Start Blog Finanzen

Artikel in Kategorie Finanzen


Unternehmen sind gefordert, die Vollständigkeit, Ordnung und Unveränderbarkeit der Belege zu sichern und sie gegen Verlust zu schützen.
Finanzen

Nachweis der geordneten Ablage wichtig

Hoteliers und Gastronomen sollten die Anforderungen der Finanzverwaltung an eine geordnete und sichere Belegablage nicht unterschätzen. Die Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung (AWV) stellt dafür eine Muster-Verfahrensdokumentation zur Verfügung.

Weiterlesen
Die Budgetplanung hilft Unternehmen, ihre Ziele zu erreichen, indem sie die verfügbaren Mittel derart in die richtigen Kanäle lenkt, dass das Unternehmen seine strategischen Ziele möglichst erreicht.
Finanzen

Echte Budgetplanung ist keine Kaffeesatzleserei

Immer wieder ist zu hören, dass Budgetplanungen ohnehin nicht zutreffen würden, deshalb könne man sie gleich lassen. Bernd Luxenburger und Gerd Pfeuffer von der DEHOGA-Beratung GBS NRW weisen aber darauf hin, dass eine professionelle Planung durchaus zum unternehmerischen Erfolg beitragen kann. Kosten lassen sich damit beispielsweise leichter kalkulieren.

Weiterlesen
DEHOGA-Mindestlohn-Umfrage
AktuellesFinanzen

DEHOGA-Mindestlohn-Umfrage

Seit fast einem Jahr gilt nun der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland. Ein guter Zeitpunkt, um der Frage weiter nachzugehen, wie sich der Mindestlohn konkret in Gastronomie und Hotellerie ausgewirkt hat, meint der DEHOGA Bundesverband.

Weiterlesen
Das Bundesverfassungsgericht hat Teile der Erbschaftsteuer für verfassungswidrig erklärt.
FinanzenSteuern

Neue Erbschaftsteuer: Was heißt DAS für Die Unternehmen?

Die steuerlich begünstigte Übertragung von Betriebsvermögen soll nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts und dem daraus resultierenden Gesetzesentwurf nicht mehr so leicht möglich sein wie in der Vergangenheit. Unternehmer sollten deshalb die Entwicklungen gut beobachten und gemeinsam mit ihrem Berater verschiedene Szenarien diskutieren.

Weiterlesen
Der Ältere übergibt an den Jüngeren – das ist die Wunschkonstellation vieler Unternehmer.
Finanzen

Die Nachfolge strategisch regeln – auch für den Notfall

Natürlich, die harmonische, familieninterne Unternehmensübergabe ist der Wunsch der meisten
Hoteliers und Gastronomen. Das ist freilich nicht unmöglich, bedarf aber eingehender Planung und Gestaltung. Doch für Experten steht auch ein anderes Szenario im Fokus: der Erhalt des Unternehmens in einem plötzlichen Notfall durch Ausfall des Gesellschafter-Geschäftsführers. Dafür sollten Unternehmer schon früh Maßnahmen ergreifen.

Weiterlesen
loading...