Suche

Management

Sam Dan Truong, Unsplash
Management

Trinkgeldkultur weltweit: Wie viel geben Deutsche, Amerikaner und Co.?

Gebe ich jetzt 10 % oder doch lieber 15? Oder reichen 5?“ – eine Frage, die sich viele sicher schon gestellt haben. Eine aktuelle Umfrage von Lightspeed, dem führenden Anbieter von cloudbasierten Kassensystemen und Zahlungsplattformen unter mehr als 7.500 Restaurantgästen in Deutschland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Kanada, den USA und Großbritannien zeigt, wie unterschiedlich das Verhalten beim Trinkgeld ist.

mrp hotels
Management

Hotelmarkt 2024 mit moderatem Wachstum – Profitabilität weiter hinter 2019

Der Hotelmarkt in der DACH-Region befindet sich im fortlaufenden Jahr weiter auf Wachstumskurs. Das zeigt eine Analyse von mrp hotels, die auf den Daten des Asset Management Portfolios des Hotelberatungsunternehmens bis Mai basiert und die Entwicklung bis Ende des Jahres prognostiziert. Demnach werde die Auslastung mit +3 Prozent und der Zimmerpreis mit +4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr eher zurückhaltend steigen.

WebTechExperts, Pixabay
Management

DEHOGA-Kritik an neuem Berufsbildungsystem: Neues Validierungsverfahren bürokratisch und teuer

Nach dem Bundestag hat in seiner Sitzung am 5. Juli 2024 nun auch der Bundesrat dem Berufsvalidierungs- und -digitalisierungsgesetz (BVaDiG) zugestimmt. Das Gesetz tritt damit am 1. August 2024 in Kraft. Die Erleichterung der Nutzung digitaler Dokumente und die Ermöglichung medienbruchfreier digitaler Abläufe in der Verwaltung der beruflichen Bildung hatte der DEHOGA begrüßt, das Validierungsverfahren sieht der Verband kritisch.

Wesley Balten, Unsplash
Management

Neuer Kohlenmonoxid-Grenzwert kann für viele Shisha-Bars das Aus bedeuten

Zu Beginn des Jahres hat die EU den Arbeitsplatzgrenzwert für Kohlenmonoxid (CO) in der Raumluft stark gesenkt. Dieser Grenzwert ist besonders relevant für Shisha-Bars, da die glühende Kohle dort viel CO freisetzt. Um selbigen einzuhalten, müssen pro betriebener Wasserpfeife nun 200 Kubikmeter Frischluft pro Stunde zugeführt werden, was viele Shisha-Bars vor große Herausforderungen stellt.

cottonbro, Pexels; HospitalityPioneers
Management

196+ forum München: Start der Ausschreibung zum „Hospitality UPGRADE Award“ für innovative Start-ups

Das 196+ forum München hat gemeinsam mit Hospitality Pioneers und GIRA die Ausschreibung zum „Hospitality UPGRADE Award“ für innovative Start-ups gestartet. Der Preis, der dieses Jahr zum achten Mal ausgeschrieben wird, wird am 9. Oktober an das Gewinner-Unternehmen des Start-up Pitches verliehen, der im Rahmen der 196+ forum München-Fachkonferenz im Hotel Bayerischer Hof stattfindet.

Teilnehmer der Gesprächsrunde von Feldhoff & Cie. (v.l.n.r.): Simon Lutz, Nils Hübener, Andreas Ewald © Feldhoff & Cie.
Management

Entscheider aus der Immobilienwirtschaft diskutieren über den Aufwind in der deutschen Hotellerie und Perspektiven für Investoren

Zwischen Immobilienknappheit, Investitionswille und Innovationsbedarf: Die Nachrichten rund um den Hotelmarkt in Deutschland liefern ein ambivalentes Bild und zeugen gleichzeitig von einer hohen Dynamik. Welche Chancen sehen Experten für die Assetklasse Hotel für Investoren, Betreiber und Entwickler, wie lassen sich die positiven Trends für erfolgreiche Investitionen nutzen?

Rostyslav Savchyn, Unsplash
Management

Hyatt verzeichnet in Deutschland einen Anstieg bei Geschäftsreiseanfragen von rund 34 Prozent

Die Hyatt Hotels Corporation verzeichnete im ersten Quartal 2024 mehr als 31.000 Anfragen für Meetings, Incentives, Konferenzen und Ausstellungen (MICE) in Europa, was einem Anstieg von acht Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2023 entspricht. Das Unternehmen führt diese Entwicklung auf die veränderten Präferenzen bei Geschäftsreisen zurück.

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.