Egal ob frisches Food-Produkt, neues Dienstleistungs- oder Einrichtungskonzept oder außergewöhnliche App – alle spannenden Innovationen aus Hotellerie, Gastronomie und Catering können dabei sein.
Den Gewinner erwartet eine große Bühne: Er darf sein kreatives Konzept auf der Gastro Vision 2018 präsentieren und erhält dort zudem einen eigenen Messestand, um sich der Fachöffentlichkeit vorzustellen. Hinzu kommt die Möglichkeit der Teilnahme an weiteren Veranstaltungen der Gastro Vision wie beispielsweise der Roadshow.

Zum Ablauf: Zehn innovative Konzepte werden ausgewählt und dürfen von den Bewerbern am 28. September 2017 vor der Jury in Berlin präsentiert werden. Sie alle erhalten ein wertvolles Feedback von den Experten der Branche, so dass nicht nur der Gewinner vom Gastro Vision Förderpreis profitiert. In der Jury befinden sich erfahrene und namhafte Vertreter aus Gastronomie, Hotellerie, Catering, Fachmedien und Zulieferindustrie.