#nuernberg

Instagramer bringen kreativen Schwung in Hotelzimmer

Das Hotel Victoria Nürnberg ist für seine pfiffigen und ungewöhnlichen Aktionen bekannt. Jetzt hat sich das traditionsreiche Haus in der Innenstadt Hilfe von außen geholt: Lokale Fotografen, die auf Instragram bekannt sind, sorgten für die Dekoration einiger Zimmer.

Die Kunstwerke an der Wand stammen von Instagram – und bringen den Gästen die Stadt charmant näher.
© Hotel Victoria

Im Rahmen der Renovierung des 1896 eröffneten Hotels bekamen die Zimmer der Kategorie „KreativSchub“ ein neues Erscheinungsbild – und machen gleichzeitig ihrem Namen jetzt noch mehr die Ehre. Bei der Farbwahl wurde bewusst auf gedeckte, ruhige Farben gesetzt, um den Fokus voll auf die Bildidee zu lenken. Denn ganz neu finden sich in dieser Kategorie nun Instagram-Bilder lokaler Fotografen. Auch in Nürnberg existiert eine hoch geachtete Instagram-Szene, die sehr aktiv ist. Dies machte sich das Victoria zu Nutze und rief einen Wettbewerb aus.

Die Stadt der Einheimischen entdecken

Hintergrund der Aktion war, den Gästen bereits bei Ankunft Lust auf die Vielfältigkeit Nürnbergs zu machen und neben Bildern der typischen Highlights auch Facetten der Stadt zu zeigen, die ab von den üblichen und bekannten Touristenpfaden liegen. Zudem wurde gleichzeitig der Trend der „Locals“ aufgenommen: immer mehr Reisende vertrauen heutzutage auf Tipps und Empfehlung Einheimischer, wenn es um das Entdecken einer neuen Stadt geht. Die Fotografien sollen daher auch als Inspiration für den perfekten Städtetrip durch Nürnberg dienen. Und auch das Schlagwort „Digitalisierung“ spielte in diesem Projekt eine wichtige Rolle: „Als Hotel, das sich als Traditionshaus sieht, dennoch aber stets mit der Zeit geht, war das Signal, an diesem Thema aktiv zu arbeiten, enorm wichtig“, sagt Inhaberin Sabine Powels.

#nuernberg

Unter dem Motto „Werde Mitgestalter unserer KreativSchub-Zimmer!“ wurden den Instagram-Fotografen 22 Themen in sogenannten „Hashtags“ vorgegeben. Die Beteiligung war enorm – hunderte Bilder zu Themen wie #tourismusknecht, #nuernbergbeinacht und #pegnitzpfeile wurden eingereicht. Die Auswahl fiel dementsprechend schwer. Zehn Gewinner zu zwölf Themen wurden letztlich für die renovierten Zimmer ausgewählt. Die Gewinner dürfen sich nun über ihr „persönliches“ Zimmer im Victoria und einen Übernachtungsgutschein in eben diesem freuen.

Mit dieser einzigartigen Idee setzt das Victoria seine Kunstidee in den verschiedenen Zimmerkategorien fort. Jede Kategorie unterscheidet sich von der anderen, alle sind sie dennoch immer wieder aufs Neue von Nürnberg und seinen lokalen Künstlern inspiriert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem Glastrinkhalm gegen Plastikmüll Weltweit werden täglich rund 3 Millionen Plastiktrinkhalme weggeworfen. Eine schlechte Bilanz, die auf Kosten der Umwelt geht und auch in der Gastronomie für erheblichen Müll sorgt. Eine umweltschonende Alternative, die zudem das Ambiente am Gästetisch aufwerten kann, bietet HALM mit seinen wiederve...
AEG Warmwasserbereitung
AEG Haustechnik

Effizienz und Komfort im Waschraum

Hygiene und Komfort zeichnen den Waschraum aus. Die optimale Symbiose für des…
Mit YouBed besinnt sich das Hotel auf seine Kernkompetenz – den guten Schlaf.
YouBed

Youbed – das personalisierbare Hotelbett

Guter Schlaf ist ein wichtiges Kriterium für die Gästezufriedenheit und ein erfolgversprechender…
Multi-Channel in Perfektion
A. Viani Importe GmbH

Es ist angerichtet: Feinkosthändler mit erweitertem Multi-Channel-Vertrieb

Die 1973 in Göttingen gegründete A. Viani Importe GmbH bietet Gastronomen, Feinkostfachhändlern…
Mit Tafelkunst die Gäste begeistern – wir zeigen Ihnen, wie es geht!
VEGA

Tafelkunst leicht gemacht – Tipps und Tricks zum kreativen Beschriften

Tafeln als Unikat, gestaltet von Hand, sind eine perfekte Visitenkarte und ein…
Jeder Gastronom freut sich, wenn Food-Blogger das Essen positiv erwähnen.
gilaxia | iStockphoto.com

Food-Trends versus Gastro-Tradition

Eine schnelllebige, an immer neuen Innovationen reiche Branche auf der einen, wirtschaftliche…
Freiarmsonnenschirm der Firma Glatz AG
Glatz AG

Aura – der erste Freiarm-Holzsonnenschirm mit Flair

Mit dem Freiarmschirm Aura ermöglicht der Schweizer Sonnenschirmhersteller Glatz erstmals ein Upgrade…
DITTEL ARCHITEKTEN GMBH

Der Wohlfühlfaktor entscheidet

Wer sich wohlfühlt, der bleibt gerne länger und gibt größere Bestellungen auf.…
Trinkhalme aus Glas sind eine sinnvolle Investition in die Zukunft.
HALM

Mit dem Glastrinkhalm gegen Plastikmüll

Weltweit werden täglich rund 3 Millionen Plastiktrinkhalme weggeworfen. Eine schlechte Bilanz, die…
Gut schlafen im Luftbett
C_Scott | Pixabay

Luftkernmatratze für Hotelgäste – die smarte Lösung für guten Schlaf

Unter der Marke „Allgäuer Luftbett“ vermarktet der ehemalige Kemptener Hotelier Uli Schmid…
Trends in der Gastronomie – mitmachen oder ignorieren?
Life-Of-Pix | Pixabay

„Erfolgsgastronomie braucht ein klares Profil“

Welche Trends sind für die Gastronomie wichtig? Seit vielen Jahren beschäftigt sich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.