Start Gastgewerbe

Optimal für das To-go-Geschäft als warmer oder kalter Snack: Die Panini der neuen Marke Lanterna aus dem Hause Vandemoortele.
FoodTrends

5 TIPPS to go

Worauf sollte ein klassischer Gastronom achten, wenn er seine Produkte to go anbieten möchte? Vandemoortele gibt Anregungen.

Weiterlesen
iStock_60723254_LARGE
FinanzenGastgewerbe

Mindestlohn und Arbeitszeit Dokumentation: Höherer Beitrag und noch mehr Vorschriften

Als der Gesetzgeber zum 1. Januar 2015 den flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn einführte, war das nicht nur finanziell eine Belastung für viele Unternehmen des Gastgewerbes. Der Stundenlohn wurde auf mindestens 8,50 Euro festgesetzt, und gleichzeitig sind neue Pflichten bei der Arbeitszeitdokumentation in Kraft getreten. Und wie ist der Stand heute? Was hat sich im Vergleich zum Start vereinfacht, welche Anforderungen sind dazu gekommen? Gastgewerbe-Magazin liefert einen Überblick über die zwölf wichtigsten Punkte.

Weiterlesen
iStock_57422614_LARGE
GastgewerbeWirtschaft

Künstlersozialkasse: Abgabepflicht nicht vergessen

Nehmen gastgewerbliche Unternehmer künstlerische beziehungsweise publizistische Leistungen in Anspruch, müssen sie bei der Beauftragung von Freiberuflern und Selbstständigen auf das Honorar die Künstlersozialabgabe entrichten. Tun sie das nicht, drohen empfindliche Strafen, die auch rückwirkend festgesetzt werden können.

Weiterlesen
Ordercube
AktuellesAmbienteBareinrichtungGastgewerbe

Ordercube – einfacherer Bestellprozess für Gäste und Service

Mit dem Ordercube vereinfacht die Firma Adwyse & Co. der beiden jungen Münchner Gründer Daniel Pasternak und Igor Suslov den Bestellprozess in Restaurants und Gastronomiebetrieben. Der akkubetriebene Acrylglas-Würfel mit Leuchtvorrichtung dient als Kerzenersatz und wird mittels eines Touch-Sensors aktiviert. Dadurch erkennt der Kellner, welcher Gast bestellen oder bezahlen möchte, und in welcher Reihenfolge.

Weiterlesen
Mit der Restebox lassen sich die weg geworfenen Lebensmittelreste drastisch reduzieren!
AktuellesFoodGastgewerbe

Lebensmittelverschwendung bis 2030 halbieren

Wie sich Lebensmittelabfälle in der Gastronomie reduzieren lassen, zeigt die Initiative „Zu gut für die Tonne!“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Ab sofort können Gastronomen die von der Initiative und Greentable entwickelten Beste-Reste-Boxen auch bei METRO Cash & Carry Deutschland erwerben.

Weiterlesen
Die Internetseite stellt eine wichtige Möglichkeit zur Kundenbindung und Neugewinnung dar.
GastgewerbeITIT-SliderMarketing

Zu wenig Infos, schlechtes Design: Großer Nachholbedarf bei Restaurant-Websites

Neben tollem Essen sorgen eine schöne Einrichtung und nettes Servicepersonal für das Wohl des Kunden. Geht es um das eigene Lokal, geben sich die meisten Restaurant-Besitzer sehr viel Mühe – geht es um ihren Auftritt im Internet, geraten sie jedoch oftmals ins Hintertreffen. Das zeigt eine aktuelle Befragung, die das Marktforschungsunternehmen YouGov im Auftrag von DomainFactory unter 2.033 deutschen Internetnutzern durchgeführt hat.

Weiterlesen
ProWein16_MK21452-s
MessenWirtschaft

Mit eigener Taktik Umsatzpotenziale aktivieren

Wein und Spirituosen gelten in der deutschen Gastronomie vielerorts nicht als die größten Umsatzbringer. Mit Weinen und Bränden Geld zu verdienen, kann aber sehr wohl funktionieren, wenn Wirte und Sommeliers bereit sind, neue Wege einzuschlagen und den Kunden an die Hand zu nehmen. Während der Umgang der Weinkarte an Bedeutung verliert, gewinnt die Authentizität.

Weiterlesen
glutenfrei_vapiano_s
HygieneTrends

Vapiano jetzt auch glutenfrei

Seit der Eröffnung des ersten Vapiano-Restaurants im Jahr 2002 hat sich einiges getan: Heute ist die gastronomische Lifestylemarke in 30 Ländern auf 5 Kontinenten zu finden und macht Genussliebhaber mit Pasta, Pizza, Salat und Antipasti glücklich. Ab sofort in Deutschland und ab dem 1. August in Österreich gibt es eine neue Bereicherung im Angebot: glutenfreie Pastagerichte und Pizzen, zubereitet mit Produkten der Marke Schär.

Weiterlesen
iStock_000003732935_Large
GastgewerbeWirtschaft

Trotz Bürokratie: Branche erwartet ein Umsatzplus

Hotellerie und Gastronomie bewerten ihre aktuelle Geschäftslage zwar besser als im Vorjahr und blicken optimistisch nach vorne. Als eines der Hauptprobleme nennen die Unternehmer aber vor allem die behördlichen Auflagen. Diese und weitere Ergebnisse stellt der „Branchenbericht Frühjahr 2016“ des DEHOGA Bundesverbandes vor.

Weiterlesen
iStock_000022096712Large
Gastgewerbe

Veränderungen erläutern und Maßnahmen begründen

Peter Witt ist Inhaber von Witt + Co.nsulting und berät vor allem mittelständische Unternehmen bei kaufmännischen und strategischen Fragestellungen, unter anderem rund um Veränderungsprozesse (Change Management), Restrukturierung sowie Unternehmens- und Beteiligungsfinanzierung. Im Interview mit Gastgewerbe Magazin spricht er über die Konsequenzen falscher Führung, die Umsetzung von Veränderungen und die Führung in der Krise.

Weiterlesen
Gastgewerbe-Magazin-7-8_Einkaufsmärkte-Edeka_Titel
EinkaufsmärkteGastgewerbe

Einkaufsmärkte für Profis

Mit ihrem umfangreichen Sortiment bieten Cash & Carry-Märkte das komplette Sortiment für Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung. Darüber hinaus haben sich spezielle Fachmärkte, Einkaufsgenossenschaften, Liefergroßhändler und Online-Anbieter auf die Bedürfnisse der gastgewerblichen Branche eingestellt. Und eins liegt allen besonders am Herzen: Sie setzen auf stets hohe Qualität, kundenorientierten Service mit Beratungskompetenz, absolute Frische und günstige Preise. Für das Gastgwerbe Magazin stellt Holger Bernert die Angebote und Konzepte zahlreicher Märkte vor.

Weiterlesen
„Hoteliers und Gastronomen befassen sich oft zu spät mit juristischen Fragestellungen“
AktuellesFinanzenGastgewerbe

„Hoteliers und Gastronomen befassen sich oft zu spät mit juristischen Fragestellungen“

Tim Banerjee ist namensgebender Gründungspartner der Mönchengladbacher Wirtschaftsrechtskanzlei Banerjee & Kollegen (www.banerjee-kollegen.de). Der Rechtsanwalt berät gemeinsam mit seinen Kollegen seit vielen Jahren Hoteliers und Gastronomen bei sämtlichen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen und kennt deshalb die besonderen Anforderungen der Branche.

Weiterlesen
Eventmachine
AktuellesGastgewerbeITIT-SliderTechnik

Eventmachine startet ersten schlüsselfertigen Konfigurator für automatisierte Tagungsverkäufe

Hotels und andere Locations können ihren Tagungsverkauf jetzt mit „Eventmachine Meeting“ optimieren. Meeting-Konfiguration wird so einfach, wie online ein Hotelzimmer zu buchen. Der Konfigurator läuft direkt auf der Website des Hotels, nahtlos eingebettet und im eigenen Design. Diese innovative, cloud-basierte Tagungskonfigurator-Lösung ist unter eventmachine.xyz in die Beta-Phase gestartet.

Weiterlesen
Mit dem Designhotel Q! stieg sie zur jüngsten Hotelchefin Deutschlands auf: Eva-Miriam Gerstner.
GastgewerbeMarketing

Die fünf Mantras für Unternehmer

Mantras – oftmals eingeleitet durch die bekannte mantrische Silbe „Om” – sind fester Bestandteil des Hinduismus und Buddhismus. Wieso dieses uralte und bewährte Prinzip nicht auch auf das Unternehmertum übertragen? Schließlich zeigt die Praxis: Es sind immer wieder dieselben Fallen, in die Gründer tappen.

Weiterlesen
Sylke Schröders bietet mit dem BriefStudio das Schreiben und Gestalten von Geschäftsbriefen an.
AktuellesGastgewerbeMarketing

Warum empathische Geschäftsbriefe auch im Gastgewerbe wichtig sind

Sylke Schröders Leidenschaft war es von jeher zu schreiben. Mit der Gründung von BriefStudio hat sie diese Leidenschaft zum Beruf gemacht und bietet heute Unternehmern auf ihren Betrieb speziell ausgerichtete Geschäftsbriefe an. Denn viele, so Sylke Schröders Erfahrung, unterschätzen die Wirkung ihrer geschäftlichen Korrespondenz und schaden damit ihrer Markenbildung.

Weiterlesen
Hotel Forsthofgut Leogang
AktuellesGastgewerbe

Naturhotel Forsthofgut mit neuem waldSPA

Umgeben von Wiesen und den hauseigenen Wäldern an den Hängen des Asitz, beeindruckt das Naturhotel Forsthofgut durch Europas erstes waldSPA(c) für Adults-Only, den separaten Familienbereich waldWIRBEL, die 30.000 Quadratmeter große Gartenanlage und den Bio-Badesee inmitten der majestätischen Leoganger Steinberge.

Weiterlesen
Expertenrat: So überraschen Sie Ihre Kunden mit positiver Kommunikation
Gastgewerbe

Expertenrat: So überraschen Sie Ihre Kunden mit positiver Kommunikation

Die Anforderungen in der modernen Arbeitswelt steigen stetig. Es muss immer mehr Arbeit in immer weniger Zeit erledigt werden. Gleichzeitig müssen Fehler reduziert und die Qualität verbessert werden. Scheinbar ein Paradoxon! Nicht selten ist man gestresst, verliert den Überblick oder die Anforderungen steigen einem einfach über den Kopf. Sehr oft leiden die Qualität, die Umsatzzahlen, die eigene Zufriedenheit oder sogar die Gesundheit darunter! Die gute Nachricht vorweg: Es geht auch anders!

Weiterlesen
1 LIVE-Moderator Olli Briesch, die Jury-Mitglieder Jörg Stricker, Meta Hiltebrand, „Jumbo“ Schreiner, der „Food Rebel 2016“ Manfred Zilles, Jury-Mitglied Dr. Stefan Lück und 1 LIVE-Moderator Michael Imhof (vorne, v.l.n.r.) und Patric Frisse, Food Scout bei L. Stroetmann Großverbraucher, und Arnd Zimmermann, Geschäftsbereichsleiter L. Stroetmann Großverbraucher
AktuellesGastgewerbeMICE

Die 1. Food Rebel Convention begeistert 500 Küchenprofis

Anstatt wie in jedem Jahr eine Hausmesse zu veranstalten hat die L. Stroetmann Großverbraucher GmbH & Co. KG, Werne, dieses Jahr ein völlig neues Format präsentiert: Die Food Rebel Convention. Wie bei den bekannten Spiele-, Comic- oder Fantasy-Conventions steht hier der Austausch unter Gleichgesinnten im Vordergrund. Deshalb hat L. Stroetmann auch nicht nur die eigenen Kunden sondern Küchenprofis aus ganz Deutschland eingeladen, gemeinsam eine etwas andere Art von Messe zu feiern.

Weiterlesen
Gäste sorgen durch gutes Benehmen dafür, dass der Aufenthalt im Hotel oder Restaurant für sie selbst und die anderen angenehm ist.
Wirtschaft

Der Gast als höflicher König

Der Knigge-Coach Stefan Biggeleben hat die Seite www.hotel-knigge.de ins Leben gerufen. Damit will er Gäste über gutes Benehmen informieren und Hoteliers und Gastronomen mit einem Siegel dabei unterstützen, auf die Bedeutung von angemessenem Verhalten hinzuweisen.

Weiterlesen
Die Studenten der Universität Witten/Herdecke Dennis Ortmann, Jan Christian Saupe, und Deniz Caglayan sowie Sebastian Blautzik der Ruhr-Universität Bochum hatten die Idee zu Lunchio.
AktuellesGastgewerbe

Start-up: Studenten erfinden die Mittagspause neu

Mit Lunchio ist der erste Online-Kellner und Restaurantführer für die Mittagspause auf den Markt gekommen. Warten auf Kellner, Küche und Rechnung gehören somit der Vergangenheit an. Zielgruppe sind vor allem Berufstätige und Vielbeschäftigte, die wenig Zeit und einen vollen Terminkalender haben.

Weiterlesen
Fünf Teams, eine Aufgabe: Die Finalisten der 12. Friesenkrone Matjesmeisterschaften setzten das Thema „Matjes trifft Winzerinnen“ äußerst kreativ um.
AktuellesFoodGastgewerbe

Anna und Lena aus der Eifel sind Friesenkrone Matjesmeisterinnen

Die Siegerinnen kommen aus der Eifel: Im Finale der 12. Friesenkrone Matjesmeisterschaft „Matjes trifft Winzerinnen“ am 9. Juni in Hamburg standen Anna Berg und Lena Schmitz oben auf dem Siegertreppchen. Für ihre beiden kulinarischen Kreationen „Eifel grüßt Mosel“ und „Kappes Teertich mal anders“ durften sie die Matjesmeisterkrone mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen
stoererhaftung_entfaellt
AktuellesIT

Störerhaftung entfällt: Mehr Sicherheit für WLAN-Betreiber

Durch den geplanten Wegfall der Störerhaftung hat die Bundesregierung den Weg für mehr WLAN-Hotspots in Deutschland freigemacht. Für Hotellerie und Gastronomie bedeutet die nun verabredete umfassende Haftungsbefreiung der WLAN-Betreiber zwar eine echte Erleichterung, aber sie erhalten keinen Schutz vor Unterlassungsansprüchen.

Weiterlesen
Ganze 43% der Kinder heutzutage essen regelmäßig Sushi oder haben es zumindest schon einmal probiert.
AktuellesFoodGastgewerbe

Generation Gourmet – Studie von OpenTable zeigt: Sushi und Kaviar auf dem Kinderteller

Anlässlich des Internationalen Tags der Familie am 15. Mai hat OpenTable, Anbieter für Restaurantreservierungen, das Essverhalten der deutschen Kinder mal etwas genauer unter die Lupe genommen. Durch eine landesweite Befragung von Erwachsenen mit eigenen Kindern oder Kindern im Bekanntenkreis konnte OpenTable herausfinden, dass weniger als die Hälfte (46%) aller Kinder ihre kulinarischen Eindrücke im Restaurant auf Kinderklassiker wie Schnitzel beschränkt.

Weiterlesen
Ein Markt, der bis heute ignoriert wurde: Durch das Anbieten von Tageszimmern verändert Dayuse.com die traditionelle Hotellerie.
AktuellesAmbienteGastgewerbe

Anbieten von Tageszimmern in der Hotellerie

Was wenn das Hotelgewerbe nicht nur auf Übernachtungsgäste gerichtet ist? Wer hat denn noch nie ein Hotelzimmer am Tag gebraucht? Dayuse.com kreiert einen neuen Gebrauch für die Hotellerie. Als Akteur der On-demand Wirtschaft erschließt Dayuse.com einen Markt, der bis heute ignoriert wurde: die Vermarktung von Hotelzimmern tagsüber.

Weiterlesen
Die „gastronoviSoftware“ ist immer auf dem neusten Stand und steht damit immer in einer gesetzeskonformen Version zur Verfügung.
AktuellesFinanzenGastgewerbe

Kasse – auch bei neuen Gesetzen auf der sicheren Seite

Die Verunsicherung unter den Gastronomen ist derzeit groß: Ende diesen Jahres läuft die Frist für die älteren Registrierkassen aus, nun hat die Regierung erneut einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der die Kasse betrifft. 2019, so steht es zumindest in dem vorläufigen Papier, soll es in Kraft treten: Die Kassen sollen fälschungssicher werden, die Steuerhinterziehung gestoppt werden, das ist das Ziel der Regierung. Bei vielen Gastronomen geht nun die Angst vor einer erneut hohen Investition um.

Weiterlesen
cyberkriminalitaet-Klicker_pixelio.de
AktuellesITTechnik

Fünf Tipps vom Sicherheitsexperten: So schützen User ihre digitale Identität

Schnell die E-Mails checken, über Facebook mit der Freundin verabreden, die fertige Präsentation an den Kunden schicken und dann noch die längst überfällige Überweisung machen – dank Smartphones, Tablets und Notebooks geht das jederzeit und überall. Mobilgeräte bündeln so inzwischen die gesamte digitale Identität eines Menschen: Name und Geburtsdatum, Adresse, Bankverbindungen, E-Mail-Konten, Social Media Profile. Digitalisierung und mobile Kommunikation bergen jedoch auch ernste Gefahren.

Weiterlesen
Die Anforderungen an die Kassenführung werden für Gastronomen verschärft.
FinanzenWirtschaft

Kassensysteme: Gesetzliche Veränderungen beachten

Ab 1. Januar 2017 gelten – nach jetzigem Stand – neue Vorschriften für den Einsatz elektronischer Kassen, um den Behörden den Datenzugriff zu erleichtern. Das führt zu erhöhten Anforderungen für Gastronomen, die ihre Systeme möglicherweise aktualisieren oder durch rechtskonforme ersetzen müssen.

Weiterlesen
Gastronom Martin Hahs ist glücklicher Gewinner des Gewinnspiels von DomainFactory.
AktuellesIT

Martin Hahs gewinnt professionellen Online-Auftritt

Eine eigene, ansprechende Website ist heute unverzichtbar, dieser Meinung ist auch Martin Hahs. Und da der Gastronom und Küchenchef gerade dabei ist, ein neues Restaurant zu gründen, kam ihm das Gewinnspiel von DomainFactory in Kooperation mit dem Gastgewerbe-Magazin wie gerufen.

Weiterlesen
Bernd Niemeier (l.), bisher Präsident des DEHOGA Ostwestfalen, führt jetzt den DEHOGA NRW
AktuellesGastgewerbe

Neuer Präsident: Bernd Niemeier führt NRW

Acht Jahre stand Olaf Offers an der Spitze des DEHOGA NRW. Beim diesjährigen Landesverbandstag übergab er sein Amt an Bernd Niemeier. Der bisherige Präsident des DEHOGA Ostwestfalen und Schatzmeister des DEHOGA NRW wird den größten Landesverband in den nächsten vier Jahren führen.

Weiterlesen
Offenes WLAN: Störerhaftung soll entfallen
AktuellesIT

WLAN – Störerhaftung fällt!

„Befreiungsschlag“ für den DEHOGA. Der Gesetzgeber hat beschlossen, dass die oftmals kritisierte Störerhaftung wegfallen soll. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ haben sich CDU/CSU und SPD darauf am heutigen Mittwoch geeinigt. In der nächsten Sitzungswoche sollen die Änderungsanträge im Parlament beschlossen werden, das Gesetz könnte damit bereits ab Herbst in Kraft treten.

Weiterlesen
Reinstecken, lossurfen
GastgewerbeITIT-SliderTechnik

Einstecken, lossurfen

Mit dem HotSpot Plug’n’Play bietet die Telekom Kunden in der Gastronomie eine einfache, sichere und komfortable Lösung für kostenfreies Gäste-WLAN an – einen Service, auf den selbst Cafes und Kneipen heute kaum noch verzichten können.

Weiterlesen
Krombacher Brautradition
BiermarktGastgewerbe

Seniorchef der Krombacher Brauerei feierte 500 Jahre Reinheitsgebot und seinen 96. Geburtstag

Am 23. April 2016 wurde Dr. h.c. Friedrich Schadeberg, Seniorchef der Krombacher Brauerei 96 Jahre alt. Dass ausgerechnet am 23. April die deutsche Brauwirtschaft den „Tag des Deutschen Bieres“ feiert, mögen manche als glücklichen Zufall verstehen, der Symbolhaftigkeit dieser Gleichzeitigkeit der Ereignisse kann man sich jedoch in keinem Fall entziehen.

Weiterlesen
WLAN für Ihre Gäste
AktuellesIT

Kostenloses WLAN wird ein Must-Have

Mitarbeiter in Hotels sind die Fragen gewöhnt, aber auch in der Gastronomie hören sie jetzt immer häufiger: „Gibt es bei Ihnen kostenfreies WLAN?“ Das Serviceangebot für mobiles Internet ist den Gästen in Hotels hinter Frühstück und Restaurant am drittwichtigsten (laut einer Studie von ulmon.com) und wird in der Gastronomie bald auch neben Besteck und Tischtuch immer häufiger auf der Wunschliste der Gäste stehen. Gastronomen sollten sich rechtzeitig darauf einstellen, müssen jedoch ein paar Punkte beachten.

Weiterlesen
Die Initiative „Ausbildung mit Qualität“ zeichnet Betriebe aus, die sich durch eine besonders hochwertige Berufsausbildung hervortun.
Ausbildung & KarriereGastgewerbe

Ausbildung mit Qualität

Das Gastgewerbe sucht dauerhaft Auszubildende, und diese erhalten durch eine Lehre in Hotellerie oder Gastronomie gute Zukunftsperspektiven. Doch viele Interessenten werden durch Meldungen über schlechte Ausbildungen abgeschreckt, einen der Berufe im Gastgewerbe zu ergreifen.

Weiterlesen
iStock_000082198971_Full_Grundlagen
Ausbildung & KarriereGastgewerbe

„Die geschäftlichen Interessen brauchen eine gute gemeinsame Grundlage“

Prof. Dr. Thomas Druyen ist Direktor des Institutes für Vergleichende Vermögenskultur und Vermögenspsychologie und Direktor des Institutes für Zukunftspsychologie und Zukunftsmanagement an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien. Im Interview mit Gastgewerbe-Magazin spricht er über die Zukunft und die Herausforderungen des Gastgewerbes, sich dem Fachkräftemangel zu stellen.

Weiterlesen
Setzen Hoteliers und Gastronomen Flüchtlinge ein, können sie damit dem Fachkräftemangel entgegenwirken.
Ausbildung & KarriereGastgewerbe

Flüchtlingen Chancen bieten, Fachkräftemangel beseitigen

Das Gastgewerbe kämpft um Auszubildende und Fachkräfte. Durch die große Zahl an Flüchtlingen könnte der Trend umgekehrt werden. Dafür sind aber auch flexible rechtliche Regelungen notwendig, beispielsweise bei der Vergabe von Praktika. Diese seien Voraussetzung für eine Duale Ausbildung, betont der Düsseldorfer Gastronom und DEHOGA-Kreisvorsitzende Giuseppe Saitta.

Weiterlesen
Wer glücklich bleiben möchte, sollte allen Pflichten zur Arbeitszeitdokmentation genau nachkommen.
Ausbildung & Karriere

Zuckerbrot statt Peitsche

Gute Kräfte sind schwer zu finden und noch schwerer zu halten. Selten bieten Wettbewerbsverbote wirksamen Schutz. Effizienter sind Maßnahmen, die Arbeitnehmer emotional binden und für das Leben nach der aktiven Zeit vorsorgen.

Weiterlesen
Tipps für mehr Trinkgeld
AktuellesGastgewerbe

Mehr Trinkgeld durch besseren Service sichern

Es ist eine Geste der Höflichkeit und Dankbarkeit für guten Service und fester Bestandteil des Einkommens von Kellnerinnen und Kellnern. Bereits im 18. Jahrhundert war das Tringeld in Deutschland etabliert. Adolph Freiherr von Knigge bezeichnete die zusätzliche Finanzspritze als seine „selbstverständliche Möglichkeit, Unannehmlichkeiten aus dem Weg zu schaffen“.

Weiterlesen
adress-kitchen-head
FrühstückGastgewerbe

Das neue Nachbarschaftsfrühstück: Düsseldorf zum Frühstück

Frisch, lokal, lecker – das [a]dress kitchen & bar ist bekannt für seine hochwertige Küche mit regionalen Produkten. Ab sofort können sich nicht nur Hotelgäste auf einen besonderen Frische-Kick für den gesunden Start in den Tag freuen. Mit seinem neuen Frühstückskonzept lädt das Fashion Boutique Hotel Indigo Düsseldorf – Victoriaplatz alle Düsseldorfer aus der Nachbarschaft an seinen Frühstückstisch ein. Das sogenannte „Nachbarschaftsfrühstück“ zeigt sich in gewohnt hoher [a]dress-Qualität – jetzt betont regionaler.

Weiterlesen
Mit „Vega MeinHotspot“ können Gastgeber in der Gastronomie und Hotellerie ihren Gästen ein kostenfreies, abmahnsicheres WLAN anbieten.
BuchungssystemeHotelsoftwareITKassensysteme

Mehr Umsatz mit digitalen Services – Vega präsentiert abmahnsicheres Gäste-WLAN und digitale Zimmermappe

Mit einem neuen digitalen Angebot für Gastronomie und Hotellerie spurtet Vega kräftig los im ersten Quartal 2016. Auf der Intergastra präsentierte der Gastro-Ausstatter Vega mit „Vega MeinHotspot“ ein abmahnsicheres Gäste-WLAN. Auf der Internorga geht es mit der digitalen Zimmermappe „ambitab“ weiter.

Weiterlesen
Foto: Julius Josef Reisch, Jonas Straube, Daniel Koch (v.l.n.r.)
AktuellesGastgewerbeMessenMICE

Jonas Straube gewinnt den INTERNORGA Next Chef Award 2016!

Nach vier spannenden Live-Challenges auf der INTERNORGA 2016 steht der Gewinner des Next Chef Award fest: Jonas Straube aus Hamburg setzte sich im Finale gegen die fünf verbliebenen Mitstreiter durch. Der Sieger sicherte sich neben dem Titel Next Chef ein eigenes Kochbuch beim TEUBNER Verlag. Der Nachwuchskoch überzeugte die prominent besetzte Jury vor allem mit seiner Professionalität, Kreativität und seinem Improvisationstalent.

Weiterlesen
In der METRO Berlin-Friedrichshain gedeihen auf rund fünf Quadratmetern verschiedene Kräuter und Gemüsesorten.
EinkaufsmärkteFood

Der Hightech-Kräutergarten im Großmarkt

METRO Cash & Carry Deutschland setzt mit einem Pilotprojekt neue Maßstäbe in Sachen Frische: Seit kurzem wachsen Kräuter und Gemüse direkt im METRO-Großmarkt in Berlin-Friedrichshain. Möglich macht dies ein Hightech-Kräutergarten des Berliner Start-ups INFARM.

Weiterlesen
Aktuelle Bookatable-Umfrage: Gäste wünschen sich digitale Services
AktuellesIT

Gäste wünschen sich digitale Services

Wie sieht das Restaurant der Zukunft aus? Diese Frage stellte der Online-Reservierungs-Service Bookatable 645 Gästen aus dem deutschsprachigen Raum. Ein positives Feedback für die Gastronomen vorweg: Offenbar sind viele Gäste schon heute sehr zufrieden mit unserer Restaurantkultur.

Weiterlesen
Auf der Internorga präsentieren Profiköche neueste Technik und Speisenzubereitungen.
GastgewerbeMessenMICE

Live-Shows und Kochen rund um die Uhr

Sehen, fühlen, erleben: Der Messebesuch der Internorga lohnt sich, denn hier treffen Fachbesucher auf einem Fleck das geballte Produkt- und Dienstleistungsspektrum des Gastgewerbes. Mit dabei sind natürlich auch wieder die neuesten Küchentrends und -produkte. Ein kleiner Überblick.

Weiterlesen
Getränke und Kaffeemaschinen: Dazu finden Besucher in Halle B2 ein großes Angebot.
GastgewerbeMessenMICE

Umfassendes Angebot für Gastgeber

Die Messe Hamburg bezeichnet die Internorga als Pflichttermin des Jahres für den gesamten Außer-Haus-Markt. Mehr als 1200 Aussteller aus rund 25 Ländern präsentieren vom 11. bis 16. März ihre Produktneuheiten, Innovationen und Trends aus Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien.

Weiterlesen
„Restaurants gegen den Hunger“
AktuellesGastgewerbe

„Restaurants gegen den Hunger“: 220 Restaurants und Restaurantfilialen beteiligten sich an der erfolgreichen Spendenaktion

Vom 1. November bis 31. Dezember 2015 unterstützten 220 Restaurants und ihre Gäste deutschlandweit den Kampf gegen den Hunger. Im Rahmen der Kampagne „Restaurants gegen den Hunger“ kamen so rund 14.000 Euro Spenden für die weltweite Projektarbeit der Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger zusammen.

Weiterlesen
www.basqueculinaryworldprize.com
AktuellesGastgewerbe

Gehören Sie zu den Köchen, die die Gesellschaft durch Ihr Tun verändern?

Das Basque Culinary Center hat einen internationalen Award für Köche und Köchinnen lanciert, mit dem eine Köchin oder ein Koch ausgezeichnet werden soll, die/der einen außerordentlichen Beitrag zur „Verbesserung der Gesellschaft durch die Gastronomie“ geleistet hat. Viele einflussreiche Küchenchefs der Welt werden, unterstützt durch führende Experten anderer Disziplinen, über die Preisverleihung entscheiden.

Weiterlesen
Pfiat Di Milch- & Käsebote - Servus Guad!
AktuellesGastgewerbeMolkereiprodukteTrends

Pfiat Di Milch- & Käsebote – Servus Guad!

43 Jahre brachte der Bayerische Milch- & Käsebote regelmäßig Rezeptideen und Tipps in die Profi-Küche. Jetzt hat das Heft einen neuen Namen: „Guad!“ setzt weiterhin auf die Vermittlung von Fachwissen rund um Milch- und Milchprodukte. Gleichzeitig sorgen nicht nur das neue Layout, sondern auch frische und aktuelle Inhalte aus der Branche für Lesevergnügen.

Weiterlesen
Das Team von Auf’s Haus: (v.l.) Thiemo Antonczyk, CTO; Birgit Pache, Senior VP Customer Care; Andreas Hofmann, CMO; Felix Hötzinger, CEO; Thomas Habicher, COO
GastgewerbeMarketingSocial-Media Marketing

Ein Posting gegen ein Freigetränk – mehr Umsatz mit minimalem Einsatz

Das Start-up Auf’s Haus präsentiert mit der gleichnamigen Social Media App ein Tool für Gastronomen, mit dem sie ihre Präsenz in den sozialen Netzwerken erhöhen, die Gästebindung fördern und zugleich die Neukundengewinnung forcieren können. Durch das selbsterklärende Prinzip „Posting-gegen-Freigetränk“ und die einfache Bedienungsweise wird eine maximale Aufmerksamkeit in den Social Media-Kanälen erreicht – ohne technischen Aufwand und transparent in der Umsetzung.

Weiterlesen
Luisa Dlugay verzaubert im letzten Jahr die Jury mit ihren ungewöhnlichen Stullenkreationen.
AktuellesAusbildung & KarriereGastgewerbe

Macher gesucht! Gastro-Gründerpreis 2016 startet

Der Gastro-Gründerpreis startet in die dritte Runde. Bis zum 15. Juli 2016 können Gastronomen mit ihren zündenden Geschäftsideen bei dem größten deutschsprachigen Gastronomiegründerwettbewerb unter www.gastro-gruenderpreis.de teilnehmen. Auf die fünf Gewinner warten begehrte Preise im Wert von insgesamt über 50.000 Euro. Prämiert werden die Gewinnerkonzepte von einer renommierten Expertenjury, zu der unter anderem Gastronomieexperte Christian Rach sowie die Gastronomin und Backikone Cynthia Barcomi zählen.

Weiterlesen
Winzer Stefan Lang vergräbt Weine, damit diese möglichst lange im Holzfass lagern können.
GastgewerbeGetränkeTrendsWein

Der Schatz der roten Traube – ein Interview mit Stefan Lang über das Vergraben von Rotwein

„Guter Wein braucht Lang“, das Motto von Andrea und Stefan Lang ist seit Jahren der Garant für vollmundige Gaumenfreuden aus sonnengereiften Trauben. Das Weingut der Familie Lang, ein 300 Jahre alter Streckhof, liegt an den Südosthängen des Ödenburger Berglandes, im Mittelburgenland. Hier produzieren die leidenschaftlichen Winzer hochkarätige Rotweine. Ihr ganzer Stolz und ihr größter Schatz ist die Raue Liebe, eine Cuvée, die ihre Einzigartigkeit tief unter der Erde entfaltet.

Weiterlesen
Ein Großteil der Gäste sucht mobil nach einem geeigneten Restaurant und möchte einen Tisch online reservieren können.
IT

Rund um die Uhr einen Tisch reservieren

Online-Reservierungssysteme bieten nicht nur das Potential der Reservierungen zu jeder Tages- und Nachtzeit, sie erledigen heutzutage auch weitere organisatorische Arbeit für den Gastronomen, sammeln wichtige Daten und ermöglichen Marketingaktivitäten.

Weiterlesen
Ein Urteil des Bundesgerichtshofs kommt Hoteliers bei Urheberrechtsgebühren entgegen.
Gastgewerbe

DVB-T-Empfang: Keine Urhebervergütung

Keine Urhebervergütung für das bloße Bereitstellen von Fernsehgeräten in Hotelzimmern. IHA-Hauptgeschäftsführer Markus Luthe lobt das Urteil des Bundesgerichtshofs „als Grundsatzurteil für die Abwehr überzogener und unbegründeter Urheberrechtsgebühren“.

Weiterlesen
Kostenlose, öffentliche WLAN-Netzwerke in Restaurants und Hotels
IT

Gäste-WLAN? Ja, aber bitte sicher!

Kostenloses WLAN gehört mittlerweile zum Standardservice eines Hotels. Auch in immer mehr Restaurants bietet sich Gästen die Möglichkeit, jederzeit online zu gehen. Welche Risiken dieser Service für den Betreiber birgt und wie eine professionelle Hot-Spot-Lösung helfen kann, erklärt Felix Schönfelder, Geschäftsführer von socialwave, im Interview.

Weiterlesen
Hoeteliers und Gastronomen haben die Chance, ihre Familienfreundlichkeit darzustellen.
GastgewerbeKinder & Senioren

Wettbewerb „Familienfreundliche Unternehmen“

Bewerbungsphase bis 18. März verlängert. Der DEHOGA-Bundesverband, das Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“ und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) haben den Ideenwettbewerb „Familienfreundliche Unternehmen aus Gastronomie und Hotellerie“ ausgerufen. Die Siegerehrung findet voraussichtlich im Sommer statt.

Weiterlesen
Die Intergastra versammelt eine ganze Reihe an hochkarätigen nationalen und internationalen Ausstellern, die Hoteliers und Gastronomen mit relevanten Informationen versorgen.
Messen

Intergastra als „Pflichttermin für Gastgeber“

Vom 20. bis 24. Februar findet in Stuttgart die Intergastra statt und versammelt auf mehr als 100.000 Quadratmetern etwa 1300 Aussteller. Die Themenbereiche sind abgestimmt auf die Bedürfnisse von Hoteliers und Gastronomen: Es geht um Küche und Food, Hotel und Ambiente, Getränke, Speiseeis und Kaffee.

Weiterlesen
DEHOGA warnt vor Abzocke
AktuellesGastgewerbe

DEHOGA warnt vor Abzock-Versuch

Derzeit versendet ein „Rafal P.“ Schreiben mit dem Betreff „Kennzeichnungspflicht für Gaststätten“ an DEHOGA-Mitglieder. Darin behauptet er, im Auftrag des DEHOGA Bundesverbandes Kennzeichnungspflichten geprüft zu haben.

Weiterlesen
Getreide kommt nicht mehr bei allen Menschen gut an.
FoodTrends

Getreidefreie Innovationen auf dem Vormarsch

Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass Produkte ohne Getreide bei deutschen Verbrauchern gut ankommen. Außerdem gibt einer von fünf Deutschen an, weniger Kohlenhydrate zu essen oder Kohlenhydrate zu meiden. Das sind Ergebnisse, die Gastronomen gute Hinweise auf sich wandelnde Gästebedürfnisse geben können.

Weiterlesen
Mineralbrunnen Überkingen- Teinach AG ist dieses Jahr wieder mit ihren starken regionalen und nationalen Marken auf der führenden Fachmesse für innovatives Gastrobusiness in Stuttgart vertreten.
AktuellesGastgewerbeMessenMICE

INTERGASTRA – Starke Marken erleben, von Neuheiten profitieren

Die Branche freut sich auf die INTERGASTRA 2016 … und wir freuen uns mit. Auch die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG ist dieses Jahr wieder mit ihren starken regionalen und nationalen Marken auf der führenden Fachmesse für innovatives Gastrobusiness in Stuttgart vertreten. Vom 20. bis 24. Februar präsentiert sich das Unternehmen mit seiner breiten Angebotspalette für Gastronomie, Hotellerie und Fachhandel auf 200 Quadratmetern an bewährter Position in Messehalle 8, Stand 8A11.

Weiterlesen
„Mit unseren Lösungen bieten wir gerade kleinen Dienstleistern die Möglichkeit, einen besseren Service zu bieten, ihr Geschäft besser zu managen und am Ende die Umsätze zu erhöhen“, so Alexander Henn, Gründer und Geschäftsführer von Shore.
ITOnline MarketingTrends

Die Digitalisierung zieht ins Gastgewerbe ein

Mit großen Schritten hält die Digitalisierung Einzug in immer mehr Wirtschaftsbereiche. Auch für das Gastgewerbe ergeben sich dadurch viele Möglichkeiten für ein professionelleres und effizienteres Betriebs-Management, einen optimierten Kunden-Service und eine bessere Sichtbarkeit im Web. Das Münchner Start-up Shore bietet hierfür ein breites Portfolio an Software-Lösungen.

Weiterlesen
Tobit.Software integriert elektronischen Briefversand in sein Kommunikationssystem
AktuellesIT

Den Postversand digitalisieren

Mit der Integration des E-Post Dienstes in das Informationssystem david® wird der Versand von Briefen im Hotel- und Gastgewerbe noch einfacher, schneller und günstiger. Digital versendete Briefe werden dabei als echte Post in die Briefkästen der Empfänger zugestellt. Alle notwendigen Aufgaben dafür übernimmt das zentrale Briefzentrum der Deutschen Post.

Weiterlesen
Der bayerische DEHOGA-Präsident Ulrich N. Brandl hat für seinen Ulrichshof mehrere Auszeichnungen erhalten.
GastgewerbeTrends

Investition bringt Aufmerksamkeit

Über zwölf Millionen Euro hat Ulrich N. Brandl, Präsident des DEHOGA Bayern, in sein Baby & Kinder Bio-Resort Ulrichshof investiert. Damit hat er seinen Betrieb nicht nur um 40 moderne Zimmer und geräumige Suiten sowie eine einzigartige Pool-Landschaft nebst Sauna- und Wellness-Bereichen erweitert, sondern das Haus auch an den Zeitgeist angepasst und auf eine ganz neue Qualitätsstufe gehoben, die jetzt mit Vier-Sterne-Superior klassifiziert ist.

Weiterlesen
Unter dem Motto „Die ganze Welt des Gäste-Business“ findet die Intergastra in Stuttgart vom 20. bis 24. Februar statt.
Messen

Messe-Trilogie für das Gastgewerbe im Frühling

Intergastra in Stuttgart, Internorga in Hamburg, ProWein in Düsseldorf: Im Februar und März können sich gastgewerbliche Unternehmer umfassend über Technik, Ausstattung, Food und Getränke informieren. Darüber hinaus bieten alle Messen auch umfangreiche Rahmenprogramme an.

Weiterlesen
Ein echter Trend: Immer mehr Gäste legen Wert auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit.
Trends

Nachhaltiges Wirtschaften als zentrale Zukunftsaufgabe

Viele vermeintliche Trends in Hotellerie und Gastronomie stellen sich als nicht langfristig heraus. Einen Megatrend wie die Nachhaltigkeit hingegen können Betriebe nicht ignorieren. Die Zahl der Gäste mit einer ausgeprägten Nachhaltigkeitsorientierung steigt.

Weiterlesen
Streit zwischen Chef und Mitarbeiter kommt vor. Eine mündliche Kündigung ist jedoch grundsätzlich ungültig.
Wirtschaft

Arbeitsrechtliche Fehler vermeiden

Hoteliers und Gastronomen müssen sich immer wieder mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen auseinandersetzen, denn Abmahnungen und Kündigungen unterliegen engen gesetzlichen Richtlinien. Wer sicher gehen will, dass er rechtskonform handelt, sollte sich bei Problemen besser früher als später an seinen Landesverband wenden. Dort ist Beratung im Arbeitsrecht möglich.

Weiterlesen
Frauenpower in der Barbranche
Ausbildung & KarriereCocktails

Frauenpower in der Barbranche

Die Barszene ist Männerdomäne – doch immer mehr weibliche Barfrauen setzen sich im Nachtleben durch. Dass Frauen nicht nur auf dem Tresen tanzen, sondern auch dahinter ganze Arbeit leisten, wurde spätestens bei den diesjährigen MIXOLOGY BAR AWARDS deutlich: Erstmalig schafften es gleich drei Frauen in die letzte Runde der Nominierung für den „Newcomer des Jahres“. Paola Labansat aus dem „The Chug Club“ in Hamburg, Gönke Hansen aus dem „Onyx“ in Zürich und Sarah Deuss aus der „Ta Os Skybar“ in Schorndorf gehörten zu den Top 5-Anwärtern auf einen der begehrten Awards und berichten über ihren Berufsalltag als Barfrau.

Weiterlesen
mmer öfter tauchen in der Gastronomie Gäste auf, die Veganer sind. Service und Küche sollten darauf vorbereitet sein, denn Ernährung ohne tierische Produkte ist längst kein Hype mehr, sondern ein Mega-Trend, der immer mehr Menschen erfasst. Diese Chance sollte die Gastronomie ergreifen.
TrendsVegetarismus und Veganismus

Mega-Trend Vegan: Neue Angebote sind gefragt

Sie werden immer mehr: Veganer in Deutschland. Neben den rund 7,8 Millionen Vegetariern, die es inzwischen gibt, verzichten rund eine Million Bundesbürger völlig auf tierische Produkte. Die Zahl derer, die ihren Fleischkonsum deutlich einschränken oder zeitweise auf tierische Produkte verzichten und als Flexitarier bezeichnet werden, steigt ebenfalls stetig an. Grund genug für die Gastronomie, sich auf diese Zielgruppe einzustellen und mit entsprechenden Angeboten dafür zu sorgen, dass Veganer mit Begeisterung von ihren Besuchen in der deutschen Gastronomie sprechen.

Weiterlesen
Ein voller Erfolg: Die Anuga 2015 präsentierte mehr als 7000 Aussteller aus 108 Ländern.
Messen

Anuga war ein voller Erfolg

Die Anuga in Köln präsentierte in diesem Jahr mehr als 7000 Aussteller aus 108 Ländern und begrüßte rund 160.000 internationale Fachbesucher. In der Halle 7, dem zentralen Anlaufpunkt für die Gastronomie, befand sich auch der traditionelle DEHOGA Marktplatz Gastronomie von Landes- und Bundesverband.

Weiterlesen
Tradition und vegane Angebote müssen sich nicht ausschließen, meint Johannes Nicolay, Inhaber des ersten veganen Hotel-Restaurants in Deutschland.
Obst & GemüseTrendsVegetarismus und Veganismusvegi

Erstes Hotel-Restaurant ohne tierische Produkte

Erst war es die Provokation, dann wurde daraus ein Konzept, jetzt ist es eine Erfolgsgeschichte. Johannes Nicolay hat in Zeltingen an der Mosel sein Haus zum ersten Hotel mit einem rein veganen Restaurant umgestellt und damit seine Gästestruktur dramatisch verändert. Doch nicht nur das: Er hat sein komplettes Leben auf vegan umgestellt. Heute, sagt er, geht es im viel besser als früher – gesundheitlich wie geschäftlich.

Weiterlesen
Kinder in Tagesstätten und Schulen auf hohem Niveau zu verpflegen, kann ein erfolgversprechendes Geschäftsfeld für Gastronomen sein.
Kinder & Senioren

Schulverpflegung: ein Markt mit Potenzial für Gastronomen

Die Qualität des Essens in Kindertagesstätten und Schulen lässt häufig zu wünschen übrig. Die Verbandspräsidenten von Bayern und Nordrhein, Ulrich N. Brandl und Henning Thomas Graf von Schwerin, motivieren deshalb Wirte, dieses Segment für sich zu entdecken. Um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmer aber verschiedene Anforderungen erfüllen. Qualität steht dabei an oberster Stelle.

Weiterlesen
Tourismus im Wandel
ITTechnik

Tourismus im Wandel

Die Tourismusbranche ist für viele Regionen ein oder teilweise sogar DER entscheidende Wirtschaftsfaktor. Insofern ist es von wesentlicher Bedeutung, hier nicht den Anschluss zu verlieren. Immerhin waren noch vor wenigen Jahren Reisebüros und Tourismuszentralen die Anlaufstellen für die Reisenden. Mit Einzug des Internets hat sich nahezu alles verändert.

Weiterlesen
Mit dem Reinigungspad im Mini-Format können Gäste Flecken mühelos entfernen.
MarketingTrends

Ein Give-Away, das in Erinnerung bleibt

Alle Jahre wieder überlegt man sich als Hotelier, mit welchen Kleinigkeiten man seinen Gästen eine Freude machen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen kann. Ideal als kleines Give-Away ist das neue Reinigungspad im Mini-Format von Clean-of-fox.

Weiterlesen
BrauBeviale 2015
BiermarktGetränkeMICE

Freier Eintritt für unsere Leser – BrauBeviale 2015

Neben dem umfassenden Fachangebot der rund 1.150 Aussteller zu hochwertigen Rohstoffen, Trends der Getränkebranche, leistungsfähigen Technologien, effizienten Logistiklösungen sowie spritzigen Marketing-Ideen dreht sich auf der BrauBeviale 2015 alles um das Trendthema „Kreative Bierkultur trifft Premium Spirituosen“.

Weiterlesen
Ordentliche Website, Buchungsmaschine, 
Kapazitätssteuerung und vieles mehr: Hoteliers und Gastronomen sind heutzutage vielleicht mehr als je zuvor auf stabile und professionelle Online-Systeme angewiesen, um ihre Geschäfte erfolgreich zu führen.
BuchungssystemeIT

Gäste auf Online-Kanälen erreichen

Die Zahl derer, die Hotelzimmer und Restauranttisch online buchen, wächst. Deshalb ist der umfassende Internetauftritt wichtig: Wer sich im WWW nicht ordentlich präsentiert, wird dauerhaft kaum mehr alle (potenziellen) Gäste erreichen können.

Weiterlesen
Christian Körfgen stellte im Hotel nhow Berlin die revolutionäre Hologramm-Technik vor. Durch die dreideminsionale Projektion im Raum werden Produkte und Ideen virtuell zum Leben erweckt.
HotelsoftwareHoteltechnikITKassensysteme

Technik für den Gast: Unbegrenzte innovative Möglichkeiten

Vor und hinter den Kulissen eines Hotel- oder Restaurantbetriebs macht sich immer mehr Technik breit. Da gibt es Apps, mit denen man nicht nur seinen Hotelaufenthalt bewerten, sondern auch gleichzeitig die Zimmertür abschließen kann. Oder wie wäre es mit einem Gesprächspartner, der während einer Konferenz via Hologramm-Technik auf die Bühne gebeamt wird? Da gehört das mobile Bezahlen mit dem Smartphone fast schon zu den technischen Selbstverständlichkeiten.

Weiterlesen
Tiftapp
ITIT-Slider

tiftapp: Dienstplan-stress adé

Wenn der Personalplaner in einem gastgewerblichen Unternehmen Dienste verteilt, Stunden abrechnet oder Urlaube plant, muss er gleichzeitig an die Stundenauslastung denken und alle gesetzlichen Vorgaben beachten.

Weiterlesen
Alles jederzeit im Blick: Neue Software-Lösungen bieten dem Gastronom als auch Hotelier eine große Arbeitserleichterung.
BuchungssystemeIT

Im Gastgewerbe regiert die Vernetzung

Gastgewerbe 4.0: Wohin geht die Reise? Gastronomen und Hoteliers wünschen sich zum einen eine Optimierung ihres Betriebs und eine Vereinfachung der Arbeitsprozesse, zum anderen gilt es, die steigenden Erwartungen und Ansprüche der Gäste zu erfüllen. Die Antwort liefern auf exakt diese Bedürfnisse zugeschnittene Komplett- und Cloud-Lösungen.

Weiterlesen
So können Gastronomen und Hoteliers den „Papiertiger“ bändigen
IT

So können Gastronomen und Hoteliers den „Papiertiger“ bändigen

Wer kennt das nicht? Die Papierstapel in den Büros erreichen Tag für Tag schwindelerregende Höhen. Trotz elektronischer Post flattern Hauspost, Briefe und Werbeprospekte ins Haus. Leider gehen dabei im Papierchaos auch Rechnungen, Kontoauszüge oder Mahnschreiben verloren. Eine Lösung kann das digitale Kreditorenmanagementsystem HGK-BackOffice sein – und das per Knopfdruck.

Weiterlesen
V-R7000 (l.)_V-T500-Tablet_V-R100 (r.)-casio
ITKassensysteme

Casio Kassensysteme: Schneller und besser

Mit dem innovativen Casio-Trio „V-R100 Kassen- und Informationsterminal“, „V-R7000 Kassensystem-Serie“ und „V-T500 Tablet“ bietet Casio Kassensysteme Gastronomiebetrieben die Möglichkeit, ihre Managementaufgaben und den Gästeservice zu optimieren.

Weiterlesen
M24 GmbH liefert alle Funktionen eines vollwertigen Kassensystems auf einem Android- oder iOS-Gerät direkt am Tisch.
AllgemeinIT

Jetzt wird die Kasse völlig mobil

Der Einsatz von Handhelds, PDAs, iPads oder iPhones sind in der Gastronomie nichts Neues mehr, aber die Funktionen eines vollwertigen Kassensystems auf einem Android- oder iOS-Gerät direkt am Tisch – das ist neu.

Weiterlesen
Wenn es um die Suche nach einem passenden Hotel oder Restaurant geht, schauen sich viele im Vorfeld Bewertungen anderer im Netz an.
IT

„Personal freundlich, sehr gute Küche!“

Viele Entscheidungen werden heute online getroffen: Erfahrungsberichte anderer Gäste und Reisenden spielen eine große Rolle für die Buchung eines Hotels oder Restaurants, sodass Bewertungsportale für die Betriebe immer wichtiger werden.

Weiterlesen
Seit einiger Zeit ist Motel One auch in Tschechien vertreten. Das 141-Zimmer-Hotel befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude im Zentrum von Prag.
Wirtschaft

Rosige Aussichten in Türkis

Er ist ein Visionär. Und zudem ein Gastgeber aus Leidenschaft. Auch gilt er als gewiefter Geschäftsmann. Die Rede ist von Dieter Müller. Vor 15 Jahren gründete der gebürtige Saarländer die Hotelkette Motel One. Schon zuvor war er mit Astron sehr erfolgreich. Die 56 Hotels dieser Gruppe verkaufte er aber und steckte das Geld in sein neues Projekt mit dem türkisfarbenen Signet.

Weiterlesen
Sky: Intensives Vorghene gegen illegale Ausstrahlungen
Wirtschaft

Sky: Intensives Vorgehen gegen illegale Ausstrahlungen

Der Pay-TV-Anbieter Sky geht im Gastgewerbe gegen Betrug vor, denn laut Unternehmensangaben können potenziell illegale Ausstrahlungen der Sky-Programme einen Schaden in Millionenhöhe erzeugen. Um diesem Risiko vorzubeugen und den Wert des Produkts zu wahren, hat Sky mit dem Fachbereich Fraud Management neue Strukturen zur Verhinderung von Betrugsfällen geschaffen.

Weiterlesen
In einer Krisensituation ist es wichtig, frühzeitig die richtigen Schritte zur Sanierung zu ergreifen.
Wirtschaft

Unternehmen für die Zukunft neu aufstellen

Mit der Insolvenz ist für einen Betrieb nicht zwingend Schluss. Daraus können auch Chancen erwachsen, ein Unternehmen wieder in die Erfolgsspur zurückzuführen. Der Insolvenzverwalter und Sanierungsberater Georg F. Kreplin von der Düsseldorfer Kanzlei Kreplin & Partner erläutert, wie ein Verfahren funktioniert und welche Sanierungsmöglichkeiten existieren.

Weiterlesen
Mobilfunkverträge regelmäßig überprüfen und anpassen
ITTechnik

Mobilfunkverträge regelmäßig überprüfen und anpassen

Klaus Winking, Inhaber von K. Winking – Beratung Telekommunikation aus Oberhausen, berät vor allem kleine und mittlere Unternehmen bei allen Fragen rund um die mobile Kommunikation. Er weiß: Auch für Hoteliers und Gastronomen kann es sich lohnen, sich regelmäßig mit ihren Mobilfunkverträgen zu befassen – das kann viel Geld sparen.

Weiterlesen
Gastgewerbe

Das war CHEF-SACHE 2015

Bereits zum siebten Mal konnten die Veranstalter das Cologne Avantgarde Cuisine Festival als vollen Erfolg verbuchen. Insgesamt ließen sich 3.100 Besucher, darunter wurden weit mehr als 200 Michelinsterne gezählt, von den Kochshows der weltbesten Chefs beeindrucken. Daneben staunten sie über Produktneuheiten auf der Ausstellerfläche, genossen zahlreiche Tastings und fieberten mit den Teilnehmern der spannenden Kochwettbewerbe.

Weiterlesen
Was kostet ein Gesetz?
FinanzenGastgewerbe

Gesetze sind teuer

In Nordrhein-Westfalen ist erstmals untersucht worden, welche Kosten die Einführung von Gesetzen und Verordnungen verursachen – und zwar am Beispiel der Lebensmittelinformationsverordnung der Europäischen Union. Die Ergebnisse sind für die betroffenen Branchen nicht gerade Stimmungsaufheller.

Weiterlesen
Fair schmeckt´s besser
Gastgewerbe

„Fair schmeckt’s besser!“

Die unterschiedlichen Mehrwertsteuerregelungen für die Gastronomie sind eines der Kernthemen, mit denen sich die Branchenvertreter regelmäßig befassen. So ist auch auf Betreiben des DEHOGA die …

Weiterlesen
Das Gastronomie-Franchise-System Yomaro ist mit Frozen Yogurt bekannt geworden.
RestauranteinrichtungTrendsWirtschaft

„Wenn der Jogurt nicht schmeckt, gibt es keinen Grund, wiederzukommen“

Matthias Rombey hat 2012 das Frozen Yogurt-Konzept Yomaro ins Leben gerufen und in wenigen Jahren deutschlandweit mithilfe eines Franchise-Systems etabliert. Er setzt vor allem auf hohe Qualität und eine starke Verbundenheit der Mitarbeiter zur Yomaro-Idee. Gastronomen können ebenso Partner werden und beispielsweise einen eigenen Yomaro Store eröffnen oder den Yomaro Frozen Yogurt in ihren bestehenden Betrieb als Shop-in-Shop integrieren.

Weiterlesen
Einkaufsmärkte

Kostenkontrolle durch Einkaufsstruktur

Für Hotel- und Gastronomiebetriebe sind Kostenkontrolle und Struktur beim Profieinkauf wichtiger denn je. Deshalb sorgt die hogast als deutsche Tochter der größten europäischen Einkaufsgemeinschaft für die gastgewerbliche Branche bei ihren rund 700 Mitgliedern genau dafür und sichert so deren langfristigen Erfolg.

Weiterlesen
Ein gutes Gastronomie-Konzept kann nur funktionieren, wenn ein Unternehmer alles komplett durchdacht hat.
TrendsWirtschaft

„Menschen füllen ein Konzept mit Leben“

Gäste wollen immer wieder mit neuen Konzepten begeistert werden. Doch damit dieses Abenteuer für einen Gastronom nicht negativ ausgeht, sollte er auf einige Punkte achten. Dazu gehört unter anderem die Auswahl der richtigen Mitarbeiter – denn nur mit schöner Optik lässt sich ein Konzept nicht langfristig etablieren.

Weiterlesen
In den Cash & Carry-Märkten sorgt unter anderem die professionelle Warenpräsentation für zufriedene Kunden.
Einkaufsmärkte

Starke Partner für Profis

Gastgewerbliche Unternehmen stellen hohe Ansprüche an Auswahl und Verfügbarkeit beim Einkauf ihrer benötigten Produkte. Einkaufsmärkte haben sich deshalb als Anlaufpunkte für Hoteliers und Gastronomen etabliert. Eine Übersicht über den Markt.

Weiterlesen
Landeshauptmann Erwin Pröll, Familie Resch und Hausherr Fürst Metternich-Sándor mit der Landpartie-Torte.
Gastgewerbe

Gabalier rockt Haubenköche

Anlässlich des 90-jährigen Firmenjubiläums im Vorjahr lud Resch&Frisch rund 2500 Top-Kunden aus der Gastronomie und Hotellerie zu einer Landpartie ins Schloss Grafenegg ein. Der Welser …

Weiterlesen
6800 Anbieter aus rund 100 Ländern, das ist die Anuga in Köln. 2013 kamen rund 155.000 Gäste.
Messen

Branchen-Treff: Anuga 2015

Vom 10. bis 14. Oktober findet in Köln wieder die Anuga statt. Der Branchen-Treff vereint zehn Fachmessen mit rund 6800 Ausstellern unter einem Dach und ist quasi ein Pflichttermin für das Gastgewerbe.

Weiterlesen
Einkaufsmärkte

Volle Preiskontrolle

Die 3200 Mitgliedsbetriebe der HGK  haben mit den neu entwickelten Einkauf-Service-Paketen „HGK-€SP“ die Preise ihrer Lieferanten stets unter Kontrolle. Mit moderner Auswertungstechnologie überwacht dieses innovative …

Weiterlesen
Einkaufsmärkte

Wachstum der Wasgau-Gruppe

Im vergangenen Jahr konnte die Wasgau-Gruppe, die in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen feiert, einen Umsatzanstieg von drei Prozent erzielen. Gegenüber 2013 erhöhte sich der Umsatz damit von 476,3 Millionen auf 490,5 Millionen Euro.

Weiterlesen
Die Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges stellten auf der Jahrespressekonferenz Zahlen und Fakten der Branche, aber auch aktuelle Probleme vor.
AktuellesGastgewerbe

Das Gastgewerbe zwischen Umsatzplus und Bürokratie-Frust

Die Betriebe des Gastgewerbes bewerten ihre Lage mehrheitlich positiv. Das ist das Ergebnis des Branchenberichtes „Frühjahr 2015“, den der DEHOGA Bundesverband Mitte Juni auf seiner Jahrespressekonferenz vorgestellt hat. Er prognostiziert für das Gesamtjahr ein Umsatzplus von nominal 2,5 Prozent, weist aber auch auf die Schwierigkeiten hin.

Weiterlesen
Einkaufsmärkte

Neuer Markenauftritt

Mit ServisaPlus hat der Service-Bund für die Eigenmarken FleischPlus, FischPlus und Servisa Premium ein einheitliches Design mit einem einprägsamen Namen geschaffen, der alle Premiumprodukte aus dem Sortiment vereint. Damit soll dem Profikunden eine leichtere Orientierung ermöglicht werden.

Weiterlesen
Einkaufsmärkte

Top-Qualität, riesige Auswahl und freundlicher Service

Gabriele Kessler bezeichnet sich selbst als Dienstleisterin, die in ihrem Betrieb Emotionen und Stimmungen verkaufen möchte. Seit zehn Jahren betreibt die gastronomische Quereinsteigerin und Geschäftsführerin der Vinomobile im pulsierenden Herzen der Domstadt das Brauhaus Reissdorf am Hahnentor und das Casino der Ehrengarde die Hahnentorburg als Event-Location. Genauso lange verlässt sie sich bei ihrem Einkauf auf die Frische und Qualität sowie den freundlichen Service und die absolute Zuverlässigkeit des Handelshofs in Köln-Poll.

Weiterlesen
Die Menschen prägen eine Idee, ganz gleich welcher Art. Gastronomen müssen also passend zum Konzept die richtigen Mitarbeiter auswählen.
TrendsWirtschaft

Außer-Haus-Konzept für die trendorientierte Gastronomie

Der Kaffee- und Tee-Spezialist J.J.Darboven hat gemeinsam mit dem Sylter Star-Gastronomen Herbert Seckler von der Sansibar eine ganze Reihe von Heißgetränken (drei Kaffee- und zahlreiche Teesorten) unter dem Markennamen des Kult-Restaurants herausgebracht. Das Besondere daran: Gastronomen und Hoteliers können sich mit dem Sansibar-Darboven-Konzept „Sylter Lebensgefühl“ in den eigenen Betrieb holen, wie Frank Hilgenberg, Geschäftsführer bei J.J.Darboven, im Interview mit GASTGEWERBE MAGAZIN berichtet. Der Heißgetränkespezialist stattet die Partner im Gastgewerbe auch mit den dazugehörigen Marketing- und Präsentationsmaterialien aus – seien es Deko- oder Werbemittel, Geschirr oder To-Go-Equipment. Betriebe aus ganz Deutschland können das Konzept für sich nutzen. Wichtig ist, dass die Idee von der Sansibar auch zum jeweiligen Objekt passt, betont Hilgenberg.

Weiterlesen
Damit kein Gastronom und Hotelier ein solches Szenario erleben muss, verlangt die EU-Kommission erhöhte Sicherheitsstandards.
SicherheitWirtschaft

„Sicherheit touristischer Unterkünfte“ im Fokus

Die EU-Kommission hat 88 Stellungnahmen zu zahlreichen Fragestellungen rund um die Sicherheit in Hotels, Gasthäusern etc. herausgegeben. Zwar gibt es viele Stimmen, die sich gegen Maßnahmen auf europäischer Ebene aussprechen. Doch Verfechter höherer Auflagen machen bereits erste Regulierungsvorschläge. Die Gefahr, dass es zu kostenintensiven Neuregelungen kommt, ist nicht von der Hand zu weisen, betont der Hauptgeschäftsführer des Hotelverbandes Deutschland (IHA), Markus Luthe, im Interview.

Weiterlesen
„Die Attraktivität des Reiselandes Deutschland steigt kontinuierlich“
AktuellesGastgewerbeWirtschaft

„Die Attraktivität des Reiselandes Deutschland steigt kontinuierlich“

Das Reiseland Deutschland boomt: Von Januar bis April 2015 wurden nach jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamtes knapp 20 Millionen Übernachtungen ausländischer Gäste in Beherbergungsbetrieben mit zehn und mehr Betten sowie auf Campingplätzen registriert. Das sind 800.000 Übernachtungen mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres – ein Plus von insgesamt 4,2 Prozent, wie der DEHOGA Bundesverband betont.

Weiterlesen
Einkaufsmärkte

Metro- & EDEKA-Partner

Alles für die Profiküchen Mit seinen 42 Cash & Carry-Märkten in Deutschland gehört SELGROS zu den größten Anbietern in der Branche. Die durchschnittliche Größe der …

Weiterlesen
München und Köln zählen zu den beliebtesten Reisezielen bei Gästen aus dem Ausland.
GastgewerbeWirtschaft

Oh, wie schön ist Deutschland

Deutschland lohnt einen Besuch finden die internationalen Weltenbummler: die Reise-Website TripAdvisor hat aktuell untersucht, welche Nationen verstärkt Interesse an der Bundesrepublik zeigen und mit welchen Metropolen die fünf großen deutschen Städte konkurrieren. Außerdem verrät die Studie, welche Bundesländer bei internationalen Reisenden besonders gefragt sind.

Weiterlesen
In der aktuellen Seminarreihe des Beratungsunternehmens Gast-Hund erhalten Interessierte umfassendes Know-how rund um das moderne Dog-Management im Hotel.
Gastgewerbe

Vom Hund im Hotel profitieren

Immer mehr Hundebesitzer möchten ihren Hund mit in den Urlaub nehmen oder fahren erst gar nicht weg, wenn sie ihren Vierbeiner nicht optimal untergebracht wissen. Viele Hotelbesitzer verkennen das Potenzial, das in Gästen mit vierbeinigen Begleitern schlummert.

Weiterlesen
Im April 2014 erst hatten (v.l.) Brauerei-Inhaber Hugo Fiege, Rainer Altendeitering, Geschäftsführer bei Niggemann Food Frischemarkt, und Getränkefachgroßhändler Martin Hartmann das neue Format als Branchentreff für die regionale Gastronomie aus der Taufe gehoben.
EinkaufsmärkteMessen

Dialog mundet Gastronomen

Im April 2014 erst hatten (v.l.) Brauerei-Inhaber Hugo Fiege, Rainer Altendeitering, Geschäftsführer bei Niggemann Food Frischemarkt, und Getränkefachgroßhändler Martin Hartmann das neue Format als Branchentreff für die regionale Gastronomie aus der Taufe gehoben.

Weiterlesen
Die Preise für Bier und Speisen sollten auf einer Oktoberfest-Veranstaltung dieselben wie in München sein, raten Experten.
AmbienteMessen

Oktoberfest – ein Riesenthema für die Gastronomie

Das Oktoberfest lockt jährlich Millionen von Menschen auf die Münchner Wiesn. Doch längst ist es nicht mehr nur für München ein lukratives Geschäft. Gastgewerbe-Magazin sprach mit Gastronomieberater Markus Eirund über einen der umsatzstärksten Abende für die Gastronomie und seine Umsetzung.

Weiterlesen
Digitale Technik ist aus der modernen Hotel- und Gastronomiewelt nicht mehr wegzudenken.
HoteltechnikITTechnik

Der digitale Gast bleibt König

In immer mehr Hotels zieht aktuelle digitale Technik ein. An der Wand hängt ein moderner
Flachbildschirm, die traditionelle Gästemappe wird durch ein Tablet ersetzt, und die Zimmertür kann der Gast mit seinem Smartphone öffnen. Und auch beim Mittagessen im Restaurant möchte der digitale Gast nicht auf Erreichbarkeit verzichten.

Weiterlesen
Die Messebesucher wurden mit kulinarischen Köstlichkeiten aus regionalen Zutaten verwöhnt.
GastgewerbeMICE

„METRO on tour“-Premiere in Frankfurt

Rund 1.800 Besucher aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie und Catering kamen am gestrigen Montag, 8. Juni, in die Frankfurter Messe, um eine Premiere zu erleben. METRO Cash & Carry Deutschland hatte zur ersten regionalen Food- und Gastronomiemesse „METRO on tour“ geladen. An einem Tag präsentierten rund 100 Aussteller auf 6.900 Quadratmetern Ausstellungsfläche die regionalen Trends und Spezialitäten im Lebensmittel- und Non-Food-Bereich. Mit dem innovativen Messekonzept rückt METRO Cash & Carry vor allem Hersteller regionaler Erzeugnisse in den Fokus.

Weiterlesen
Metro on Tour
AktuellesMessen

METRO Cash und Carry startet regionale Food- und Gastronomiemessen

METRO Cash und Carry Deutschland rückt mit dem innovativen Messekonzept „METRO on Tour“ Anbieter regionaler Produkte in den Fokus. Auf insgesamt fünf Food- und Gastronomiemessen, die METRO Cash & Carry in Frankfurt, Augsburg, Berlin, Hamburg und Düsseldorf veranstaltet, können sich Experten aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie und Catering über Trends und Neuheiten bei regionalen Produkten informieren.

Weiterlesen
Das australische Unternehmen SiteMinder deckt mit seiner Technologie alle Gäste-Kontaktpunkte im Internet ab.
Wirtschaft

„Manuelle Distributionsstrategie über alle Kanäle ist kaum möglich“

Das australische Unternehmen SiteMinder bietet eine spezielle Technologie für Hotels an, mit deren Hilfe diese ihre Zimmer in den wichtigen, weltweiten Online-Kanälen besser steuern können. Das verhilft zu höheren Erträgen bei geringeren Kosten, sagt Dai Williams, Managing Director von SiteMinder für Europa, Asien und den Mittleren Osten, im Interview mit GASTGEWERBE MAGAZIN.

Weiterlesen
BGN: Vorsicht vor Betrug am Telefon
Gastgewerbe

BGN: Vorsicht vor Betrug am Telefon

Unternehmer aufgepasst! Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe BGN weist darauf hin, dass offensichtlich seit einiger Zeit ein „Frank Smith“ sein Unwesen treibt, der sich – angeblich im Auftrag der BGN – telefonisch an Unternehmen des Gastgewerbes wendet und sie in ein Gespräch zum Thema Arbeitsschutz verwickelt.

Weiterlesen
Transparenz: Vapiano bereitet kulinarische Trends vor den Augen der Gäste zu.
Gastgewerbe

2014 bisher erfolgreichstes Jahr für Vapiano

Die Systemgastronomie ist im Wandel – die Gäste werden anspruchsvoller bei Qualität und Transparenz. Der Gast und seine individuellen Wünsche stehen bei Vapiano seit jeher im Mittelpunkt. Die Fast-Casual-Marke verzeichnet 2014 daher als bisher bestes Geschäftsjahr.

Weiterlesen
Restlos genießen – Gratis Resteboxen anfordern
GastgewerbeUmwelt

Restlos genießen

Es passiert einfach: Obwohl das Essen lecker war, schafft der Gast die Portion nicht. Mit der neuen gemeinsamen Initiative „Restlos genießen“ wollen das Bundesernährungsministerium und das Infoportal Greentable Gäste anregen, Reste verstärkt mit nach Hause zu nehmen.

Weiterlesen
Albrecht von Bonin ist Pesonalberater in Hotellerie und Gastronomie.
Ausbildung & Karriere

„Warten wir nicht auf andere, werden wir selbst aktiv“

Albrecht von Bonin ist Inhaber der auf Hotellerie, Gastronomie und Touristik spezialisierten von Bonin Personalberatung und Autor des Buches „Mitarbeiter suchen, finden, fördern, binden“ (Matthaes Verlag, 136 Seiten, 28 Euro). Er spricht im Interview mit Gastgewerbe-Magazin über die Realität und Auswirkungen des Fachkräftemangels, Motivation – und Lösungen.

Weiterlesen
ringhotel
MarketingTrends

Websites: Hotels aktiv verkaufen

Attraktive Websites sind für Hotels ein wichtiges Instrument, um Gäste zu gewinnen und zu binden. Die neue Internetpräsenz der Hotelkooperation www.ringhotels.de setzt deshalb auf ein ansprechendes Design und einfache Navigationswege in Kombination mit zeitgemäßen Technologien.

Weiterlesen
Ob im Biergarten, im Restaurant oder im Hotel – Gäste erwarten heute Erreichbarkeit. WLAN-Hotspots sind deshalb ein gastfreundliches Zusatzangebot.
AktuellesITIT-Slider

Der (digitale) Gast ist König

Jeder hat sie schon gesehen: Fotos vom Essen beim neuen In-Italiener, die schnell bei Instagram hochgeladen werden oder das Selfie, das mit der Facebook-Gemeinde geteilt wird – Kommunikation passiert heute online. Smartphone, Tablet & Co. gehören mittlerweile zu den ständigen Begleitern, denn digitale Interaktion ist zur Normalität geworden.

Weiterlesen
Qualität des Service-Personals entscheidend für die Gäste
Gastgewerbe

Qualität des Service-Personals: Top-Werte bei deutschen Hoteliers

Übernachtungsgäste weltweit schätzen die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des deutschen Hotelpersonals. Dies zeigt eine Untersuchung des internationalen Buchungsportals hotel.de, das die Bewertungen seiner sechs Millionen Kunden genauer unter die Lupe nahm. Nur Finnland schneidet in Europa noch besser ab. Im Vergleich der deutschen Großstädte präsentieren sich Bremerhaven und Dresden als Spitzenreiter.

Weiterlesen
Trends

M24 – Gemütliche Lounge-Landschaften

„Gerade im Außenbereich ist es wichtig, dass neben dem Sitzkomfort für die Gäste auch die Qualität und Widerstandsfähigkeit der Materialien stimmt.“, so Dr. Karl-Heinz Pawelka, Geschäftsführer M24.

Weiterlesen
Hoteliers und Gastronomen nutzen die Internorga, um sich über Trends und Produkte zu informieren.
Messen

„Der internationale Anteil an Fachbesuchern nimmt beständig zu“

Claudia Johannsen, Bereichsleiterin bei der Hamburg Messe und Congress und als Projektleiterin für die Internorga zuständig, berichtet im Interview mit Gastgewerbe-Magazin unter anderem über die Vergrößerung der Messe in diesem Jahr, die Angebote für alle Betriebsgrößen und die Sonderausstellung zum Thema Craft Beer. Als besonderen Trend hat Claudia Johannsen das Snacking ausgemacht – dem wird auf der Internorga dementsprechend Platz eingeräumt. Die Leitmesse für den Außer-Haus-Markt findet vom 13. bis 18. März in Hamburg statt, erwartet werden rund 1300 Aussteller und mehrere zehntausend internationale Fachbesucher.

Weiterlesen
Das Function Space Revenue Management Modul wendet bewährte Revenue Management-Methoden für Meetings und Events an und bringt Hotels der ganzheitlichen Umsatzentwicklung einen weiteren Schritt näher.
ITIT-Slider

Höhere Umsatzeinnahmen im Meeting- und Eventbereich

IDeaS Revenue Solutions hat eine Neuheit aus der Entwicklung des Revenue Managements bekannt gegeben: IDeaS Function Space Revenue Management (FSRM). Dieses Lösungskonzept konzentriert sich auf die „Non-Room“- Umsatzeinnahmen und steigert den Gewinn im Gruppen- und Veranstaltungsbereich für Hotels.

Weiterlesen
Die Gründerinitiative sucht die fünf besten Gastronomiekonzepte.
AktuellesGastgewerbe

Appetit auf mehr? Gastro-Gründerpreis 2015 startet.

Der Startschuss für den „Gastro-Gründerpreis 2015“ (www.gastro-gruenderpreis.de) ist gefallen. Gesucht werden ab sofort innovative und kreative gastronomische Gründungskonzepte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die elfköpfige Expertenjury um die Gastronomieexperten Christian Rach, Vanessa Koch und Moderatorin Enie van de Meiklokjes wählt die fünf überzeugendsten Gründungskonzepte aus. Die fünf besten Ideen werden mit Gewinnen im Wert von insgesamt über 50.000 Euro prämiert.

Weiterlesen
Die Finalisten des Startup-Wettbewerbs präsentieren ihre Ideen auf der Internorga.
Trends

Kreative Gastronomie-Konzepte

Die Internorga will als Anlauf- und Treffpunkt internationaler Fachbesucher nicht nur die aktuellsten Informationen aus der Branche liefern, sondern auch selbst immer wieder Neues schaffen.

Weiterlesen