Die praktischen Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Polsterdüse und das Netzkabel sorgen für eine komfortable Handhabung und eine platzsparende Lagerung. Die Sprühextraktionsgeräte kommen bei der Reinigung von Polster- und Teppichflächen in Hotels, Büros und bei der Fahrzeugaufbereitung zum Einsatz. Die 240 Millimeter breite Bodendüse hält aufgrund der beweglichen Schiene, die an der Saugöffnung verbaut ist, den optimalen Absaugwinkel stets ein.

Dadurch bleibt die Saugkraft konstant hoch, denn das Vakuum wird während der Reinigung nicht unterbrochen. Der Anwender muss den Arbeitswinkel der Bodendüse nicht mehr durch die Haltung des Saugrohres bestimmen, was je nach Körpergröße eine erhöhte Anstrengung bedeutet. Die verbesserten Strömungseigenschaften in der Bodendüse erlauben effizientes Arbeiten. Die Trocknungszeit reduziert sich dadurch laut Hersteller um bis zu 30 Prozent, wodurch der Teppichboden schnell wieder begehbar ist.

> www.kaercher.de