In Kochshows live am Messestand erleben die Besucher, wie sie mit hochwertiger Technik, nutzerfreundlichen Geräten sowie dem nötigen Know-­how perfekte Ergebnisse und wirtschaftlichen Erfolg erzielen.
„Aus Chancen Erfolge machen“ – das Motto der INTERNORGA 2017 – sieht PALUX als eine vielversprechende Möglichkeit, das Konzept der zeitversetzten Produktion gewinnbringend umzusetzen. „Unser Lösungsansatz, mit dem wir permanentem Stress und mangelhaften Arbeitsbedingungen von Köchen entgegenwirken, basiert auf einer Küche mit Konzept und passender Technik“, sagt Hardy Zolper, Vertriebsleiter National der PALUX AG. In fünf Schritten – Vorbereiten, Kochen, Kühlen, Lagern und Vitalisieren – können Köche so unabhängig vom Tagesgeschäft einzelne Speisenkomponenten oder ganze Menüs vorproduzieren und profitieren gleich mehrfach: Sie arbeiten wirtschaftlich und erhöhen ihre Produktivität, optimieren ihre Küchenorganisation und nutzen Personalressourcen besser. Wird das Vakuumier-­System GreenVAC verwendet, lassen sich zubereitete Speisenkomponenten länger auf hohem Qualitätsniveau lagern. Um diese effizienten Produktionsmethoden in Gastronomie und Hotellerie zu etablieren, bietet PALUX sein komplettes System-­Know-­how in Beratung, Planung, Konzeption, eigener Fertigung sowie Realisierung an und betreut die Küchen-­Crew in der Umsetzung.

Herdlinie der Extraklasse
Im Zentrum des Messestandes steht die hochwertige Herdanlage PALUX Maître, die mit ihrer Leistung, individuell gestalteten Funktionen und ansprechendem Design gehobene Ansprüche erfüllt. In modularer Systembauweise gefertigt und mit unterschiedlichen thermischen Elementen kombiniert, erlaubt die Herdlinie maßgeschneiderte Küchenlösungen der Extraklasse. Ihre massive, nahtlose Bauweise stellt optimale Hygiene und Arbeitsergonomie für Spitzenleistungen in der Küche sicher.

Auftauen und Vitalisieren mit dem PALUX Menü Master
Speziell für die Gemeinschaftsverpflegung hat der Großküchenhersteller den PALUX Menü Master mit seinen acht leistungsstarken Modellen entwickelt. Das kompakte Heißluftauftau-­ und Regenerationsgerät ist einfach zu bedienen, taut tiefgekühlte Gerichte perfekt auf und erwärmt Portionsschalen servierfertig – schnell und effizient, aber dennoch schonend. Vor allem im internationalen Markt dürften die neu entwickelten Geräte, die PALUX zur INTERNORGA 2017 vorstellt, Aufmerksamkeit erregen: „Unsere neuen Produkte werden Highlights für das internationale und natürlich auch das nationale Fachpublikum werden“, ist sich Erhard Ikas, Vorstand der PALUX AG, sicher. Nah am Markt und seinen Bedürfnissen präsentiert PALUX auf der INTERNORGA 2017 in Halle A4 Stand 408 seine Innovationen und Visionen rund um das Thema Küche. Neben regelmäßigen Kochshows bietet das Messeteam kreative Anregungen und gibt Tipps, um die tägliche Praxis in der Küche zu verbessern und den wirtschaftlichen Erfolg zu sichern.