Ratgeber Weihnachten & Silvester

Jahresende: Süßer die Kassen nie klingeln

Weihnachten und Silvester: Das bedeutet besinnliches Beisammensein und Grund zur Freude. Doch für die Hotellerie und Gastronomie bedeuten die Feiertage auch viel Stress. Das Tagesgeschäft beschleunigt sich, und insbesondere in der Adventszeit gehen viele Familien gemeinsam essen.

Die Kunden erwarten eine winterliche Speisekarte mit typischen Gerichten wie Rotkohl, Braten oder Gans. Glühwein gehört für viele auch dazu – hier kann der Gastronom mit kleinen Events rund um das Heißgetränk zusätzlichen Umsatz generieren.

Um allzu viel Feiertags-Stress zu vermeiden, ist es essenziell, den eigenen Betrieb früh auf die Saison vorzubereiten. Mindestens zwei Monate vor Weihnachten sollten die nötigen Zutaten eingekauft, die Menüs geplant, und gegebenenfalls das Personal aufgestockt werden.

Lassen Sie die Kasse klingeln – mehr Umsatz an den Feiertagen (Foto: mediaphotos | iStockphoto.com)

Lassen Sie die Kasse klingeln – mehr Umsatz an den Feiertagen

Gute Planung ist die wichtigste Vorausetzung für ein erfolgreiches und umsatzstarker Weihnachtsgeschäft. Doch wann und wo anfangen? Wir haben die Antworten.

Sekt, Crémant oder Champagner (Foto: Couleur | Pixabay)

Unterschiede bei Sekt, Champagner und Crémant

Wenn der Abschluss des Jahres vor der Tür steht, knallen die Korken. Je nach Anspruch und Wunsch der Gäste werden Sekt, Champagner oder Crémant serviert. Doch wo liegt der Unterschiede?

Versicherungsschutz auf der Weihnachtsfeier (Foto: freestocks.org | Pixabay )

Wo endet der Versicherungsschutz auf der Betriebsfeier?

Weihnachten ist eine besinnliche Zeit für den Gast. Die lässt er sich bei gutem Service gerne etwas kosten. Entsprechend wichtig ist eine starke Teamarbeit zum Jahresabschluss.  

Anti-Feiertagsstress-Checkliste

Keine Lust auf gestresste Kellner und unzufriedene Gäste? Eine Checkliste mit den zehn wichtigsten Tipps gegen den Feiertagsstress in der Gastronomie.

Zur Checkliste
Weihnachtliche Getränke-Specials (Foto: Bremer Spirituosen Contor GmbH)

Weihnachtliche Getränke-Specials

Große Umsatzpotenziale bietet das Getränke-Angebot: Schon mit wenigen Änderungen auf der Getränkekarte lässt sich die besinnliche Stimmung an den Gästetisch bringen.

Personalmanagement an Feiertagen (Foto: InnerVisionPRO | iStockphoto.com)

Tipps für das Personalmanagement

Weihnachten ist eine besinnliche Zeit für den Gast. Die lässt er sich bei gutem Service gerne etwas kosten. Entsprechend wichtig ist eine starke Teamarbeit zum Jahresabschluss. 

Die Weihnachtsgeschichte (Foto: pumukel | Pixabay)

Es war einmal … die Weihnachtsgeschichte

Weltweit feiern Christen im Dezember jeden Jahres das Weihnachtsfest. Die Weihnachtsgeschichte und die wirtschaftliche Bedeutung des „Fest der Liebe“.

Keine Zeit zum Baumkauf?

Dann bestellen Sie Ihren Wunschbaum doch einfach online! Sie suchen sich Ihre Nordmanntanne aus und Santa Fidi liefert zum Wunschtermin.

Jetzt online Tannenbaum bestellen
Dessert-Rezept (Foto: Debic)

Feine Dessert-Rezepte perfekt umgesetzt

Sie wollen Ihren Gästen einen ganz besonderen Abschluss des Abends bieten? Hier finden Sie würdige Dessert-Kreationen für den süßen Gaumen.

Dessert (Foto: Froneri Schöller)

Süß und schnell: Dessert-Produkte

Haselnuss, warmes Gebäck und mehr. Mit feinen Zutaten und einer Prise Kreativität lässt sich im Handumdrehen winterliche Feststimmung am Gästetisch kreieren.

Bildbeschreibung (Foto: congerdesign/pixabay.com)

Adventskalender für Mitarbeiter & Gäste

Nicht nur Kinder freuen sich, wenn Sie 24 Tage mit einer kleinen Überraschung starten können. Auch Gäste, Kunden und Angestellte können Sie so eine Freude machen.

Ratgeber Weihnachten & Silvester


Best Practice – Inspirationen La Villa

Der traditionelle LA VILLA-Weihnachtsmarkt lockt mit stilvollem Kunsthandwerk, einem zauberhaften Rahmenprogramm sowie einer kreativen Weihnachtswerkstatt für Kinder.

Weiterlesen

Ihre Stimmen, Ihre Erfahrungen

  • Bildbeschreibung

    Weihnachten und Silvester sind Ihre Paradedisziplin?
    Wenn Sie bereits Ihre Gäste in weihnachtliche Vorfreude versetzen, der Personalplan für die heißen Wochen schon lange steht und die Köstlichkeiten nur noch auf ihre Zubereitung warten, dann schicken Sie uns doch Tipps und Fotos. Wir freuen uns auf Ihre Inspiration!
    E-Mail senden

Kontakt

Für Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche finden Sie bei GGM auf jeden Fall ein offenes Ohr – schriftlich, per E-Mail oder telefonisch. Wir freuen uns darauf, uns um Ihr Anliegen zu kümmern.

Gastgewerbe-Magazin
Am Hofe 10
42349 Wuppertal

T: +49 (202) 247988-0
F: +49 (202) 247988-10