Planday bietet Workforce-Management-Lösungen, die es Unternehmen ermöglichen, für die Dienstplanung von Papier und Bleistift auf einen schlanken digitalen Prozess umzusteigen – und dadurch wesentliche Zeit- und Ressourceneinsparungen zu erzielen.
Mit dieser Partnerschaft erweitert die METRO ihr Engagement im Hinblick auf die digitale Transformation der Gastronomie über sorgfältig ausgewählte Beteiligungen an Unternehmen mit führenden digitalen Lösungen. „Wir wollen unseren Kunden die besten digitalen Lösungen zur Verfügung zu stellen, damit diese ihre Geschäftsabläufe effizienter und erfolgreicher gestalten können“, erläutert Dr. Hansjörg Sage, Geschäftsführer der digitalen Geschäftseinheit von METRO. „Mit Planday können wir unseren Kunden nun ein erstklassiges Cloud-basiertes System zur Personaleinsatzplanung anbieten.“
„Wir wählen nur die besten Softwareanwendungen für den Gastronomie-Sektor aus und investieren ausschließlich in Unternehmen, die mit ihren bewährten Geschäftsmodellen und Produkten das Potenzial zum Marktführer haben und unseren Kunden somit einen echten und nachhaltigen Mehrwert bieten. Planday konnte uns sofort von seiner soliden und einfach zu bedienenden Software überzeugen. Die Plattform spricht einen kritischen Punkt im Gastgewerbe an und bietet hierfür Lösungen, die bisher durch digitale Tools nur unzureichend abgedeckt waren: Sie ermöglicht Managern und Mitarbeitern eine reibungslose Zusammenarbeit und Kommunikation, um optimale Einsatzpläne zu erstellen und die Kostensituation der METRO-Kunden zu verbessern“, betont Dr. Patrick Flesner, Direktor der bei Horeca Digital.

> www.metrogroup.de
> www.planday.com