Kühlwannen:

Perfekt präsentiert

(Foto: HAGOLA)

Um Lebensmittel ansprechend platzieren und trotzdem kühl lagern zu können, bieten sich vielseitig einsetzbare Umluft-Kühlwannen an. Technische Neuerungen in diesem Bereich bietet Hagola: Von außen nicht sichtbar, zählen hier die „inneren Werte“. So sind nun die Kupferleitungen komplett beschichtet und die Warenauslage und der Verdampfer sind mittels separater Gasdruckdämpfer einzeln voneinander hochklappbar. Das zusätzlich einzeln klappbare Luftleitblech ist ein weiteres Plus in Sachen Sauberkeit. Das Wannen-Innere lässt sich so besonders leicht und hygienisch reinigen – alle Bereiche sind einfach und komfortabel zugänglich und erreichbar. Ein zudem herausziehbares Lüfterblech ermöglicht zusätzlich eine bequeme Reinigung der Lüfter und erleichtert auch hier den Zugang zu den Lüftern. Auch die neue Generation der Umluft-Kühlwannen hat ein breites Einsatzspektrum (Kühlung und Präsentation von Torten, Kuchen, Pralinen und Snacks) und überzeugt – neben eleganter Optik – mit hochwertiger Technik und einem Plus in Sachen Hygiene und Arbeitsergonomie.
> www.hagola.de

Kühltische:

Stromsparer unter den Kühlgeräten

(Foto: Electrolux Professional)

Das neue Kühlgerät von Electrolux Professional kühlt trotz geringem Stromverbrauch erstklassig – selbst unter extremen Bedingungen. 560 kWh Jahresverbrauch des EcostoreHP entsprechen dem Verbrauch einer 60-Watt-Glühlampe im Jahr. Die Gründe für diese Ergebnisse der neuen Electrolux Kühltheke liegen in einer Reihe von mechanischen und konstruktiven Maßnahmen: Der EcostoreHP Kühltisch verfügt rundum über 90 Millimeter dicke isolierte Wände sowie eine 3-Kammer-Dichtung mit breiter Ballondichtung. Auch das Kältemittel, der Kohlenwasserstoff R290, erhöht die Effizienz der Kühlleistung und hat den positiven „Nebeneffekt“, dass es Verschleißerscheinungen der mechanischen Komponenten verringert. Zudem fasst der Kühltisch 50 Liter mehr an Lebensmitteln als vergleichbare Kühltische.
> www.electrolux.de/professional

Höhenverstellbar, geräuscharm und digital

(Foto: Krefft GmbH)

Die Polaris Kühl- und Tiefkühltische im Vertrieb von Krefft Großküchentechnik vereinen Funktionalität und Effizienz: Die sockelfähigen, höhenverstellbaren Kühltische, variabel mit Kühlabteilen oder Schubladen, bieten in ihrem Inneren viel Stauraum für Kühl- oder Gefriergut. Die Edelstahl-Tische sind sehr reinigungsfreundlich mit gerundeten Kanten ausgeführt und auch mit 40 Millimeter Arbeitsplatte erhältlich. Ihre elektronische Steuerung mit Digitaldisplay passt sowohl die Umluftkühlung als auch die automatische Abtauung und Tauwasserverdunstung sowie auch die Entfrostung automatisch an die Umgebungsbedingungen an. Zudem bieten die Kühltische die höchste Energiesparstufe, ohne dabei Geräusche zu verursachen. Damit eignen sie sich auch für die Aufstellung nahe dem Gästebereich.
> www.krefft.de

Kühlschränke:

(Foto: Krefft GmbH)

Sicher aufgestellt, günstig gekühlt

Ein Kühlschrank im Betrieb sollte den Anforderungen in Sachen Sicherheit und Energieverbrauch genügen. Die Polaris Kühlschränke von Krefft wurden entsprechend konzipiert: Die Ecken im Innenraum wurden abgerundet, die Türen funktionieren selbstschließend. Zudem verfügen die Kühlschränke über kippsichere Auflageschienen und sind in der Höhe verstellbar. Hinzu kommen geringe Verbrauchswerte  bei Umluftkühlung und automatischer Tauwasserverdunstung.
> www.krefft.de

(Foto: Gastro-Cool GmbH & Co. KG)

Ein schlanker Blickfang

Um im oft engen Thekenbereich auf gekühlte Produkte aufmerksam zu machen, bieten sich Kühlschränke im Kleinformat an. Mit designstarken Geräten lässt sich besonders im Getränkebereich der Umsatz durch die interessante Präsentation erhöhen. So verfügt der flache Impuls-Kühlschrank GCGD15 aus dem Hause Gastro-Cool über eine Glastür und eine separat schaltbare LED-Innenraumbeleuchtung.
www.gastro-cool.com