(Foto: Palux AG)

Ein Heißluftdämpfer sollte stets effizient und energiesparend arbeiten. Die neue Lösung des Großküchenspezialisten Palux verspricht beide Ansprüche zu optimieren: Garen mit Gas. Dazu wurde die Touch ’n’ Steam Serie um ein neues Modell in Gas-­Ausführung erweitert. Der multifunktionale Touch ’n’ Steam Gas steht für anspruchsvolle Technologie und höchste Produktivität. So wartet das Modell beispielsweise mit einer automatischen Feuchte-Regelung und modernster Cool-Down-Funktion auf. Der entscheidende Vorteil: Die Touch ’n’ Steam Gas Serie verspricht 25 Prozent mehr Speisen in derselben Zeit bei 25 Prozent niedrigeren Kosten.

> www.palux.de