Getränke

Top-Trends alkoholfreie Szenegetränke

Ohne Prozente, dafür mit jeder Menge Innovation

© Morton Xiong | Unsplash

Immer mehr Menschen verzichten auf den Konsum alkoholischer Getränke – ob aus gesundheitlichen Gründen oder bedingt durch eine bewusste Lebenseinstellung. Während sich das Getränkeangebot vor einigen Jahren noch auf Wasser, Cola, Fanta und Sprite beschränkte, erobern immer mehr Szenegetränke den Markt. Ob fruchtig, süß oder sauer – für jeden Geschmack ist der passende Durstlöscher dabei. Wir stellen Ihnen die Getränke vor, die im Sommer das Angebot bereichern sollten.

Top-Trends Milchalternativen

Die neuen Stars am Frühstücksbuffet: Köstliche Milch-Alternativen

© a_namenko | iStockphoto

Gewöhnliche Milch zählt – vor allem als Cereal-Beigabe – zwar nach wie vor zu den unentbehrlichen Basics eines jeden Frühstücksbuffets. Dennoch laufen ihr in Zeiten zunehmender Unverträglichkeiten und steigender Zuwachszahlen bei Veganern, langsam die gesunden Alternativen den Rang ab. Ob Hafer, Erbsen, Mandeln oder Reis: Diese neuen Produkte beweisen, dass herkömmliche Kuhmilch mittlerweile immer öfter auch, durch nachhaltig produzierte Alternativen pflanzlicher Art, ersetzt werden kann. Hier ein Überblick über die neuesten Produkt-Highlights.

Ratgeber

Unterschiede bei Sekt, Champagner und Crémant

© Couleur | Pixabay

Zum Jahresende kommt ihr großer Auftritt: Ob Sekt oder Champagner, wenn Weihnachtsglocken klingeln und Silvesterraketen den Himmel verfärben, ist es Zeit für edle Tropfen aus langstieligen Gläsern. Wer seine Gäste kennt, weiß um die Vorlieben und hat entsprechende Vorräte parat. Aber warum nicht einmal mit einem Crémant am Gästetisch punkten? Immerhin soll 2019 das erste Jahr werden, in dem mehr Flaschen Crémant de Loire als Champagner verkauft werden. Doch wo liegen die Unterschiede bei Sekt, Champagner und Crémant?

HORECA Scout

Branchenverzeichnis

Ausgabe 05/2020 als eMagazin

Unsere Produktempfehlung

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay