Unternehmensführung

Kooperation

Starbucks und Too Good To Go erreichen gemeinsam neuen Meilenstein

© Too Good to Go

Starbucks Deutschland kooperiert schon seit 2019 mit Too Good To Go, Europas führende App zur Lebensmittelrettung. Über die Plattform können Gäste in 124 Coffee Houses für 4,00 Euro Überraschungstüten mit leckeren süßen oder herzhaften Snacks wie Kuchen, Muffins oder Bagels bestellen und zu einem festen Zeitpunkt abholen. Dabei handelt es sich um überschüssige Lebensmittel, die Starbucks zu einem reduzierten Preis abgibt – und die dadurch nicht weggeworfen werden müssen.

Personalmangel

5 Gründe für Serviceroboter

© Robotise

Corona hat sich auf viele Wirtschaftszweige negativ ausgewirkt – speziell auf die Gastronomie. Schon vor Corona hatte die Gastronomie mit Fachkräftemangel zu kämpfen – inzwischen hat sich das Problem jedoch noch weiter verschärft, da viele Mitarbeiter aufgrund von Umschulung abgewandert sin. Gastro-Betriebe suchen daher nach Alternativen. Tech-Visionär Thomas Holenstein ist sich sicher, dass die Lösung in neuen Technologien steckt und zeigt 5 Gründe auf, die für Service-Roboter sprechen.

Abfrage des Impfstatus rechtens?

Das Fragerecht des Arbeitgebers in den Zeiten einer Pandemie

© Leonsbox | iStockphoto

Manchmal ist die einfachste Lösung die beste Lösung. So ist das auch mit der Diskussion über die Frage nach dem Impfstatus eines Bewerbers oder Arbeitnehmers. Wer sich ein wenig mit dem geltenden Arbeitsrecht befasst, stellt schnell fest, dass es gar keiner Regelung bedarf. „Wir haben längst rechtliche Regeln, die überzeugende Antworten auf freilich drängende Fragen liefern“, erklärt der Kölner ETL- Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel in einem ausführlichen Beitrag.

Postive Prognose

Aufwind für die Cityhotellerie: Buchungen im Städtereisenbereich entwickeln sich positiv

© Relexa Hotel Bellevue Hamburg

Die Corona-bedingten Einschränkungen und Unsicherheiten führten auch im zweiten Pandemie-Sommer zu einem verstärkten Inlandsboom in Deutschland. Hierüber durfte sich insbesondere die Ferienhotellerie in den klassischen Tourismusdestinationen freuen. Der Onlineanbieter für Reisearrangements kurz-mal-weg.de (KMW) verspürt darüber hinaus aber auch seit längerem eine starke Nachfrage nach Stadthotels.

Klimaschutz

So viel mehr als Müllvermeidung: Start-Up Green Guides bringt Nachhaltigkeit in Außer-Haus-Markt

© Philipp Weckert | Green Guides

„Wie wir immer wieder sehen, ist es in Sachen Klimaschutz nicht „fünf vor zwölf, es ist fünf nach“, sagt Gastro-Fachmann Philipp Weckert von den Green Guides. Deshalb sind die schonende Nutzung von Ressourcen und der bewusste Umgang mit Lebensmitteln eine zentrale Säule des Start-Ups. Aber da hört das fünfköpfige Expertenteam noch lange nicht auf. Mit handfesten und greifbaren Lösungen sind die Green Guides das erste und einzige Unternehmen, das den Außer-Haus-Markt vom kleinsten Kindergarten bis zur riesigen Zentralküche mit fundiertem Branchen-Know-how und individuellen digitalen Lösungen nachhaltig aufstellt.

Kommunikationsexpertise

Voll-Hybrid, Mild-Hybrid oder doch Plug-in-Hybrid in Sachen Führung?

© Mlenny | iStockphoto

Die Welt in den Unternehmen kalibriert sich gerade neu. Die Homeoffice-Pflicht ebbt ab oder ist bereits aufgelöst. Menschen treffen sich wieder physisch vor Ort und bleiben da und dort weiterhin phasenweise in den heimischen vier Wänden. Wenn es nach dem Kommunikationsexperten Stefan Häsli geht, werden Monate auf uns zukommen, in denen wir viele neue Wege der Zusammenarbeit suchen müssen.

HORECA Scout

Branchenverzeichnis

Ausgabe 04/2021 als eMagazin


Unsere Produktempfehlung

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay