Start Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und EnergieMit Nachhaltigkeit bei den Gästen punkten




GastgewerbeNachhaltigkeitUmwelt

Check-In im Zeichen der Nachhaltigkeit

Ein Hotelier als Klima-Pionier – und dabei sieht man dem Creativhotel Luise das Besondere gar nicht an. Von außen ein ganz normales Hotel in integrierter Lage in Erlangen. Gegenüber ein Parkhaus von Siemens, daneben ein Hochhaus des gleichen Konzerns. Auch in vielen anderen Bereichen ist vieles so wie in anderen Hotels auch. Doch wer hier übernachtet, tut sogar etwas fürs Klima, denn das Creativhotel Luise ist das erste klimapositive Hotel Deutschlands.

Weiterlesen
GastgewerbeNachhaltigkeitUmwelt

Grün aufgetischt

Greentable ist die erste deutsche Non-Profit-Initiative für Nachhaltigkeit in der Gastronomie. Betriebe des Außer-Haus-Marktes, deren Prinzipien den unabhängig entwickelten Kriterien von verantwortungsvollem Umgang mit Ressourcen, …

Weiterlesen
GastgewerbeNachhaltigkeitUmwelt

Lebensmittelverschwendung: Teller statt Tonne

Rund ein Drittel der Lebensmittel weltweit wird nach aktuellen Schätzungen jährlich vernichtet. Allein in Deutschland landen jährlich elf Millionen Tonnen Lebensmittel in der Tonne. Auf die Problematik aufmerksam macht der Verein United Against Waste, an dem Unternehmen der gesamten Lebensmittelbranche sowie des Gastgewerbes als Partner beteiligt sind. Hier werden konkrete Unterstützung und Lösungsansätze angeboten.

Weiterlesen
GastgewerbeNachhaltigkeit

Der DEHOGA Umweltcheck

Kommunizierbares Umweltengagement ist längst mehr als ein positiver Imagefaktor. Der DEHOGA Umweltcheck, den der DEHOGA Bundesverband erarbeitet hat, soll hier ein Leitfaden sein – sowohl zur Orientierung der Gäste als auch zur Motivation für den Unternehmer.

Weiterlesen
Nachhaltigkeit

Die Macht des Einzelnen etwas zu verbessern

Den Begriff Nachhaltigkeit gibt es schon lange, aber noch nie war er so präsent wie heute. Während wir tatenlos zusehen müssen, wie die politische Weltbühne durch Fakenews und Populismus immer mehr ins Ungleichgewicht gerät, kann jeder Einzelne beim Thema Nachhaltigkeit eigene positive Impulse setzen.

Weiterlesen
cws-paradise-cleanseat-selbstreinigender-toilettensitz
AktuellesNachhaltigkeitProduktalarmReinigung

Desinfektion statt Nestbau für den idealen Waschraum

Den meisten Besuchern öffentlicher Waschräume reichen die vorhandenen Hygienemaßnahmen in den Sanitäranlagen nicht aus – das bestätigt eine aktuelle Studie zur Hygiene auf den öffentlichen Toiletten Europas. Für mehr als die Hälfte der Befragten (57 Prozent) sind öffentliche Waschräume kein Ort, an dem sie sich wohlfühlen. Betreiber, die das Unwohlsein ihrer Gäste nicht als Hygiene-Hysterie abtun, können hier schnell und einfach mit ihrem Service punkten.

Weiterlesen
Neuer Nachhaltigkeitsbericht 2017 von CWS-boco
AktuellesBerufsbekleidung (Wäsche)NachhaltigkeitUmweltWäsche

Nachhaltigkeitsbericht 2017 von CWS-boco

Nachhaltigkeit ist in der Unternehmensstrategie der CWS-boco Gruppe fest verankert. „CWS-boco wächst weiter. Dabei beziehen wir neue nachhaltige Ansätze und Strategien immer auch in unseren Wachstumsprozess mit ein. Wir wollen aktiv und nicht reaktiv vorgehen“, so Detlef Kröpelin, Mitglied der Geschäftsführung der CWS-boco Gruppe und Chief Divisional Officer Textile Care.

Weiterlesen
AktuellesGastgewerbeNachhaltigkeit

TOO GOOD TO GO

Gemeinsam dafür sorgen, Lebensmittel vor dem Müll zu retten – dafür steht Too Good To Go. Mit der App verkaufen Restaurants, Cafés, Supermärkte und Bäckereien das Essen, das kurz vor Ladenschluss übrig ist. Für den Kunden gibt es vollwertige Mahlzeiten zum reduzierten Preis und der Umwelt wird dabei noch Gutes getan. Das Ergebnis: Teller statt Tonne!

Weiterlesen
Frietierfette
AktuellesNachhaltigkeitUmweltUnternehmensberatung

Acrylamidverordnung: Kommt, aber nicht so schlimm

Der zuständige Umweltausschuss im Europaparlament hat die Einführung einer Acrylamidverordnung beschlossen, die wohl ab dem Frühjahr 2018 gelten wird. Dank der Intervention der Verbände kommt es aber für die klassische Gastronomie nicht so schlimm wie befürchtet. Wichtig vor allem: Unscharfe Formulierungen in der Verordnung können jetzt nicht mehr zum Nachteil der Unternehmer ausgelegt werden.

Weiterlesen
AktuellesGastgewerbeNachhaltigkeitTrends

Gastro-Gründerpreis 2017: Fünf Newcomer gekürt

Am 16. Oktober wurden die fünf Gewinner des Gastro-Gründerpreis 2017 auf der Berlin Food Night gekürt. Fünf Gastro-Startups setzen sich mit ihren Geschäftsideen unter 715 Teilnehmern durch. Die Jury um Billy Wagner und Cynthia Barcomi begeisterten in diesem Jahr vor allem Gründungskonzepte, die aktuelle gesellschaftsrelevante Themen mit gastronomischen Lösungsansätzen aufgreifen.

Weiterlesen
AktuellesNachhaltigkeitProduktalarmReinigungUmwelt

Neuheit im Gastgewerbe! Schutz gegen Flecken und Verschmutzung aller Art.

Die Firma Fiber ProTector® wurde in 1996 in Norwegen gegründet und hat sich seit Anbeginn mit der Schutz von Faserstoffen beschäftigt. Fiber ProTector® ist eine Behandlung für Stoffe, Teppiche, Polstermöbel, Matratzen, usw. Nach dem Auftragen dieser Beschichtung (die nicht auf der umstrittenen Nano-Technologie beruht), kann jede Art von Flüssigkeit nicht mehr in die Faser und somit in das Gewebe eindringen.

Weiterlesen
Transgourmet „MenüManager“
AktuellesBeratung (Dienstleistungen)FoodmarktNachhaltigkeit

Nein zum Wegwerfen: gemeinsam für weniger Lebensmittelabfälle in Großküchen

Abfallmengen im Food-Service-Markt reduzieren und Lebensmittelverschwendung entgegenwirken – was derzeit immer stärker als Thema in den Fokus der Öffentlichkeit rückt, beschäftigt Transgourmet seit Jahren. Gemeinsam mit United Against Waste e.V., einer Initiative für die Food-Branche, entwickelt und berät Transgourmet als Gründungs- und Vorstandsmitglied Kunden bei der Umsetzung von praxistauglichen Lösungen zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen.

Weiterlesen
Unser größtes Müllproblem
AktuellesMineralwasserNachhaltigkeitTafelwasserautomatenUmwelt

Nachhaltigkeit – Die Zukunft beginnt jetzt!

320.000 Plastikbecher werden jede Stunde mit Coffee-to-go befüllt und anschließend weggeworfen. Es entsteht ein riesiger Müllberg aus Plastikflaschen und Verpackungen, der unsere Landschaft und die Gewässer verschmutzt. Aber auch beim Transport von Mehrwegflaschen werden Millionen Tonnen Kohlenstoffdioxid in die Luft geblasen. Muss das alles sein?

Weiterlesen
Gastro-Preisbörse
AktuellesFoodmarktGastgewerbeNachhaltigkeit

Stopp der Lebensmittelverschwendung mit der Lebensmittel-Onlinebörse

Lebensmittelverschwendung und Abfallentsorgung sind die Problemzonen in der Gastronomie. Durch falsche Kalkulationen und kurze Haltbarkeitsdaten entstehen oft große Verluste, die so ärgerlich wie unnötig sind und nicht nur dem Geschäft, sondern auch der Umwelt schaden. Um die Verschwendung von Speisen zu reduzieren, können sich Gastronomen einem innovativen Handelsportal bedienen, für eine zeitgemäße und effizientere Lebensmittel-Verwertung.

Weiterlesen
NachhaltigkeitTechnik

Ein neues Spülerlebnis

Das Maschinenbau-Unternehmen Meiko möchte Gastronomen unsichtbares Potenzial im Arbeitsalltag aufzeigen und überrascht in diesem Frühjahr mit Innovationen getreu dem Motto „Willkommen im Spülparadies“. Ideenreich und …

Weiterlesen
Metatrends 2017
AktuellesFoodmarktGetränkeNachhaltigkeitTrends

Herofoods & Unterwasserwelten: Food-Trends 2017

Die Food-Experten der Communication Marketing Agentur Edelman.ergo haben 15 globale Food-Trends veröffentlicht. Trends, die beeinflussen werden, wie wir uns in Zukunft ernähren. Die Agentur erstellt jedes Jahr die wichtigsten Trends für Lebensmittel- und Getränkeindustrie, um Kunden frühzeitig Impulse für die Forschung und Entwicklung von Produkten zu geben und gemeinsam relevante Kommunikationsthemen zu entwickeln, die für Aufmerksamkeit sorgen.

Weiterlesen
GastgewerbeNachhaltigkeitTrendsUmwelt

E-Mobilität: Enormes Potenzial

Elektromobilität ist in aller Munde. Immer mehr Unternehmen bringen entsprechende Fahrzeuge auf den Markt, immer häufiger werden Hoteliers und Gastronomen mit einer Frage konfrontiert: Wo und wie kann ich mein Auto aufladen? Gefragt ist also eine innovative Infrastruktur. Aber die E-Mobilität bietet auch Marketing-Potenzial: Wer frühzeitig mit seinen eigenen Fahrzeugen einsteigt, unterstreicht seine Rolle als innovativer Unternehmer. Denn noch immer gilt: E-Fahrzeuge fallen im Straßenverkehr auf und lassen sich als Werbeträger nutzen.

Weiterlesen
CWS Stoffhandtuchspender Paradise Line
AmbienteGastgewerbeNachhaltigkeitSpülen & Hygiene

Studie beweist: Stoff ist nachhaltiger als Papier

Jeder kann die Umwelt schützen, überall – auch im Waschraum. Durch den Griff zur Stoffhandtuchrolle anstatt zu Papier werden 95% weniger Abfall produziert, 48% weniger Energie verbraucht und das Treibhauspotenzial um 29% gesenkt. Dies belegt eine aktuelle wissenschaftliche Untersuchung im Auftrag des Wirtschaftsverband Textil Service e.V. (WIRTEX) und des Europäischen Verbandes der Textilservice Betriebe (ETSA).

Weiterlesen
Verbesserte Energieeffizienz und optimierter Verbrauch: Moderne Technik bietet jede Menge Einsparpotenziale.
KücheneinrichtungNachhaltigkeitTechnik

Wie Technik Geld spart

Energieoptimierung und Einsparpotenziale sind auch in der Küche möglich. Dabei ist nicht nur die Energieeffizienz ein entscheidender Faktor, sondern auch das Thema Schnelligkeit. Je kürzer Aufheiz- und Abkühlzeiten sind, umso sparsamer kann das Gerät genutzt werden.

Weiterlesen
Alleinstellungsmerkmal: eigens designte Flaschen.
GetränkeHoteltechnikKüchenausstattungMineralwasserNachhaltigkeitTrinkwasser

Selbst gezapfte Wasserflaschen für den Gast – die kostensparende und umweltfreundliche Alternative

ProAcqua Deutschland liefert innovative Lösungen für den Zugang zu öffentlichem Trinkwasser. Darunter auch eine professionelle Abfüllstation für die Gastronomie, die es ermöglicht, dem Gast auf Knopfdruck filtriertes und aufbereitetes Trinkwasser in eigens designten Wasserflaschen zu servieren.

Weiterlesen
www.basqueculinaryworldprize.com
AktuellesGastgewerbeNachhaltigkeit

Gehören Sie zu den Köchen, die die Gesellschaft durch Ihr Tun verändern?

Das Basque Culinary Center hat einen internationalen Award für Köche und Köchinnen lanciert, mit dem eine Köchin oder ein Koch ausgezeichnet werden soll, die/der einen außerordentlichen Beitrag zur „Verbesserung der Gesellschaft durch die Gastronomie“ geleistet hat. Viele einflussreiche Küchenchefs der Welt werden, unterstützt durch führende Experten anderer Disziplinen, über die Preisverleihung entscheiden.

Weiterlesen
mmer öfter tauchen in der Gastronomie Gäste auf, die Veganer sind. Service und Küche sollten darauf vorbereitet sein, denn Ernährung ohne tierische Produkte ist längst kein Hype mehr, sondern ein Mega-Trend, der immer mehr Menschen erfasst. Diese Chance sollte die Gastronomie ergreifen.
NachhaltigkeitTrendsVegetarismus und Veganismus

Mega-Trend Vegan: Neue Angebote sind gefragt

Sie werden immer mehr: Veganer in Deutschland. Neben den rund 7,8 Millionen Vegetariern, die es inzwischen gibt, verzichten rund eine Million Bundesbürger völlig auf tierische Produkte. Die Zahl derer, die ihren Fleischkonsum deutlich einschränken oder zeitweise auf tierische Produkte verzichten und als Flexitarier bezeichnet werden, steigt ebenfalls stetig an. Grund genug für die Gastronomie, sich auf diese Zielgruppe einzustellen und mit entsprechenden Angeboten dafür zu sorgen, dass Veganer mit Begeisterung von ihren Besuchen in der deutschen Gastronomie sprechen.

Weiterlesen
Aviko liefert angesagtes Street Food nicht nur für den Food Truck.
FoodmarktNachhaltigkeit

Foodmarkt: Zurück zum Ursprünglichen

Die deutsche Esskultur befindet sich im Wandel. Gäste und Konsumenten definieren sich immer mehr über das, was sie essen. Vor allem das Natürliche und Ursprüngliche ist gefragt. Gesunde Burger-Konzepte, Food Trucks sowie regionale, nachhaltige, vegetarische und vegane Konzepte stehen für eine neue Wertigkeit der Produkte und eine neue Ära des Essens.

Weiterlesen
Metro on Tour
AktuellesMessenNachhaltigkeit

METRO Cash und Carry startet regionale Food- und Gastronomiemessen

METRO Cash und Carry Deutschland rückt mit dem innovativen Messekonzept „METRO on Tour“ Anbieter regionaler Produkte in den Fokus. Auf insgesamt fünf Food- und Gastronomiemessen, die METRO Cash & Carry in Frankfurt, Augsburg, Berlin, Hamburg und Düsseldorf veranstaltet, können sich Experten aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie und Catering über Trends und Neuheiten bei regionalen Produkten informieren.

Weiterlesen
Restlos genießen – Gratis Resteboxen anfordern
GastgewerbeNachhaltigkeitUmwelt

Restlos genießen

Es passiert einfach: Obwohl das Essen lecker war, schafft der Gast die Portion nicht. Mit der neuen gemeinsamen Initiative „Restlos genießen“ wollen das Bundesernährungsministerium und das Infoportal Greentable Gäste anregen, Reste verstärkt mit nach Hause zu nehmen.

Weiterlesen
Kaffee & TeeNachhaltigkeit

Label und Siegel – wofür sie stehen

Neben Fairtrade und Rainforest Alliance gehören UTZ Certified und der 4c-Kodex zu den bekannteren Produktsiegeln in der Branche. So unterschiedlich die Anforderungen auch sein mögen, alle vier haben das erklärte Ziel, die Welt der Bauern und Landarbeiter in den Erzeugerländern ein wenig zu verbessern.

Weiterlesen
EnergieversorgungNachhaltigkeitTechnik

Die Energiemanager

„Unsere Kunden kümmern sich um ihr Kerngeschäft, wir um die Energie – und alles, was dazugehört“, sagt Gregor Sieveneck, Leiter Vertrieb der Stadtwerke Duisburg. „Insbesondere kompetente Energieberatung wird in der Gastronomie immer wichtiger“.

Weiterlesen
EnergieversorgungNachhaltigkeitTechnik

„Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Thema für die Großen“

Jan-Patrick Timmer ist Gründer und Geschäftsführer der Kommunikationsagentur High Food aus Hamburg, die vor allem die Zulieferer des Gastgewerbes betreut, aber auch Hotels und Gaststätten direkt berät. Timmer und sein Team haben Umwelt und Nachhaltigkeit als festen Bestandteil integriert und der Experte weiß, welche Bedeutung die Themen für die Branche generell haben.

Weiterlesen
NachhaltigkeitTrendsUmwelt

Faire Geschäfte haben Zukunft

Produktqualität wird von Gästen in Hotellerie und Gastronomie mehr und mehr auch an fairen Anbaumethoden und Produktionsbedingungen gemessen. Das zeigt sich beispielsweise bei Tee und Kaffee. Der Anspruch, Genuss und Verantwortung zu verbinden, sei heute weit mehr als ein Trend, sagt Frank Hilgenberg, Geschäftsführer Marketing bei J.J.Darboven. Das Unternehmen kooperiert aus Überzeugung mit dem Verein TransFair, der sich für fairen Handel einsetzt.

Weiterlesen
loading...