Anzeige

Personalführung

Naresh Vision
Personalführung

Vorreiter im Werben um junge Talente: Leonardo Hotels Central Europe startet Offensive gegen Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel ist eine der größten Herausforderungen, mit denen deutsche Unternehmen aktuell konfrontiert sind. Um diesem zu begegnen, geht Leonardo Hotels Central Europe als einer der großen Jobmotoren in der Hotelbranche im Werben um junge Talente in die Offensive: Eine neu ins Leben gerufene Abteilung „Talentmanagement“ sowie umfassende Programme zur Rekrutierung von Fachkräften im Ausland zählen zu den wichtigsten Schritten der Gruppe.

Crew, Unsplash
Personalführung

Mehr Wertschätzung, Mitspracherecht und höhere Gehälter: Das wünscht sich die Dienstleistungsbranche 2023

Für das Jahr 2023 wünschen sich Mitarbeiter der Dienstleistungsbranche vor allem mehr Geld in Form von finanzieller Hilfe in der Energiekrise (68 Prozent) und einer Gehaltserhöhung (65 Prozent). Aber auch mehr Wertschätzung (56 Prozent), eine bessere Work-Life-Balance (54 Prozent) und Mitspracherecht bei der Dienstplanung (53 Prozent) stehen hoch im Kurs. Nicht alle Wünsche sind dem Management bewusst.

Sam Dan Truong, Unsplash
Personalführung

Freiwillige Trinkgeld-Pauschale

Die Falkensteiner Hotelgruppe testet seit einem knappen Jahr ein neues Modell einer freiwilligen Trinkgeld-Pauschale in einigen ihrer Häuser und berichtet von sehr positivem Feedback der Gäste und Mitarbeiter:innen.

Gastrofort
Personalführung

Online-Schulungsportal „Gastrofort“ für Gastronomie, Hotellerie und Catering

Personal- und Fachkräftemangel, hohe Fluktuation und Sprachbarrieren – Gastronomie, Hotellerie und Catering stehen in Sachen Personal vielen Herausforderungen gegenüber. Darum starten der Gastronomieberater Profi-tabel Resultants und der E-Learning-Experte INN-ovativ für die Branche gemeinsam die neue Plattform „Gastrofort“. Das Ziel ist es, damit die Aus- und Weiterbildung in der HoReCa Branche für Unternehmen deutlich zu vereinfachen.

mybreev
Personalführung

Mit E-Learning neue Kompetenzen vermitteln

Lebenslanges Lernen steht auch im Gastgewerbe im Fokus. Unternehmen, die ihre Mitarbeitenden im laufenden Betrieb mit immer neuem Wissen zu relevanten Themen ausstatten wollen, können auf digitale Schulungsformate setzen. Uwe Röniger, Geschäftsführer des E-Learning-Anbieters mybreev, über potenzielle Inhalte und die Integration in den Arbeitsalltag.

Markus Spiske, Unsplash
Personalführung

Bis zu 3.000 Euro steuerfrei: Das müssen Arbeitgeber zur Inflationsausgleichsprämie wissen

Im dritten Entlastungspaket der Bundesregierung wude auch eine Inflationsausgleichsprämie in Höhe von bis zu 3.000 Euro festgelegt. Diese können Arbeitgeber auf freiwilliger Basis an ihre Mitarbeitenden zahlen, der Bonus ist steuer- und sozialversicherungsfrei. Wer hat Anspruch darauf und was gilt es in Bezug auf Weihnachts- und Urlaubsgeld dabei zu beachten? Ein Überblick von Max van der Leeden, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Oppenhoff
Digitalisierung

Verpflichtung zur Erfassung von Arbeitszeiten: was müssen Arbeitgeber jetzt beachten?

Überraschend hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) unter dem 13.9.2022 nicht nur zu der Frage, ob Betriebsräten ein Initiativrecht bei der Einführung eines elektronischen Arbeitszeiterfassungssystems zusteht, Stellung genommen, sondern gleichzeitig auch statuiert, dass Arbeitgeber bereits jetzt zwingend zur Arbeitszeiterfassung seiner Arbeitnehmer verpflichtet sind. Zwar hatte zuvor bereits der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass die Mitgliedsstaaten Arbeitgeber zur Arbeitszeiterfassung verpflichten müssen. Bisher wurde allerdings erwartet, dass der deutsche Gesetzgeber die europäische Entscheidung umsetzen müsse. Dem ist das BAG nunmehr zuvorgekommen. Welche Auswirkungen die Entscheidung hat, erklärt Frau Rechtsanwältin Annabelle Marceau, Mitglied des Arbeitsrechtsteams von Oppenhoff.

Josh Rose, Unsplash
Personalführung

Employer Branding & Co. – So kreativ geht die Gastro mit der Personalnot um

„Versuche der Betrieb zu sein, in dem du gerne arbeiten möchtest.“ Mit diesen Worten von zwei Gastronomen aus Deutschland und Österreich deutet sich an, womit viele Akteure der Branche zu kämpfen haben: Personalmangel. „Das Überleben der Gastronomie ist eng verknüpft mit dem Servicepersonal“, weiß auch Christian Bauer, Geschäftsführer von resmio.

ELEVATE, Pexels
Personalführung

Was hält die Nebenjobbenden ab, zurück zur Gastronomie zu wechseln?

Nicht wenige Nebenjobber wechselten wegen besserer Arbeitsbedingungen bewusst aus der Gastronomie zu Zeitarbeitsfirmen. Nicht alle Nebenjobbenden lassen sich davon abhalten, es gibt durchaus Aushilfskräfte, die sich für Jobs in der Gastronomie interessieren. Mit dem Wissen um die Faktoren, die Nebenjobbende hier eher zurückhaltend sein lassen, können Gastronomen Jobinteressierten die Sorgen nehmen.

No more posts to show
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.