Start Blog Finanzen

Artikel in Kategorie Finanzen


Trotz steigender Kurse an den Börsen sinkt die Zahl der Aktienanleger das zweite Jahr in Folge.
Finanzen

Aktien in den Fokus rücken

Trotz steigender Kurse an den Börsen sinkt die Zahl der Aktienanleger das zweite Jahr in Folge. Lediglich 8,4 Millionen Deutsche, das heißt rund 13 Prozent der Bevölkerung, sind am Aktienmarkt engagiert.

Weiterlesen
Der Unternehmer-Ruhestand kommt schneller, als man denkt. Und wer sich nicht während seiner aktiven Zeit um die Finanzierung des Ruhestands gekümmert hat, kann in echte Schwierigkeiten geraten.
Finanzen

Den Ruhestand sorgenfrei geniessen

Gerade für nicht sozialversicherungspflichtige Selbstständige wie Gastronomen und Hoteliers spielt die private Vorsorge fürs Alter eine entscheidende Rolle. Dabei werden aufgrund der Niedrigzinsphase auch Aktien immer wichtiger. Und wer mag, kann auch mit kleinen Summen über die Jahre hinweg ein Vermögen für den Ruhestand aufbauen.

Weiterlesen
Senior-Unternehmen sollten sich auf die neuen Regelungen bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer ab Juli 2016 einstellen und gemeinsam mit ihren Beratern verschiedene Szenarien durchspielen.
Finanzen

Erbschaftsteuer: keine Panikreaktion

Das Bundesverfassungsgericht hat kurz vor Weihnachten Teile des Erbschaft- und Schenkungsteuergesetzes für verfassungswidrig erklärt. Erbrechtsexperte Jens Gartung aus Düsseldorf erklärt die Hintergründe und gibt Handlungsempfehlungen für Unternehmer, die ihren Betrieb kurzfristig übergeben wollen – oder eben nicht.

Weiterlesen
Wer glücklich bleiben möchte, sollte allen Pflichten zur Arbeitszeitdokmentation genau nachkommen.
Finanzen

Dokumentationspflichten in der Diskussion

Ein Hotelier aus Niedersachsen berichtet von drakonischen Geldstrafen für ein kleines Versäumnis bei der Arbeitszeitaufzeichnung. CDU/CSU streben Erleichterungen an, und der DEHOGA Bundesverband fordert die Möglichkeit einer Flexibilisierung der täglichen Höchstarbeitszeit über zehn Stunden hinaus auf bis zu zwölf Stunden.

Weiterlesen
Umfrage zum Thema Mindestlohn
Finanzen

Umfrage zum Thema Mindestlohn

Die letzten Monate waren politisch und inhaltlich beherrscht von Fragen der Einführung und Umsetzung des Mindestlohns. Deshalb erinnert der DEHOGA Bundesverband noch einmal an die Befragung der Hochschule Heilbronn und des Heilbronner Instituts für angewandte Marktforschung, die in Kooperation mit den Verbänden und Organisationen der Hotellerie und Gastronomie erstellt wurde.

Weiterlesen
loading...