Vor fast genau zwei Jahren, im Mai 2015, öffnete die 30-jährige Laura Koerver in Düsseldorf das erste Mal die Türen von LAURA’S DELI, und seitdem lassen sich Einheimische ebenso wie Touristen kulinarisch verwöhnen. LAURA’S DELI steht für alles, was die urbane Zielgruppe fernab von Fastfood und Billig-Lebensmitteln sucht. Im Vordergrund steht die ausbalancierte, gesunde Ernährung, Qualität und Genuss bilden die Grundpfeiler – frei nach dem Geschäftsmotto: Healthy, but fancy.

Wenig Zucker, viel Natur

Auf 50 Quadratmetern werden Gäste mit einem neuartigen Sortiment an Speisen und Getränken verwöhnt, ungewohnte Kombinationen der natürlichen Zutaten überraschen positiv. Neben grünen Smoothies gibt es bei LAURA’S DELI auch Kale- und Quinoasalate mit Avocado, Granatapfel und Lachs, Eggs Benedict, Lemon Ricotta Pancakes und Chiapudding. Industriezucker wird, wenn möglich, durch Kokosblütenzucker ersetzt, Kuhmilch durch Mandelmilch, alle tierischen Produkte werden ausschließlich in Bioqualität eingekauft. Glutenfreie, vegane Alternativen ergänzen stets das Standardsortiment.

Täglich natürlich frisch

(Foto: LAURA´S DELI)

Das gesamte Angebot wird vor Ort täglich frisch zubereitet und in der großzügigen Theke ansprechend präsentiert. Auf Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker wird selbstverständlich verzichtet. Wer Zeit und Lust hat, genießt direkt vor Ort an 25 Sitzplätzen, für die Eiligen gibt es alles in den eigens designten Verpackungen zum Mitnehmen.

Lecker? Dann nimm’s doch mit!

Wer auch zu Hause auf gesunde Ernährung setzen möchte, kann viele der Zutaten wie zum Beispiel das ‚Super Power Quinoa Granola‘, selbst kreierte lose Teesorten und zahlreiche andere Superfoods unter dem Namen ‚Laura’s Homemade‘ gleich für die heimische Küche mitnehmen oder zu Hause im Online-Shop unter www.laurasdelishop.de bestellen.

Für Meetings und Events bietet LAURA’S DELI ein vielfältiges Cateringangebot, in dem sich viele Gerichte aus dem Deli als Fingerfood wiederfinden.