Dein Name?
Dr. Patrick Peters

Wann hast Du mit dem Schreiben angefangen?
2006

Dein Lieblingsgetränk?
Mineralwasser

Dein Lieblingsessen?
Pasta mit Meeresfrüchten

Dein Lieblingshotel?
Henri Hotel Hamburg-Downtown

Was ist für Dich der spannendste Bereich im Gastgewerbe?
Trends und Entwicklungen

Der Name des Artikels, den Du schon immer schreiben wolltest?
„Trend aus Deutschland setzt sich in New York durch“

Dein Name?
Holger Bernert

Wann hast Du mit dem Schreiben angefangen?
Mit 14 Jahren. Als Hilfsschreiberling für eine etablierte Schülerzeitung.

Dein Lieblingsgetränk?
Ein naturtrübes Kellerbier aus Bayern.

Dein Lieblingsessen?
Frikadellen mit Salzkartoffeln und Rotkraut.

Dein Lieblingshotel?
Deutschlands einziges Jugendstilhotel: Hotel Bellevue in Traben-Trarbach.

Was ist für Dich der spannendste Bereich im Gastgewerbe?
Die Innovationsfreudigkeit der Gastronomen und Hoteliers.

Der Name des Artikels, den Du schon immer schreiben wolltest?
Meine Autobiografie mit dem Titel „Ich hab’s geschafft“.

Dein Name?
Isabell Karch

Wann hast Du mit dem Schreiben angefangen?
Ich habe während meines Studiums in Köln angefangen für die lokale Tageszeitung zu schreiben.

Dein Lieblingsgetränk?
Das hängt ganz von der jeweiligen Jahreszeit und Stimmung ab, in der ich gerade bin. Auch das Ambiente spielt hierbei eine wesentliche Rolle. In einem Biergarten bevorzuge ich natürlich eher ein kühles Bier, in einem gepflegten Restaurant darf es der gute Rotwein oder Weißwein sein. Was immer geht sind ein erfrischendes Mineralwasser und natürlich ein guter Kaffee. Vor allem der Kaffee am Morgen ist ein Muss und für mich der beste Start in den Tag.

Dein Lieblingsessen?
Am liebsten esse ich fleischfrei. Gerne darf es der kulinarische Streifzug durch unterschiedliche Kulturen sein.

Dein Lieblingshotel?
Ich müsste noch viel mehr Hotels sehen und erleben, um hierfür eine passende Antwort zu geben. Es gibt so viele spannende, designstarke Hotels, die ich noch nicht besucht habe.

Was ist für Dich der spannendste Bereich im Gastgewerbe?
Das Gastgewerbe an sich ist spannend. Es hat so viele Facetten. Man nehme alleine das Thema, wie setze ich eine Idee, ein Konzept um, wie kreiere ich den roten Faden und setze diesen in allen seinen Teilen um, so dass ich ein Erlebnis schaffe und Emotionen beim Gast wecke. Das fängt bei der Auswahl der passenden Serviette an, geht über die Auswahl der Berufsbekleidung und des Essens bis hin zum wirtschaftlichen Kalkulieren und einem guten Marketing.

Der Name des Artikels, den Du schon immer schreiben wolltest?
So schnell und vielfältig die redaktionellen Themen sind, genauso im Wandel sind Wunschartikel und –themen.

Dein Name?
Andreas Türk

Wann hast Du mit dem Schreiben angefangen?
Als ich es in der Schule gelernt habe ;-)

Journalistisch habe ich mit einer Klassenzeitung angefangen, dann Schülerzeitung, dann Tageszeitung usw.

Dein Lieblingsgetränk?
Alkoholfreies Weissbier

Dein Lieblingsessen?
Alles, was schmeckt und gut gemacht ist. Das Lieblingsessen differiert nach Jahreszeit und Laune. Allerdings: Nudeln gehen immer.

Dein Lieblingshotel?
Mich begeistern alle modern designten Hotels, bei denen die Funktionalität unter dem Design nicht leidet. Wenn dann noch Gastfreundschaft und Servicequalität dazukommen, kann das Hotel in die Liste der Lieblingshotels aufrücken.

Was ist für Dich der spannendste Bereich im Gastgewerbe?
Mich fasziniert, wie eine Küche es schaffen kann, viele verschiedene Essen aus den verschiedensten Komponenten in kürzester Zeit zuzubereiten und top-angerichtet auf den Tisch zu bringen.

Der Name des Artikels, den Du schon immer schreiben wolltest?
„Gastgewerbe überholt Automobilindustrie in der Bedeutung für die deutsche Wirtschaft“

gastgewerbe-Magazin-Redaktion
Rainer Lapp

E-Mail: lapp@gastgewerbe-magazin.de

gastgewerbe-Magazin-online-Redaktion
Miriam Grothe

E-Mail: m.grothe@inproma.de

gastgewerbe-Magazin-online-Redaktion
Anastasia Schmitz

E-Mail: produktion@inproma.de