Gleichzeitig präsentieren sich die Verpackungen in einem neuen, frischen Design. Darüber hinaus stellt TEEKANNE sukzessive das Natur Kräuter- und Früchtetee-Segment auf 30% Rainforest-Alliance-zertifizierte Rohwaren um. Die Organisation engagiert sich für den Schutz der sensiblen Ökosysteme und trägt zur nachhaltigen Sicherung der gemeinsamen Lebensräume von Mensch, Tier und Pflanze bei. TEEKANNE unterstützt durch die Zusammenarbeit mit Rainforest Alliance den nachhaltigen Teeanbau, der umfassende soziale und ökologische Kriterien auf den Tee-Plantagen berücksichtigt. Das zeigt sich auch auf den neuen Verpackungen, die durch den Aufdruck des Rainforest Alliance Siegels auf die Zertifizierung einzelner Rohwaren aufmerksam machen.
„TEEKANNE Tee des Jahres“ und zwei neue Ingwer-Trendsorten
Erstmalig prämieren die TEEKANNE Tee-Experten in 2017 besondere Teemischungen mit dem Siegel „Unser Tee des Jahres“. Den Anfang macht in diesem Jahr die neue Natur Kräuter- und Früchtetee-Sorte „Harmonisierender Ingwer-Kurkuma“. In dem würzigen Kräutertee trifft der wohltuende Ingwer auf das Traditions- und Trendgewürz Kurkuma – auch „Zauberknolle“ und „Gewürz des Lebens“ genannt. Und auch die zweite Sorte „Erfrischender Ingwer-Orange“ verspricht laut Marktforschung ein Erfolg zu werden: So schmeckte das neue Ingwerprodukt über 70 Prozent der Befragten laut einer Umfrage eines unabhängigen Marktforschungsinstituts gut bis sehr gut.