Sowohl der DEHOGA Thüringen als auch der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern haben einen neuen Präsidenten gewählt. Nach 15 Jahren an der Spitze gab in Thüringen Gudrun Münnich das Amt ab. Ihr Nachfolger ist Mark Kühnelt, der ein Golf Ressort im Weimarer Land leitet. Die beiden Stellvertreter des 53-Jährigen sind Falk Neubeck und Monika Neubeck. Gudrun Münnich wurde zur Ehrenpräsidentin gewählt. Einen erwarteten Wechsel gab es auch in Mecklenburg-Vorpommern. Dort tritt Lars Schwarz das Amt des Präsidenten an und damit die Nachfolge von Guido Zöllick, der nach seiner Wahl zum Bundespräsidenten nicht mehr kandidiert hatte.