Start IT-Lösungen

IT-Lösungen für Gastgewerbe und Hotellerie

Das Buchungs- und Auswahlverhalten der Gäste hat sich im Zuge der Digitalisierung verändert. Mobile Gäste brauchen mobile Lösungen – vom mobilen Check-in über die mobile Tischreservierung. Die meisten Hotels und Restaurants haben sich längst auf die technologische Reise mit dem Gast gemacht.


Eigene Homepage promoten

Durch die insgesamt steigenden Kosten für Hotels, vor allem in den Bereichen Distribution, Energie und Personal, wird es immer wichtiger, die eigene Homepage zu promoten. Hier kann der potenzielle Gast alle wichtigen Informationen abrufen und schnell und problemlos Tagungskapazitäten abfragen und Hotelzimmer oder Wellness-Anwendungen buchen. „Gerade bei letzteren ist es wichtig, dass der Gast Gutscheine direkt über die Homepage erstellen und buchen kann“, so Stefan Bezold.


IT Aktuell

Mit „Vega MeinHotspot“ können Gastgeber in der Gastronomie und Hotellerie ihren Gästen ein kostenfreies, abmahnsicheres WLAN anbieten.
BuchungssystemeHotelsoftwareITKassensysteme

Mehr Umsatz mit digitalen Services – Vega präsentiert abmahnsicheres Gäste-WLAN und digitale Zimmermappe

Mit einem neuen digitalen Angebot für Gastronomie und Hotellerie spurtet Vega kräftig los im ersten Quartal 2016. Auf der Intergastra präsentierte der Gastro-Ausstatter Vega mit „Vega MeinHotspot“ ein abmahnsicheres Gäste-WLAN. Auf der Internorga geht es mit der digitalen Zimmermappe „ambitab“ weiter.

Weiterlesen
Aktuelle Bookatable-Umfrage: Gäste wünschen sich digitale Services
AktuellesIT

Gäste wünschen sich digitale Services

Wie sieht das Restaurant der Zukunft aus? Diese Frage stellte der Online-Reservierungs-Service Bookatable 645 Gästen aus dem deutschsprachigen Raum. Ein positives Feedback für die Gastronomen vorweg: Offenbar sind viele Gäste schon heute sehr zufrieden mit unserer Restaurantkultur.

Weiterlesen
Ein Großteil der Gäste sucht mobil nach einem geeigneten Restaurant und möchte einen Tisch online reservieren können.
IT

Rund um die Uhr einen Tisch reservieren

Online-Reservierungssysteme bieten nicht nur das Potential der Reservierungen zu jeder Tages- und Nachtzeit, sie erledigen heutzutage auch weitere organisatorische Arbeit für den Gastronomen, sammeln wichtige Daten und ermöglichen Marketingaktivitäten.

Weiterlesen
Kostenlose, öffentliche WLAN-Netzwerke in Restaurants und Hotels
IT

Gäste-WLAN? Ja, aber bitte sicher!

Kostenloses WLAN gehört mittlerweile zum Standardservice eines Hotels. Auch in immer mehr Restaurants bietet sich Gästen die Möglichkeit, jederzeit online zu gehen. Welche Risiken dieser Service für den Betreiber birgt und wie eine professionelle Hot-Spot-Lösung helfen kann, erklärt Felix Schönfelder, Geschäftsführer von socialwave, im Interview.

Weiterlesen

IT

Tipps für einen sicheren WLAN-Hotspot-Betrieb

WLAN für Gäste ist in Hotels, Gastbetrieben und Firmen heute fast schon Standard. Die Haftungssituation des Hotspot-Betreibers ist derzeit jedoch gesetzlich nicht geregelt. So steht die Frage der Haftung im Raum, wenn der Hotspot-Nutzer Urheberrechtsverletzungen, etwa in Form von illegalen Downloads, begeht. Damit ist es für Hotspot-Betreiber umso wichtiger, sich vorab über die Haftungssituation zu informieren und abzusichern.

Weiterlesen
ITKassensysteme

Registrierkassen auf den neuesten Stand bringen

Gastronomen sollten dringend prüfen, ob ihre Registrierkasse der aktuellen Kassenrichtlinie entspricht. Werden Daten nicht den gesetzlichen Vorgaben gemäß gespeichert, darf der Fiskus unter Umständen hohe Nachberechnungen vornehmen. Im Interview gibt der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Torsten Lambertz von der Kanzlei WWS Wirtz, Walter, Schmitz in Mönchengladbach Tipps, was Unternehmen beachten sollten.

Weiterlesen


Die Zukunft der Cloud

» Es gibt allgemein in der Software-Technologie die Entwicklung, alles in die Cloud zu stellen. Die Software-Funktionen werden als Service abgerufen und in einem Abonnement-Modell bezahlt. Das hat viele Vorteile: keine Installation mehr vor Ort, keine hohen Investitionen in Server und absolute Datensicherheit in modernen Datencentern. Außerdem ist die Vorstellung verlockend, sich nicht um IT-Fragen kümmern zu müssen, sondern sich auf die Betreuung der Gäste konzentrieren zu können. «

Marcel Mansfeld

Gründer und Geschäftsführer von pepperbill

Den Gast im Vorfeld kennen

„Insgesamt wird das Business in der Zukunft ganz eindeutig stärker vom Endkunden getrieben als in der Vergangenheit“, ist sich Dr. Christian Janssen, Managing Director Micros-Fidelio Deutschland, sicher. „Heute gilt es, schon im Vorfeld zu wissen, wer ist mein Gast? Welche Bedürfnisse hat er und was spricht ihn an? Es geht darum, den Gast genauestens zu kennen und ihn auf allen seinen Stationen zu begleiten.“ Und genau hier würden die neuesten technologischen Produkte greifen, indem sie dem Gastronom und Hotelier zum einen die Arbeit abnehmen und erleichtern, damit zum anderen mehr Zeit für den persönlichen Kontakt mit dem Gast verbleibe.

Dr. Christian Janssen

Managing Director Micros-Fidelio Deutschland


HotelsoftwareITTrends

Alle Rechnungen laufen zusammen

„Während früher der Hotelier viel Zeit aufbringen musste für das Prüfen und Kontieren der Lieferantenrechnungen, laufen nun alle Rechnungen zentral in der HGK-Rechnungsstelle zusammen und werden dort auf formale Richtigkeit überprüft.

Weiterlesen

Customer Journey: Begleiten Sie Ihre Gäste

business-journey
IT

Die Customer Journey und das mobile Business

Die immer stärker werdende Mobilität stellt die Hospitality Industry vor laufend neue Herausforderungen. Wie kann ein Gast auf seiner gesamten „Customer Journey“ begleitet und an allen Touchpoints mit den Informationen versorgt werden, die ihn ansprechen? Dies ist einer der Trends, dem sich die Branche stellen muss.

Weiterlesen

Kassensysteme auf dem neusten Stand

M24 GmbH liefert alle Funktionen eines vollwertigen Kassensystems auf einem Android- oder iOS-Gerät direkt am Tisch.
AllgemeinIT

Jetzt wird die Kasse völlig mobil

Der Einsatz von Handhelds, PDAs, iPads oder iPhones sind in der Gastronomie nichts Neues mehr, aber die Funktionen eines vollwertigen Kassensystems auf einem Android- oder iOS-Gerät direkt am Tisch – das ist neu.

Weiterlesen
V-R7000 (l.)_V-T500-Tablet_V-R100 (r.)-casio
ITKassensysteme

Casio Kassensysteme: Schneller und besser

Mit dem innovativen Casio-Trio „V-R100 Kassen- und Informationsterminal“, „V-R7000 Kassensystem-Serie“ und „V-T500 Tablet“ bietet Casio Kassensysteme Gastronomiebetrieben die Möglichkeit, ihre Managementaufgaben und den Gästeservice zu optimieren.

Weiterlesen
Das Function Space Revenue Management Modul wendet bewährte Revenue Management-Methoden für Meetings und Events an und bringt Hotels der ganzheitlichen Umsatzentwicklung einen weiteren Schritt näher.
ITIT-Slider

Höhere Umsatzeinnahmen im Meeting- und Eventbereich

IDeaS Revenue Solutions hat eine Neuheit aus der Entwicklung des Revenue Managements bekannt gegeben: IDeaS Function Space Revenue Management (FSRM). Dieses Lösungskonzept konzentriert sich auf die „Non-Room“- Umsatzeinnahmen und steigert den Gewinn im Gruppen- und Veranstaltungsbereich für Hotels.

Weiterlesen
Das „V-T500-Tablet" ist ausgestattet mit Kartenslot für SD- und SDHC-Karten und wird mit Zubehör wie Handschlaufe für die Rückseite und Halsband und Tragegurt angeboten.
Hotelsoftware

Casio: Der Tablet-PC für schnelleren Service

Das „V-T500-Tablet“ von Casio ist ein mobiles Kassensystem, das sich besonders für den Einsatz im Außenbereich eignet. Das Tablet basiert auf der AndroidTM-Plattform und ist ausgestattet mit einem WLAN-Anschluss. Weil damit die Übermittlung der Bestellungen und der Bon-Ausdruck kabellos erfolgen, hat das Servicepersonal weniger Laufwege.

Weiterlesen
Mehr Zeit für den Gast und den Betrieb: Moderne Kassensysteme nehmen dem Gastronom und seinem Personal viel Arbeit ab.
ITKassensysteme

Von der Kasse zur Schnittstelle

Die Kasse als Registrierungstrument hat in den meisten Betrieben ausgedient. Moderne Kassensysteme bieten Gastronomen viele unterschiedliche Arbeitsschritte und Möglichkeiten, den Betrieb unter Kontrolle zu haben: von der Einkaufsoptimierung bis hin zu Tagesabschlüssen.

Weiterlesen
Die Erfassung der Inhaltstoffe, Nährwerte und Allergene gehört bei Vectron-Kassen zu den Stammdaten – und kann auch als Bon ausgedruckt werden.
ITKassensysteme

Kassensysteme: Schneller technischer Wandel

„Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich der Wandel in der Gastronomie schneller vollzieht als angenommen“, erläutert Jan-Patrick Timmer von High Food. „In Zukunft werden Einkauf, Kasse, Speisekarte, Reservierung und Homepage noch enger zusammenrücken.

Weiterlesen
Vectron_POS_Vario_II_mit_Kundendisplay
ITKassensysteme

Allergene ausweisen und ausdrucken

„In der Lebensmittel-Informationsverordnung wird unter anderem festgelegt, dass eine verpflichtende Information zu Allergenen ab dem 13. Dezember dieses Jahres auch bei losen Waren erfolgen muss“, erläutert Thomas Stümmler, Vorstand Marketing und Vertrieb bei Vectron.

Weiterlesen

Produkte

Tiftapp
ITIT-Slider

tiftapp: Dienstplan-stress adé

Wenn der Personalplaner in einem gastgewerblichen Unternehmen Dienste verteilt, Stunden abrechnet oder Urlaube plant, muss er gleichzeitig an die Stundenauslastung denken und alle gesetzlichen Vorgaben beachten.

Weiterlesen
Durch die Einbindung moderner Kommunikationsmittel werden die Betriebsabläufe in Hotels schneller und vor allem effizienter.
HotelsoftwareIT

Hotline Group: Drahtlos auf Draht

Die Hotline Group integriert moderne Kommunikationsmittel durch den Einsatz von „Mobiles Webinterface“ in das Hotelverwaltungsprogramm „hotline frontoffice“, so dass fortan ein Zugriff möglich ist, ganz gleich, wo man sich im Hotel gerade befindet.

Weiterlesen
Das „MappingMaster Cockpit“ bietet mit nur wenigen Klicks eine effektive Auslastung und mehr Buchungen aus dem Multionline-Vertrieb.
IT

MappingMaster: Effektiv Umsatz steigern

MappingMaster bietet Pensionen, Hostelbetreibern, Ferienwohnungsbesitzern und Hoteliers ein überall erreichbares und einfach zugängliches „Multichannel-Cockpit, um gleichzeitig über 60 touristische Inserats- und Buchungssysteme wie HRS, Booking.com, Bestfewo, Hostelworld oder Expedia mit Verfügbarkeiten und einem Preis zu beliefern.

Weiterlesen

Die Internetseite stellt eine wichtige Möglichkeit zur Kundenbindung und Neugewinnung dar.
GastgewerbeITIT-SliderMarketing

Zu wenig Infos, schlechtes Design: Großer Nachholbedarf bei Restaurant-Websites

Neben tollem Essen sorgen eine schöne Einrichtung und nettes Servicepersonal für das Wohl des Kunden. Geht es um das eigene Lokal, geben sich die meisten Restaurant-Besitzer sehr viel Mühe – geht es um ihren Auftritt im Internet, geraten sie jedoch oftmals ins Hintertreffen. Das zeigt eine aktuelle Befragung, die das Marktforschungsunternehmen YouGov im Auftrag von DomainFactory unter 2.033 deutschen Internetnutzern durchgeführt hat.

Weiterlesen
Eventmachine
AktuellesGastgewerbeITIT-SliderTechnik

Eventmachine startet ersten schlüsselfertigen Konfigurator für automatisierte Tagungsverkäufe

Hotels und andere Locations können ihren Tagungsverkauf jetzt mit „Eventmachine Meeting“ optimieren. Meeting-Konfiguration wird so einfach, wie online ein Hotelzimmer zu buchen. Der Konfigurator läuft direkt auf der Website des Hotels, nahtlos eingebettet und im eigenen Design. Diese innovative, cloud-basierte Tagungskonfigurator-Lösung ist unter eventmachine.xyz in die Beta-Phase gestartet.

Weiterlesen
stoererhaftung_entfaellt
AktuellesIT

Störerhaftung entfällt: Mehr Sicherheit für WLAN-Betreiber

Durch den geplanten Wegfall der Störerhaftung hat die Bundesregierung den Weg für mehr WLAN-Hotspots in Deutschland freigemacht. Für Hotellerie und Gastronomie bedeutet die nun verabredete umfassende Haftungsbefreiung der WLAN-Betreiber zwar eine echte Erleichterung, aber sie erhalten keinen Schutz vor Unterlassungsansprüchen.

Weiterlesen
cyberkriminalitaet-Klicker_pixelio.de
AktuellesITTechnik

Fünf Tipps vom Sicherheitsexperten: So schützen User ihre digitale Identität

Schnell die E-Mails checken, über Facebook mit der Freundin verabreden, die fertige Präsentation an den Kunden schicken und dann noch die längst überfällige Überweisung machen – dank Smartphones, Tablets und Notebooks geht das jederzeit und überall. Mobilgeräte bündeln so inzwischen die gesamte digitale Identität eines Menschen: Name und Geburtsdatum, Adresse, Bankverbindungen, E-Mail-Konten, Social Media Profile. Digitalisierung und mobile Kommunikation bergen jedoch auch ernste Gefahren.

Weiterlesen
Gastronom Martin Hahs ist glücklicher Gewinner des Gewinnspiels von DomainFactory.
AktuellesIT

Martin Hahs gewinnt professionellen Online-Auftritt

Eine eigene, ansprechende Website ist heute unverzichtbar, dieser Meinung ist auch Martin Hahs. Und da der Gastronom und Küchenchef gerade dabei ist, ein neues Restaurant zu gründen, kam ihm das Gewinnspiel von DomainFactory in Kooperation mit dem Gastgewerbe-Magazin wie gerufen.

Weiterlesen
Offenes WLAN: Störerhaftung soll entfallen
AktuellesIT

WLAN – Störerhaftung fällt!

„Befreiungsschlag“ für den DEHOGA. Der Gesetzgeber hat beschlossen, dass die oftmals kritisierte Störerhaftung wegfallen soll. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ haben sich CDU/CSU und SPD darauf am heutigen Mittwoch geeinigt. In der nächsten Sitzungswoche sollen die Änderungsanträge im Parlament beschlossen werden, das Gesetz könnte damit bereits ab Herbst in Kraft treten.

Weiterlesen
Reinstecken, lossurfen
GastgewerbeITIT-SliderTechnik

Einstecken, lossurfen

Mit dem HotSpot Plug’n’Play bietet die Telekom Kunden in der Gastronomie eine einfache, sichere und komfortable Lösung für kostenfreies Gäste-WLAN an – einen Service, auf den selbst Cafes und Kneipen heute kaum noch verzichten können.

Weiterlesen
WLAN für Ihre Gäste
AktuellesIT

Kostenloses WLAN wird ein Must-Have

Mitarbeiter in Hotels sind die Fragen gewöhnt, aber auch in der Gastronomie hören sie jetzt immer häufiger: „Gibt es bei Ihnen kostenfreies WLAN?“ Das Serviceangebot für mobiles Internet ist den Gästen in Hotels hinter Frühstück und Restaurant am drittwichtigsten (laut einer Studie von ulmon.com) und wird in der Gastronomie bald auch neben Besteck und Tischtuch immer häufiger auf der Wunschliste der Gäste stehen. Gastronomen sollten sich rechtzeitig darauf einstellen, müssen jedoch ein paar Punkte beachten.

Weiterlesen
Mit „Vega MeinHotspot“ können Gastgeber in der Gastronomie und Hotellerie ihren Gästen ein kostenfreies, abmahnsicheres WLAN anbieten.
BuchungssystemeHotelsoftwareITKassensysteme

Mehr Umsatz mit digitalen Services – Vega präsentiert abmahnsicheres Gäste-WLAN und digitale Zimmermappe

Mit einem neuen digitalen Angebot für Gastronomie und Hotellerie spurtet Vega kräftig los im ersten Quartal 2016. Auf der Intergastra präsentierte der Gastro-Ausstatter Vega mit „Vega MeinHotspot“ ein abmahnsicheres Gäste-WLAN. Auf der Internorga geht es mit der digitalen Zimmermappe „ambitab“ weiter.

Weiterlesen
Aktuelle Bookatable-Umfrage: Gäste wünschen sich digitale Services
AktuellesIT

Gäste wünschen sich digitale Services

Wie sieht das Restaurant der Zukunft aus? Diese Frage stellte der Online-Reservierungs-Service Bookatable 645 Gästen aus dem deutschsprachigen Raum. Ein positives Feedback für die Gastronomen vorweg: Offenbar sind viele Gäste schon heute sehr zufrieden mit unserer Restaurantkultur.

Weiterlesen
Ein Großteil der Gäste sucht mobil nach einem geeigneten Restaurant und möchte einen Tisch online reservieren können.
IT

Rund um die Uhr einen Tisch reservieren

Online-Reservierungssysteme bieten nicht nur das Potential der Reservierungen zu jeder Tages- und Nachtzeit, sie erledigen heutzutage auch weitere organisatorische Arbeit für den Gastronomen, sammeln wichtige Daten und ermöglichen Marketingaktivitäten.

Weiterlesen
Kostenlose, öffentliche WLAN-Netzwerke in Restaurants und Hotels
IT

Gäste-WLAN? Ja, aber bitte sicher!

Kostenloses WLAN gehört mittlerweile zum Standardservice eines Hotels. Auch in immer mehr Restaurants bietet sich Gästen die Möglichkeit, jederzeit online zu gehen. Welche Risiken dieser Service für den Betreiber birgt und wie eine professionelle Hot-Spot-Lösung helfen kann, erklärt Felix Schönfelder, Geschäftsführer von socialwave, im Interview.

Weiterlesen
„Mit unseren Lösungen bieten wir gerade kleinen Dienstleistern die Möglichkeit, einen besseren Service zu bieten, ihr Geschäft besser zu managen und am Ende die Umsätze zu erhöhen“, so Alexander Henn, Gründer und Geschäftsführer von Shore.
ITOnline MarketingTrends

Die Digitalisierung zieht ins Gastgewerbe ein

Mit großen Schritten hält die Digitalisierung Einzug in immer mehr Wirtschaftsbereiche. Auch für das Gastgewerbe ergeben sich dadurch viele Möglichkeiten für ein professionelleres und effizienteres Betriebs-Management, einen optimierten Kunden-Service und eine bessere Sichtbarkeit im Web. Das Münchner Start-up Shore bietet hierfür ein breites Portfolio an Software-Lösungen.

Weiterlesen
Tobit.Software integriert elektronischen Briefversand in sein Kommunikationssystem
AktuellesIT

Den Postversand digitalisieren

Mit der Integration des E-Post Dienstes in das Informationssystem david® wird der Versand von Briefen im Hotel- und Gastgewerbe noch einfacher, schneller und günstiger. Digital versendete Briefe werden dabei als echte Post in die Briefkästen der Empfänger zugestellt. Alle notwendigen Aufgaben dafür übernimmt das zentrale Briefzentrum der Deutschen Post.

Weiterlesen
Tourismus im Wandel
ITTechnik

Tourismus im Wandel

Die Tourismusbranche ist für viele Regionen ein oder teilweise sogar DER entscheidende Wirtschaftsfaktor. Insofern ist es von wesentlicher Bedeutung, hier nicht den Anschluss zu verlieren. Immerhin waren noch vor wenigen Jahren Reisebüros und Tourismuszentralen die Anlaufstellen für die Reisenden. Mit Einzug des Internets hat sich nahezu alles verändert.

Weiterlesen
Ordentliche Website, Buchungsmaschine, 
Kapazitätssteuerung und vieles mehr: Hoteliers und Gastronomen sind heutzutage vielleicht mehr als je zuvor auf stabile und professionelle Online-Systeme angewiesen, um ihre Geschäfte erfolgreich zu führen.
BuchungssystemeIT

Gäste auf Online-Kanälen erreichen

Die Zahl derer, die Hotelzimmer und Restauranttisch online buchen, wächst. Deshalb ist der umfassende Internetauftritt wichtig: Wer sich im WWW nicht ordentlich präsentiert, wird dauerhaft kaum mehr alle (potenziellen) Gäste erreichen können.

Weiterlesen
Christian Körfgen stellte im Hotel nhow Berlin die revolutionäre Hologramm-Technik vor. Durch die dreideminsionale Projektion im Raum werden Produkte und Ideen virtuell zum Leben erweckt.
HotelsoftwareHoteltechnikITKassensysteme

Technik für den Gast: Unbegrenzte innovative Möglichkeiten

Vor und hinter den Kulissen eines Hotel- oder Restaurantbetriebs macht sich immer mehr Technik breit. Da gibt es Apps, mit denen man nicht nur seinen Hotelaufenthalt bewerten, sondern auch gleichzeitig die Zimmertür abschließen kann. Oder wie wäre es mit einem Gesprächspartner, der während einer Konferenz via Hologramm-Technik auf die Bühne gebeamt wird? Da gehört das mobile Bezahlen mit dem Smartphone fast schon zu den technischen Selbstverständlichkeiten.

Weiterlesen
Tiftapp
ITIT-Slider

tiftapp: Dienstplan-stress adé

Wenn der Personalplaner in einem gastgewerblichen Unternehmen Dienste verteilt, Stunden abrechnet oder Urlaube plant, muss er gleichzeitig an die Stundenauslastung denken und alle gesetzlichen Vorgaben beachten.

Weiterlesen
Alles jederzeit im Blick: Neue Software-Lösungen bieten dem Gastronom als auch Hotelier eine große Arbeitserleichterung.
BuchungssystemeIT

Im Gastgewerbe regiert die Vernetzung

Gastgewerbe 4.0: Wohin geht die Reise? Gastronomen und Hoteliers wünschen sich zum einen eine Optimierung ihres Betriebs und eine Vereinfachung der Arbeitsprozesse, zum anderen gilt es, die steigenden Erwartungen und Ansprüche der Gäste zu erfüllen. Die Antwort liefern auf exakt diese Bedürfnisse zugeschnittene Komplett- und Cloud-Lösungen.

Weiterlesen
So können Gastronomen und Hoteliers den „Papiertiger“ bändigen
IT

So können Gastronomen und Hoteliers den „Papiertiger“ bändigen

Wer kennt das nicht? Die Papierstapel in den Büros erreichen Tag für Tag schwindelerregende Höhen. Trotz elektronischer Post flattern Hauspost, Briefe und Werbeprospekte ins Haus. Leider gehen dabei im Papierchaos auch Rechnungen, Kontoauszüge oder Mahnschreiben verloren. Eine Lösung kann das digitale Kreditorenmanagementsystem HGK-BackOffice sein – und das per Knopfdruck.

Weiterlesen
V-R7000 (l.)_V-T500-Tablet_V-R100 (r.)-casio
ITKassensysteme

Casio Kassensysteme: Schneller und besser

Mit dem innovativen Casio-Trio „V-R100 Kassen- und Informationsterminal“, „V-R7000 Kassensystem-Serie“ und „V-T500 Tablet“ bietet Casio Kassensysteme Gastronomiebetrieben die Möglichkeit, ihre Managementaufgaben und den Gästeservice zu optimieren.

Weiterlesen
M24 GmbH liefert alle Funktionen eines vollwertigen Kassensystems auf einem Android- oder iOS-Gerät direkt am Tisch.
AllgemeinIT

Jetzt wird die Kasse völlig mobil

Der Einsatz von Handhelds, PDAs, iPads oder iPhones sind in der Gastronomie nichts Neues mehr, aber die Funktionen eines vollwertigen Kassensystems auf einem Android- oder iOS-Gerät direkt am Tisch – das ist neu.

Weiterlesen
Wenn es um die Suche nach einem passenden Hotel oder Restaurant geht, schauen sich viele im Vorfeld Bewertungen anderer im Netz an.
IT

„Personal freundlich, sehr gute Küche!“

Viele Entscheidungen werden heute online getroffen: Erfahrungsberichte anderer Gäste und Reisenden spielen eine große Rolle für die Buchung eines Hotels oder Restaurants, sodass Bewertungsportale für die Betriebe immer wichtiger werden.

Weiterlesen
Mobilfunkverträge regelmäßig überprüfen und anpassen
ITTechnik

Mobilfunkverträge regelmäßig überprüfen und anpassen

Klaus Winking, Inhaber von K. Winking – Beratung Telekommunikation aus Oberhausen, berät vor allem kleine und mittlere Unternehmen bei allen Fragen rund um die mobile Kommunikation. Er weiß: Auch für Hoteliers und Gastronomen kann es sich lohnen, sich regelmäßig mit ihren Mobilfunkverträgen zu befassen – das kann viel Geld sparen.

Weiterlesen
Digitale Technik ist aus der modernen Hotel- und Gastronomiewelt nicht mehr wegzudenken.
HoteltechnikITTechnik

Der digitale Gast bleibt König

In immer mehr Hotels zieht aktuelle digitale Technik ein. An der Wand hängt ein moderner
Flachbildschirm, die traditionelle Gästemappe wird durch ein Tablet ersetzt, und die Zimmertür kann der Gast mit seinem Smartphone öffnen. Und auch beim Mittagessen im Restaurant möchte der digitale Gast nicht auf Erreichbarkeit verzichten.

Weiterlesen
Ob im Biergarten, im Restaurant oder im Hotel – Gäste erwarten heute Erreichbarkeit. WLAN-Hotspots sind deshalb ein gastfreundliches Zusatzangebot.
AktuellesITIT-Slider

Der (digitale) Gast ist König

Jeder hat sie schon gesehen: Fotos vom Essen beim neuen In-Italiener, die schnell bei Instagram hochgeladen werden oder das Selfie, das mit der Facebook-Gemeinde geteilt wird – Kommunikation passiert heute online. Smartphone, Tablet & Co. gehören mittlerweile zu den ständigen Begleitern, denn digitale Interaktion ist zur Normalität geworden.

Weiterlesen
Das Function Space Revenue Management Modul wendet bewährte Revenue Management-Methoden für Meetings und Events an und bringt Hotels der ganzheitlichen Umsatzentwicklung einen weiteren Schritt näher.
ITIT-Slider

Höhere Umsatzeinnahmen im Meeting- und Eventbereich

IDeaS Revenue Solutions hat eine Neuheit aus der Entwicklung des Revenue Managements bekannt gegeben: IDeaS Function Space Revenue Management (FSRM). Dieses Lösungskonzept konzentriert sich auf die „Non-Room“- Umsatzeinnahmen und steigert den Gewinn im Gruppen- und Veranstaltungsbereich für Hotels.

Weiterlesen
Das „MappingMaster Cockpit“ bietet mit nur wenigen Klicks eine effektive Auslastung und mehr Buchungen aus dem Multionline-Vertrieb.
IT

MappingMaster: Effektiv Umsatz steigern

MappingMaster bietet Pensionen, Hostelbetreibern, Ferienwohnungsbesitzern und Hoteliers ein überall erreichbares und einfach zugängliches „Multichannel-Cockpit, um gleichzeitig über 60 touristische Inserats- und Buchungssysteme wie HRS, Booking.com, Bestfewo, Hostelworld oder Expedia mit Verfügbarkeiten und einem Preis zu beliefern.

Weiterlesen
Durch die Einbindung moderner Kommunikationsmittel werden die Betriebsabläufe in Hotels schneller und vor allem effizienter.
HotelsoftwareIT

Hotline Group: Drahtlos auf Draht

Die Hotline Group integriert moderne Kommunikationsmittel durch den Einsatz von „Mobiles Webinterface“ in das Hotelverwaltungsprogramm „hotline frontoffice“, so dass fortan ein Zugriff möglich ist, ganz gleich, wo man sich im Hotel gerade befindet.

Weiterlesen
Das Reservierungsbuch in der Cloud
IT

Das Reservierungsbuch in der Cloud

Das Unternehmen ibelsa hat mit ibelsa.rooms ein Hotel-Management-System speziell für kleine und mittlere Betriebe geschaffen, das zahlreiche Funktionen vereint und eine zentrale Datenverwaltung ohne weitere Module ermöglicht.

Weiterlesen
IT

Checkliste Cloud Computing

Überlegen Sie, welche Anwendungen in der Cloud Sinn überhaupt machen und welche besser vor Ort bei Ihnen bleiben: Firmen können fast ihr gesamtes Büro virtualisieren. …

Weiterlesen
Die Erfassung der Inhaltstoffe, Nährwerte und Allergene gehört bei Vectron-Kassen zu den Stammdaten – und kann auch als Bon ausgedruckt werden.
ITKassensysteme

Kassensysteme: Schneller technischer Wandel

„Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich der Wandel in der Gastronomie schneller vollzieht als angenommen“, erläutert Jan-Patrick Timmer von High Food. „In Zukunft werden Einkauf, Kasse, Speisekarte, Reservierung und Homepage noch enger zusammenrücken.

Weiterlesen
Mehr Zeit für den Gast und den Betrieb: Moderne Kassensysteme nehmen dem Gastronom und seinem Personal viel Arbeit ab.
ITKassensysteme

Von der Kasse zur Schnittstelle

Die Kasse als Registrierungstrument hat in den meisten Betrieben ausgedient. Moderne Kassensysteme bieten Gastronomen viele unterschiedliche Arbeitsschritte und Möglichkeiten, den Betrieb unter Kontrolle zu haben: von der Einkaufsoptimierung bis hin zu Tagesabschlüssen.

Weiterlesen
business-journey
IT

Die Customer Journey und das mobile Business

Die immer stärker werdende Mobilität stellt die Hospitality Industry vor laufend neue Herausforderungen. Wie kann ein Gast auf seiner gesamten „Customer Journey“ begleitet und an allen Touchpoints mit den Informationen versorgt werden, die ihn ansprechen? Dies ist einer der Trends, dem sich die Branche stellen muss.

Weiterlesen
IT

Voyager verbindet Hoteliers mit ihren Gästen

Die Kommunikation mit dem Gast ist eine wichtige Basis für gelungenen Service im Hotel. Um den gezielten Austausch zu vereinfachen, hat der Hotelsoftware-Hersteller protel eine App für den Gast entwickelt.

Weiterlesen
HotelsoftwareITTrends

Alle Rechnungen laufen zusammen

„Während früher der Hotelier viel Zeit aufbringen musste für das Prüfen und Kontieren der Lieferantenrechnungen, laufen nun alle Rechnungen zentral in der HGK-Rechnungsstelle zusammen und werden dort auf formale Richtigkeit überprüft.

Weiterlesen
Administrative Aufgaben sind oft aufwändig. Moderne Technik hilft bei der Bewältigung.
ITTrends

Mehr Zeit für den Gast

Die tägliche Routinearbeit ganz einfach auf ein Minimum reduzieren: Neueste Technik und Software entlasten den Hotelier und helfen ihm, sich endlich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren – seinen Gast.

Weiterlesen
IT

Tipps für einen sicheren WLAN-Hotspot-Betrieb

WLAN für Gäste ist in Hotels, Gastbetrieben und Firmen heute fast schon Standard. Die Haftungssituation des Hotspot-Betreibers ist derzeit jedoch gesetzlich nicht geregelt. So steht die Frage der Haftung im Raum, wenn der Hotspot-Nutzer Urheberrechtsverletzungen, etwa in Form von illegalen Downloads, begeht. Damit ist es für Hotspot-Betreiber umso wichtiger, sich vorab über die Haftungssituation zu informieren und abzusichern.

Weiterlesen
Die Nutzung der Bookatable-App ist denkbar einfach: Über die Suchfunktion findet der Nutzer schnell die interessantesten Restaurants. Wichtige Orientierungshilfen bieten zahlreiche Bewertungen, ausführliche Beschreibungen und Informationen zu besonderen Angeboten oder Gerichten des Tages.
ITOnline Marketing

Tischreservierung via Smartphone

Nicht nur die Hotelbuchung, auch die Restaurantreservierung wird zunehmend mobiler. Fast ein Drittel der Restaurantgäste reserviert ihren Tisch per Smartphone oder Tablet-App ins Restaurant, so heißt es für immer mehr Restaurantgäste in Deutschland.

Weiterlesen
pepperbill-ipad
ITMarketing

Einfache, benutzerfreundliche Bedienung

Um die Prozesse abteilungsübergreifend effizienter und transparenter zu gestalten, sei außerdem der Faktor Oberflächendesign wichtig, fährt Stefan Bezold fort. „Angestellte benötigen ein User-Interface, bei dem sie jeweils genau die Informationen sehen können, die für ihre Arbeit relevant sind.

Weiterlesen
pepperbill-ipad
ITMarketing

Cloud-basierte Lösungen für Hotels & Restaurants

Das Thema Cloud ist auch für Hotels und Restaurants von wachsender Bedeutung. Für Hotel- oder Restaurantketten, die ein sogenanntes Multi-Property-Management mit einer Vielzahl von Standorten in verschiedenen Ländern betreiben, könne beispielsweise eine Kassenlösung in der Cloud interessant sein.

Weiterlesen
Der moderne Gast möchte mit ein paar Klicks am besten noch von unterwegs und zu jeder Zeit einen Tisch buchen und eine Bestätigung erhalten.
ITMarketing

Der Einfluss von Social Media

Stefan Bezold, Executive Sales Director D-A-CH bei Infor, sieht das Thema Social Media als wichtigen Bestandteil für Hotellerie und Gastronomie der Zukunft: „Social Media hat großen Einfluss auf den Tourismus und die Hotelbranche, im Besonderen TripAdvisor hat sich zu einer der wichtigsten Informationsquellen für Menschen entwickelt, die sich für ihren bevorstehenden Urlaub über Hotels und Freizeiteinrichtungen informieren wollen.

Weiterlesen
Mit Hilfe der iBeacon-Technologie von Apple hat candylabs gemeinsam mit der Mook Group eine App für die Frankfurter Restaurants der Gastronomie-Gruppe entwickelt. Durch die Identifizierung sogenannter iBeacons wird die Lokalisierung des Nutzers im Innenraum ermöglicht und durch entsprechende spielerische Anreize ergänzt.
ITTrends

Auf Hightech-Reise mit dem Gast

Das Buchungs- und Auswahlverhalten der Gäste hat sich im Zuge der Digitalisierung verändert. Mobile Gäste brauchen mobile Lösungen – vom mobilen Check-in über die mobile Tischreservierung. Die meisten Hotels und Restaurants haben sich längst auf die technologische Reise mit dem Gast gemacht.

Weiterlesen
Vectron_POS_Vario_II_mit_Kundendisplay
ITKassensysteme

Allergene ausweisen und ausdrucken

„In der Lebensmittel-Informationsverordnung wird unter anderem festgelegt, dass eine verpflichtende Information zu Allergenen ab dem 13. Dezember dieses Jahres auch bei losen Waren erfolgen muss“, erläutert Thomas Stümmler, Vorstand Marketing und Vertrieb bei Vectron.

Weiterlesen
ITKassensysteme

Registrierkassen auf den neuesten Stand bringen

Gastronomen sollten dringend prüfen, ob ihre Registrierkasse der aktuellen Kassenrichtlinie entspricht. Werden Daten nicht den gesetzlichen Vorgaben gemäß gespeichert, darf der Fiskus unter Umständen hohe Nachberechnungen vornehmen. Im Interview gibt der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Torsten Lambertz von der Kanzlei WWS Wirtz, Walter, Schmitz in Mönchengladbach Tipps, was Unternehmen beachten sollten.

Weiterlesen