Wichtigste Änderung: Das bekannte einheitliche Logo zur Akzeptanz des elektronischen Lastschriftverfahrens mit symbolisierter Karte, Stift und den Buchstaben „ec“, das sogenannte ELV-Logo, darf nun weder stationär noch online verwendet werden. Viele Betriebe verwenden dieses einheitliche ELV-Logo, um die Akzeptanz von ELV-Zahlungen zu signalisieren. Einige Restaurantbetreiber haben das Logo beispielweise an der Eingangstür des Restaurants angebracht.

Gemäß den Vorgaben der neuen Brand-Guideline untersagt Mastercard als Inhaber der Markenrechte am „ec“-Logo nun die Verwendung dieses Logos zur Anzeige der Akzeptanz von ELV-Zahlungen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) stellt ein neues SEPA Lastschrift Logo als kostenlose und lizenzfreie Alternative zur Verfügung und bietet dies in verschiedenen Formen kostenlos zum Download an.

Alle Betriebe können das Logo im Rahmen der Nutzung und des Angebots eines SEPA-Lastschriftverfahrens lizenzfrei verwenden. Hierbei ist lediglich die Brand-Guideline des HDE zu beachten. Die Verwendung dieses Logos zur Anzeige der Akzeptanz von ELV-Zahlungen wird vom DEHOGA Bundesverband empfohlen, da bei der weiteren Verwendung des bisher bekannten Logos Abmahnungen wegen einer Markenrechtsverletzung seitens Mastercard nicht ausgeschlossen sind.

Das Logo können Sie in verschiedenen Varianten hier herunterladen.