(Foto: Achenbach)

Damit Profi-Köche flexibel bleiben können, hat die Achenbach Delikatessen Manufaktur Produkte entwickelt, aus denen sich in wenigen Schritten trendige Ceviches zubereiten lassen. Ganz individuell kann das Fischgericht durch frische Zutaten ergänzt werden. Die Formel: Base + Add-on + X = Ceviche. Die Base ist der Fisch. Für ein „Tiradito“, eine dem Carpaccio ähnelnde Variante der Ceviche, wird die Base tiefgekühlt auf dem Teller platziert und mit Limetten-Marinade bepinselt. Die Base kann nun zum Beispiel klassisch mit Zwiebel und scharfer Paprika, trendig mit Micro Leaves oder exotisch mit Mango oder Papaya getoppt werden. Für das feine Extra mit Avocado-Crème und Orangenöl-Schnee akzentuieren – fertig. Die noch bequemere Variante ist das servierfertige Ceviche-Törtchen, das ebenfalls mit den Add-ons kombiniert werden kann. Die Add-ons sind nach dem Auftauen servierfertig und reichen für die Zubereitung von etwa 40 Portionen Ceviche.  

> www.achenbach.com