10aus7 in Woche 35/2018

HOGA im Überblick –  Der Herd in der Mitte des Restaurants und den Zapfhahn auf dem Zimmer – neue Ideen für den Gast.

Außerdem sorgen zahlreiche Flugverspätungen für Umsatz in den Flughafen-Restaurants, Instagram hat sich als Werbeplattform etabliert und eine Burgerkette bietet nur noch klimapositive Gerichte an.

© Engin_Akyurt - pixabay.com

Gastronomie neu gedacht |  Imbusch, ehemaliger Koch von Tim Mälzer, hat mit dem 100/200 ein neues Lokal in Hamburg eröffnet – ohne Speisekarte und mit vorher verkauften Tickets.
> welt.de

Kauflaune trübt sich ein | Der GfK-Konsumklima-Index ist leicht gesunken, die Kauflaune der Deutschen so schlecht wie seit einem Jahr nicht mehr.
> dw.com

E-Mail-Listen säubern | Der Versand von E-Mail ist für viele ein wichtiges Werbemittel. Doch die Adrsessliste sollte aktuell und sauber sein, sonst werden ganze Versendungen abgelehnt.
> adzine.de

Führungskräfteproblem | Erst hat er die Azubi-Gehälter verdoppelt, jetzt spricht Marco Nussbaum von Prizotel von einem Führungskräfteproblem und demotivierenden Arbeitsumfeldern.
> tageskarte.io

Inflation frisst Lohnerhöhungen | Die aktuell relativ hohe Inflation sorgt dafür, dass die Menschen trotz teil kräftiger Lohnzuwächse weniger in der Tasche haben.
> spiegel.de

E-Autos fehlen | In Deutschland fehlt es nicht an Ladestationen für E-Autos, sondern eher an den Autos selbst. Für jeweils zehn E-Autos steht eine Ladestation zur Verfügung.
> sueddeutsche.de

Klimapositive Gerichte | Die schwedische Burger-K3ette Max Burgers macht es vor und bietet nur noch klimapositive Gerichte an.
> businessinsider.de

Werbeplattform Instagram | Vom Bildertauschdienst hat sich Instragram längst zur massentauglichen Werbeplattform entwickelt, die jeder im Blick haben sollte.
internetworld.de

Flugverspätungen sorgen für Umsatz | Des einen Leid, des anderen Freud: Flugverspätungen sorgen für tollen Umsatz bei der Gastronomie an den Flughäfen.
> neuepresse.de

Zapfhahn im Zimmer | Die Brew Dogs haben in den USA das erste Brauerei-Hotel eröffnet – mit Bierkühlschränken in der Dusche und Zapfhähnen im Zimmer.
> hogapage.de

Das könnte Sie auch interessieren:

HOGA im Überblick –  Das Aus für Henssler und Wimd... Mit Oyo will ein Inder die größte Hotellkette der Welt schaffen, früher arbeitete er als Zimmerjunge. Außerdem ganz weit vorn mit dabei sind Kreuzfahrtschiffe, die Branche wächst zweistellig. Reisen geht auch nachhaltiger – was Sie beachten müssen, wenn Sie Ladestationen für E-Autos anbieten....
HOGA im Überblick – Wiesn-Bier wird teurer und Ma... Diese Woche außerdem Thema: Hotels mit dem besonderen Flair – Parkplatz vor der Zimmertür oder schlafen in einer Boeing 747. Kettenbefristung bleibt verboten und Buchungsportale drängen User mit immer neuen Tricks zur Buchung.
HOGA im Überblick – Wo die deutschen Kicker in R... Außerdem Thema der Woche: Fleisch aus Stammzellen, die Qual der Wahl beim WM-Quartier und das erste autarke Hotelzimmer in Deutschland.
Digitale Dienste auf dem Vormarsch Eine OpenTable Umfrage zeigt, was deutsche Restaurantbesucher von den Top-Technologietrends in der Gastronomie halten. Dabei haben die Experten vom weltweit führenden Anbieter für Restaurantreservierungen herausgefunden, dass Automatisierungen am Tisch für die Gäste ganz oben auf der Wunschliste ste...
Greenstorm

E-Bikes für Hotelgutscheine: Innovatives Tausch-Konzept macht Schluss mit leeren Betten

Eine möglichst hohe Auslastung ist für jedes Hotel wichtig, denn mit leerstehenden…
Außenansicht Estrel Berlin
Estrel

Mietsystem: Wäscheversorgung XXL im Estrel Berlin

Das Estrel in Berlin ist Deutschlands größtes Hotel. Ein reibungslos funktionierendes Konzept…
Isla Berlin: Philipp Reichel und Peter Duran
Fotos: Isla Berlin

Von der Gastwirtschaft zur Kreislaufwirtschaft

Sie setzen auf Nachhaltigkeit und eine besondere Form der Kreislaufwirtschaft. Sie servieren…
Werden Sie als nachhaltig wirtschaftendes Unternehmen ClimaHost.
ClimaHost

Ambitionierte Gastgeber gesucht: Werden Sie ClimaHost!

Die Initiative ClimaHost rufte alle Hoteliers und Gastronomen im Alpenraum zu einem…
Das perfekte Hotelzimmer für glückliche Gäste.
furnirent | Hotel Concordia

Die 5 größten Fehler bei der Zimmereinrichtung

Der heimische Tourismus entwickelt sich positiv. Doch wer attraktiv und wettbewerbsfähig bleiben…
Marschierten für die Rettung der Branche durch München: Weinbaupräsident Arthur Steinmann, Bezirksvorsitzender Hans Jürgen Nägerl, Schriftführer Ralph Barthelmes, der Münchner Kreisvorsitzende Conrad Mayer, DEHOGA Bayern-Präsidentin Angela Inselkammer, Landesgeschäftsführer Thomas Geppert, Bundes-Geschäftsführerin Ingrid Hartges, Vizepräsident Andreas Brunner, Bezirksvorsitzender Johann Britsch und Stefan Wild, Vorsitzender des Fachbereiches Hotellerie (von links).
Andreas Türk

Das bayerische Gastgewerbe demonstrierte Stärke und Geschlossenheit

Es kommt nicht alle Tage vor, dass die Unternehmer einer ganzen Branche…
Das Team rund um Carsten im Brahm
Roadstop

USA-Feeling mitten in Deutschland

Wer auf amerikanisches Flair, Country Style und Barbecue steht, muss nicht unbedingt…
Gäste mit afghanischer Küche verzaubern und Grenzen im Kopf überwinden: Das ist das Ziel von Mohammad und seiner Frau Zahra Nazari.
PR

Der Geschmack der Heimat

Mohammad und seine Frau Zahra Nazari wollen verführen – mit Gerichten aus…
HOGA im Überblick | Unsere ausgesuchte Sammlung der relevanten Links der letzten 7 Tage
rawpixel | Pixabay

HOGA im Überblick – FC Bayern Erlebniswelt, Lebensmittelampel gekippt und Promi-Werbung

Hotels stehen diese Woche im Mittelpunkt: Auf der einen Seite etablieren sich…
privat

Gastro Gründer-Studie: Ohne klar definierte Strukturen geht es nicht

Die Zeiten von Zettelwirtschaften und Chaos in Büro und Küche sollten eigentlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.