Exquisite Arabica-Rezepturen:

(Foto: Tchibo Coffee Service GmbH)

Für stilvollen Kaffeegenuss bieten sich Gastronomen und Hoteliers die drei Sorten des Davidoff Cafés an. Verwendet wird ausschließlich Rohkaffee von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen. Zur Auswahl stehen der Davidoff Espresso aus 100 Prozent brasilianischen Arabica-Bohnen, der Café Crème sowie Rich Aroma für Kaffeezubereitungen mit intensiver Aromenvielfalt.

> www.tchibo-coffeeservice.de

Innovative Kaffeelösungen:

(Foto: Lavazza / Roger Richter)

Bei dem Kaffeeröster Lavazza sind Innovation und Nachhaltigkeit Teil der eigenen Philosophie. Der Newcomer Alteco Organic Premium Blend ist ein nachhaltiges Bio-Produkt für anspruchsvolle Espressogenießer. Mit zwei Gütesiegeln ausgezeichnet, dem EU-Bio-Logo und der UTZ-Zertifizierung, erfüllt der Bio-Espresso Alteco hohe ökologische Standards. Ein weiteres Highlight ist das traditionelle turineser Winter-Rezept „Bicerin di Torino“, eine heiße Mischung aus Espresso, Schokolade und Sahne. Die Rezept-Spezialität steht Gastronomen und Hoteliers noch bis zum 31. Dezember 2017 zur Verfügung. Diese und weitere Kaffee-Trends sind zu finden unter: www.lavazza.de.

Kaffee im praktischen Format:

(Foto: Kimbo S.p.A.)

Um auch Lokalen mit geringem Kaffeeverbrauch Produkte mit optimaler Konservierung bieten zu können, präsentiert der italienische Kaffee-Spezialist Kimbo zwei Mischungen in der 1-kg-Dose. Das erste Blend im neuen Format ist der Kimbo Gran Gourmet, bereits in der Version in Dosen zu 3 kg vorhanden – ein Kaffee mit einer hellen Röstung und mildem Geschmack mit einer Note von ofenfrischen Keksen. Die zweite Mischung ist eine Neuheit: Sie trägt den Namen Intense Flavour und bietet eine mittlere Röstung mit ausgewogenem, strukturiertem Profil mit mildem Geschmack und Anklängen von Karamell sowie Biskuit-Noten.

> www.kimbo.it

Süße Beigabe an der Tasse:

(Foto: HELLMA Gastronomie-Service GmbH)

Mit kleinen Extras rund um die heiße Tasse haben Gastronomen und Hoteliers die Möglichkeit, mit geringem Einsatz einen großen und süßen Mehrwert für den Gast zu schaffen. Der Portionsartikelspezialist Hellma verfügt mit seinen „Lieblingen an der Tasse“ über ein breites Sortiment an feinen Beigaben. Hellmas Neuheit ist das Praliné-Krispy mit einem knusprigen Cerealien-Kern, umhüllt von weißer Schokolade und überzogen mit kakaobestäubter, dunkler Schokolade. Das besondere Extra ist der Hauch Pistazie, der das Praliné-Krispy verfeinert. Die einzeln verpackte Tassenbeigabe ist glutenfrei und kann so auch problemlos für Menschen mit Zöliakie eingesetzt werden.

> www.hellma.de