Ab sofort liefert „Guad!“ drei Mal im Jahr Wissenswertes rund um Kulinarik, Warenkunde und branchenrelevante Themen. Bisher noch nicht veröffentlichte Rezepte bieten frische Inspirationen für den Kochtopf und viele Inhalte sind direkt über QR-Codes sofort online verfügbar.

Der Nachfolger des Michboten kommt mit frischem Design und leckeren Inhalten daher.

Der Nachfolger des Michboten kommt mit frischem Design und leckeren Inhalten daher. (Foto: Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft e. V.)

In der ersten Ausgabe dreht sich alles um Food-Pairing. Außerdem entführen drei Profi-Köche die Leser in ihren persönlichen Käsehimmel, und Christian Jürgens berichtet über seinen Weg in den Koch-Olymp. Diese und weitere Themen hat Guad! in seiner ersten Ausgabe im Gepäck.

“Guad!“ wird auch weiterhin als Beilage im Gastgewerbe-Magazin zu finden sein. Es kann auch kostenlos bestellt werden durch eine E-Mail an info@milchland-bayern.de.