Hier haben auch die Kleinen Spaß: Die Urlaubsgäste sind begeistert, und auch die Eltern geben bei den gängigen Bewertungsportalen ein positives Feedback ab.

Hier haben auch die Kleinen Spaß: Die Urlaubsgäste sind begeistert, und auch die Eltern geben bei den gängigen Bewertungsportalen ein positives Feedback ab. (Foto: Wehrfritz)

Mitten in den Bergen, oberhalb von Radstadt im schönen Salzburger Land, steht das Familienhotel „Die Seitenalm****“  – von einer Familie geführt und mit bestem Komfort für Familien. Die Inhaber planten für den Herbst 2015 einen Anbau. Highlight sollte ein Indoor-Spielplatz mit vielen Rutschen und Attraktionen sein. Außerdem gab es den Wunsch nach einem Themenspielplatz unter dem Motto „4 Jahreszeiten“. Neben Wehrfritz waren auch andere namhafte Spezialfirmen in Deutschland und Österreich zur Planung und Angebotsabgabe aufgerufen. In Bad Rodach begannen sofort die Köpfe zu rauchen. Das Ergebnis: Ein „Baum der 4 Jahreszeiten“ sollte im Mittelpunkt des Wehrfritz-Konzepts stehen. Mit der Zeit wuchs er auf stattliche 8,70 Meter, was die Möglichkeit gab, weitere Attraktionen in luftiger Höhe zu realisieren: eine Hängebrücke, die Aussichtsplattform „Sky Walk“, eine Riesen-Wendelrutsche usw. Außerdem war eine in Viertel aufgeteilte Baumkrone angedacht, die den 550 Quadratmeter großen Raum in die vier Spielbereiche Frühling, Sommer, Herbst und Winter unterteilen sollte. Das Projektteam plante die Gestaltung der einzelnen Bereiche passend zur Jahreszeit: zum Beispiel mit einer Eislauffläche im Winter, einem Spiel-floß im See im Sommer, farbenprächtigem Blattwerk im Herbst usw. Von den individuell zusammengestellten Spieltürmen über einen fugenlosen Fallschutzboden und die künstlerische Bemalung bis hin zur Deckenbeleuchtung wurde der komplette Raum von Wehrfritz konzipiert und mit Unterstützung verschiedener Subunternehmer umgesetzt. Anfang November 2015 konnte dann endlich die Montage beginnen.. Die gesamte Montagezeit inklusive Wehrfritz-Subunternehmern für den Innenausbau betrug sechs Wochen. Die Erlebniswelt in bewegten Bildern und einen Blick hinter die Kulissen zeigt das Video zum Projekt unter: www.wehrfritz.de/seitenalm