accessoires wie Kosmetikspiegel oder Kosmetiktücher-Box erwartet der Gast in einem gut ausgestatteten Hotel. 

> www.vega-direct.com