Anzeige
Anzeige

Digitalisierung

Seminaris Hotels
Digitalisierung

Seminaris Hotels schließen Rahmenvertrag mit Hotelbird

Hotelbird überzeugt eine neue Hotelkette: Der Anbieter für digitale Check-in/out-Lösungen hat mit den Seminaris Hotels einen Rahmenvertrag für eine umfangreiche Zusammenarbeit abgeschlossen. Die zur Kette gehörenden acht Tagungshotels nutzen in Zukunft unter anderem die volle Automatisierung der Check-in/out Prozesse, die Technologie für das PMS liefert Sihot.

Nets / Concardis
Digitalisierung

Die Gäste kehren zurück – mit neuer Erwartungshaltung

Das Hotel- und Gastgewerbe hat mehr unter der Pandemie gelitten als andere Branchen. Jetzt erholt sich der Sektor langsam wieder – die Reiselust ist ungebrochen und auch Geschäftsreisen nehmen wieder deutlich zu. Aber es hat sich in der Erwartungshaltung der Gäste einiges geändert. Jarno-Alexander Stuth, Vice President Large & Key Account Hospitality beim Paymentdienstleister Nets / Concardis, über die Chancen für die Hotelbranche.

Hoeste
Digitalisierung

Digitale Gastronomie schafft nach der Pandemie einen Place-to-be

Seit über einem Jahr lag die Hoestenpumpe, Restaurant und Dorfkneipe in Wüllen – einem Stadtteil der Digitalstadt Ahaus – verlassen da. Coronabedingt gab der ehemalige Betreiber den Betrieb auf, jetzt wurde er von zwei jungen Brüdern dank digitaler Unterstützung wieder zum Leben erweckt. Mit einer cleveren Geschäftsidee wurde auch direkt das Problem des fehlenden Küchenpersonals gelöst.

Hotel Hubertus
Digitalisierung

Hotel unterstützt Mitarbeiter mit Roboter

Inmitten der Allgäuer Bergen liegt das Hotel HUBERTUS Mountain Refugio. Hier werden Achtsamkeit und ein ganzheitliches Wohlfühl- und Gesundheitskonzept mit der Kraft der Natur gelebt und an die Gäste weitergegeben. In diesem Ort der Zuflucht, Eleganz und der Ruhe wirkt aber seit kurzem noch eine ganz andere Kraft: Der Serviceroboter „Balu“ unterstützt die Mitarbeitenden des Restaurants im Hintergrund.

Zendesk
Digitalisierung

Gen Z auf Reisen

Der Sommer steht vor der Tür, und die Deutschen sind urlaubsreifer denn je. Fast jede:r Dritte (31 Prozent) gibt dieses Jahr mehr Geld für Reisen aus als vor der Pandemie, was auf die gestiegenen Sprit- und Energiepreise zurückzuführen ist, aber auch auf teurere Unterkünfte. Insbesondere jüngere Verbraucher:innen sind bereit, mehr Geld für Reisen auszugeben als noch vor der Pandemie. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle national-repräsentative Umfrage von YouGov unter 2.022 deutschen Verbraucher:innen im Auftrag von Zendesk.

SAUSALITOS
Digitalisierung

Im Video: Die erste Roboter-Bar Deutschlands

Egal ob in der Küche, im Service oder im Barbetrieb: Der Gastronomie fehlt es an allen Ecken und Enden an Personal. Die Folgen sind unter anderem geänderte Speisekarten und kürzere Öffnungszeiten.Automatisierung und Robotik sind Ansätze, die als Lösung bereits diskutiert werden – nun zeigt die Cocktailbarkette SAUSALITOS, mit der Einführung der ersten Roboter-Bar Deutschlands, wie das aussehen kann. Wir stellen Ihnen exklusiv Bilder und ein Video davon vor.

SEO-Küche
Digitalisierung

Influencer-Kooperationen in Hotellerie und Gastronomie. So gehen Sie es richtig an!

Influencer. Sie sind die Meinungsmacher und Sympathieträger in den sozialen Medien und beeinflussen mit ihren Inhalten auf YouTube, Instagram, Snapchat und Co. Millionen Menschen. Ihre Reichweite ist enorm, ihre Rolle als Multiplikatoren ganzer Generationen mehr als nur ein vorübergehendes Phänomen. Das macht sie auch für Unternehmen unterschiedlichster Branchen attraktiv, um ihre Marke, Produkte oder Dienstleistung bekannter zu machen. Doch wie geht man eine Kooperation mit den Idolen des Internets am besten an?

Khanchit Khirisutchalual, iStockphoto
Digitalisierung

Die Wahl der richtigen Software – Buy IT or make IT?

Egal ob eCommerce, Cloud Computing oder mobiles Internet – wer auf neue Kommunikationstechnologien setzt, stellt zusätzliche Anforderungen an die Sicherheit, Interoperabilität, Flexibilität, Skalierbarkeit oder Wartbarkeit bereits implementierter Softwarelösungen. Konfrontiert mit den digitalen Herausforderungen der Zukunft, stehen Unternehmen somit vor der Qual der Wahl: Erfüllt Standardsoftware die eigenen Ansprüche oder bieten individuelle Optionen einen größeren Mehrwert?

Austin Distel, Unsplash
Digitalisierung

Bestandskunden auf Google & Co gezielt ansprechen

Auch nach der DSGVO-Reform haben Unternehmen immer wieder die Möglichkeit, sowohl online als auch offline Daten ihrer Kunden über verschiedene Kanäle zu erhalten. In vielen Fällen werden diese jedoch nicht sinnvoll genutzt. Wie lassen sich die Potenziale mit Customer Match gezielt nutzen?

No more posts to show

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay

HORECA Scout

Branchenverzeichnis
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.