Suche

Kulinarischer Genuss im Mittelpunkt des multisensualen Erlebnisses

Je virtueller der Alltag ist, desto mehr wächst die Sehnsucht nach multisensualen Erlebnissen. Diese zu intensivieren ist der Leitgedanke, der bei der Entwicklung der Porzellankollektion Vibes von Schönwald Pate stand. So präsentiert sich die Kollektion als optisches Highlight mit einer haptischen Gestaltung, die den kulinarischen Genuss fokussiert. Sie betont das, was die Gastronomie erlebenswert macht.
Schönwald

Das konzentrisch angeordnete Stäbchenrelief auf den Fahnen lenkt den Blick der Gäste auf die Speisen und lässt diese wie von Sonnenstrahlen umrahmt zur Geltung kommen. Verstärkt wird dieser Effekt durch tropfenförmige Elemente, die das zarte Stäbchenrelief ergänzen und das Gesamtbild rund um den Spiegel verdichten. Der sich wiederholende Rhythmus des Reliefs strahlt eine angenehme Ruhe aus und vermittelt Vertrautheit in bewegten Zeiten. Dabei fangen die erhabenen Stäbchen das Licht ein und greifen dezent das Wechselspiel zwischen Hell und Dunkel auf.

Auch durch den feinen Scherben aus Noble China im BoneWhite-Farbton wirkt die Kollektion Vibes zeitlos elegant. Die Teller und Platten dieser Kollektion harmonieren mit den Artikeln aus der Kollektion Delight, die mit glatten Oberflächen glänzen. Im Ergebnis entsteht ein auch haptisch abwechslungsreiches Zusammenspiel.

„Wer die Porzellankollektion Delight bereits einsetzt, bringt mit den trendigen Artikeln von Vibes budgetschonend eine ganz neue Optik auf den Tisch. Wer bei Tellern und Platten vor allem mit reliefierten Artikeln arbeiten will – etwa weil diese im Gesamtkonzept hervorragend zu den derzeit besonders angesagten taktilen Oberflächen im Interior-Design passen – kann umgekehrt die Kollektion Vibes mit Tassen, Bowls oder auch Saucieren aus der Kollektion Delight ergänzen“, beschreibt Gabriele Dettelbacher, Communications Manager der BHS tabletop, die Kombinationsmöglichkeiten der Porzellankollektionen von Schönwald.

Weitere Artikel zum Thema

farmie
Trendiges, asiatisches Senfgemüse, ausgefallene Kräuter, essbare Blüten oder seltene Salate unabhängig von Saison und Standort anbauen und anbieten – nicht nur für Gastronomiebetreibende der Traum eines innovativen Betriebs. Für Restaurants, Bars und Hotels ohne anliegende[...]
Mit YouBed besinnt sich das Hotel auf seine Kernkompetenz – den guten Schlaf.YouBed
Guter Schlaf ist ein wichtiges Kriterium für die Gästezufriedenheit und ein erfolgversprechender Bewertungsfaktor für das Hotel. Für maximalen Schlafkomfort führt Hantermann nun YouBed in den deutschen Hotelmarkt ein.[...]
König Bäder gestaltete Themen-Bäder im Grenzhof Heidelberg - für mehr Individualität und GästekomfortKönig Bäder | Grenzhof Heidelberg
Lanzzimmer, Kornspeicher und Arche Noah: König Bäder gestaltete Themen-Bäder im Grenzhof Heidelberg - für mehr Individualität und Gästekomfort.[...]
Wer die Berufsbekleidung clever kalkuliert, kann stets mit einheitlichem Erscheinungsbild beeindrucken.Jobeline
Wenn Sie sich fragen, was Mietwäsche kostet und ob sich der Service lohnt, dann finden Sie hier eine Beispielrechnung von Sebastian Schweyen, dem Gründer von Waescherei-Suche.de, für die Miete von Berufsbekleidung. Sie erfahren, wie die[...]
SUNFLEX
Gerade in den Sommermonaten und an milden Frühlings- und Herbstabenden sind Außenbereiche in Hotels, Restaurants, Bars und Wellnesseinrichtungen beliebte Aufenthaltsorte für Gäste. Hier wird gegessen, getrunken, gefeiert und entspannt. Ohne eine Überdachung kann das Wetter[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.