Pink Cube (Halle B1.EG)

Der Pink Cube hat sich zu einem führenden Trend-Forum der Gastro-Branche entwickelt und setzt Impulse für Gastronomen, Bäcker, Metzger und Hoteliers. Karin Tischer, anerkannte internationale Trendforscherin und Inhaberin von food&more, präsentiert wegweisende Konzepte und Impressionen, spannende Produkte und Geschmackswelten.

Skywalk-Tafel (Brücke zwischen Halle A1 und Halle B1)

Internorga und Table Top, das passt zusammen. Im Mittelpunkt steht einmal mehr die Skywalk-Tafel auf der gläsernen Brücke zwischen Halle A1 und Halle B1. Sie präsentiert an einer über 30 Meter langen Tafel die Produkte namhafter Hersteller und zeigt damit auf einen Blick, was künftig wegweisend bei Geschirr, Besteck & Co. sein wird.

Food Truck Village (Messevorplatz)

Trends und Innovationen sind auf der Internorga nicht nur in den Messehallen zu sehen. Auf dem Vorplatz der Messe präsentiert sich das Internorga Food Truck Village. Jeden Tag stellen hier in Kooperation mit der Lunch-Karawane Food Trucks ihre zukunftsweisenden Konzepte als mobile Kantine vor.

Craft Beer Arena (Halle B4)

Das Highlight für jede kreative Getränkekarte: Erstmalig wurden auf der Internorga 2015 einzigartig gebraute Biere in passender Atmosphäre präsentiert. Die Craft Beer Arena findet in diesem Jahr ihre Fortsetzung, rund 30 Brauereien sind mit ihren besonderen Produkten dabei – womöglich befindet sich darunter das nächste Highlight für die Bierkarte?

Eis Welt (Halle A2)

Die Eissaison ist eröffnet: In diesem Extrabereich finden Gastgeber alles für einen erfolgreichen Sommer. Aussteller aus ganz Europa präsentieren hier ihr Angebot für Eis-Cafés, Bäckereien und Konditoreien, Gastronomie und Hotellerie. Die Gäste können dort die Vielfalt der Speiseeisherstellung von Maschinen bis hin zu Zutaten, Zubehör und Rezeptideen entdecken.