Bewerben können sich Zweierteams bestehend aus zwei Koch-Azubis oder Koch-Azubi und Jungkoch/köchin (Ausbildungsende nach März 2014). Alle weiteren Details finden sich ab Ende Februar 2017 auf der Website: www.friesenkrone.de
Fürs Finale am 31. Mai in Marne und 1. Juni in Hamburg werden aus allen Bewerbern die fünf besten Teams ausgewählt. Sie können dann live vor Publikum zeigen, was sie drauf haben. Eine hochkarätig besetzte Fachjury entscheidet, welches Team Friesenkrone Matjesmeister 2017 wird. Zu gewinnen gibt es neben Ruhm, Ehre und den begehrten Matjesmeister-Pokal sowie attraktive Geld- und Sachpreise. Ein Publikumspreis wird ebenfalls vergeben.
Kochazubis und Jungköche können sich ab 27. Februar bis zum 21. April um die Teilnahme bewerben. Die vollständige Bewerbung muss bis 21. April 2017 erfolgen unter matjesmeister@friesenkrone.de. Weitere Details zur Matjesmeisterschaft sowie viele leckere Rezepte finden sich auf der Webseite sowie auf der Facebook-Seite von Friesenkrone.