Gewerbemiete der Gastronomie während des „Lockdown light“

Miete und Corona: Wann und wie ist Minderung der Gewerbemiete möglich?

© Oliver Rosbach

Die Gewerbemiete ist stark von den Standortfaktoren abhängig. Jetzt haben Gerichte dazu geurteilt. Kann das Mietobjekt corona-bedingt aufgrund staatlicher Anordnungen nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden, liegt ein Mangel der Mietsache vor oder es liegt ein sog. Wegfall der Geschäftsgrundlage vor. Der Mieter dürfe daher die Miete mindern. Oliver Rosbach, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, erläutert die Hintergründe der Entscheidungen und gibt Tipps für zum Vorgehen bei der Minderung.

Ratgeber

Haftung für Hygienekonzepte in Zeiten der Corona-Pandemie

© Dr. Ulrich Schulte am Hülse

Die von Hoteliers und Gastronomen gesetzlich abverlangten Hygiene- beziehungsweise Schutzkonzepte hatten es von Anfang an in sich. Denn die in den Hygienekonzepten zu beachtenden landesrechtlichen Vollzugsvorschriften haben sich seit März 2020 nahezu permanent verändert. Worin liegt die Herausforderung bei der Aufstellung von Hygienekonzepten? Und worin liegt die rechtliche Haftungsrelevanz der Thematik? Rechtsanwalt Dr. Ulrich Schulte am Hülse beantwortet diese Fragen im Überblick.

Erfolgreiche Weihnachtssaison

5 Tipps für die Optimierung des Weihnachtsgeschäfts in Corona-Zeiten

© Gerd Altmann | Pixabay

Das Jahr 2020 ist ein Ausnahmejahr – das spüren vor allem die Klein- und Kleinsthändler, für die das Weihnachtsgeschäft traditionell zu den umsatzstärksten Zeiten des Jahres zählt. Um Händler zu unterstützen und durch die nächsten Wochen mit erneuten Einschränkungen zu bringen, reduziert das Unternehmen SumUp deshalb ab sofort seine Gebühren für Services, und gibt 5 Tipps, mit denen Kleinhändler trotz Coronakrise einer erfolgreichne Weihnachtssaison entgegenblicken können.

Warenkreditversicherung

Betriebliches Risikomanagement: Zahlungsausfälle professionell absichern

© Scott Graham | Unsplash

Die Covid-19-Pandemie wird die Branche noch lange beschäftigen – auch nach dem Sieg gegen das Virus. Es kann durchaus sein, dass Hoteliers, Gastronomen und Tagungsunternehmer neben den direkten, langfristigen Auswirkungen durch behördlich angeordnete Einschränkungen auch von Schwierigkeiten auf Kundenseite betroffen sind oder betroffen sein werden. Eine Möglichkeit, sich vor Zahlungsausfällen zu schützen, ist die Warenkreditversicherung.

Meldungen

HORECA Scout

Branchenverzeichnis

Ausgabe 06/2020 als eMagazin


Unsere Produktempfehlung

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay