Anzeige
Anzeige

Anti-Stress-Checkliste für Weihnachten

Keine Lust auf gestresste Kellner und unzufriedene Gäste? Eine Checkliste mit den zehn wichtigsten Tipps gegen den Feiertags-Stress in der Gastronomie.
Pexels, Pixabay
Anzeige

Checkliste zu den Feiertagen

  • Öffnungszeiten über Weihnachten frühzeitig, eindeutig und mittels mehrerer Kanäle kommunizieren
  • Spezielle Regelungen für Firmenfeiern einführen
  • Die Mitarbeiter motivieren (Bonussystem)
  • Zusätzliche Honorarkräfte engagieren
  • Weihnachts-Specials einführen
  • Reguläre Speisekarte reduzieren und diese bewerben
  • Vorausschauend und frühzeitig einkaufen
  • Ab dem 1. Dezember oder 1. Advent weihnachtlich dekorieren
  • Alle Informationen rund um Weihnachten auf der Website bereitstellen

Weitere Artikel zum Thema

Bremer Spirituosen Contor GmbH
Mit der Weihnachtssaison gehen die Gäste besonders gerne auf kulinarische Entdeckungstour. Dabei wird für stimmungsvolle Besonderheiten auch gerne etwas mehr ausgegeben. Große Umsatzpotenziale bietet das Getränke-Angebot: Schon mit wenigen Änderungen auf der Getränkekarte lassen sich[...]
gastronovi
Die Bewirtung von Gästen vor Ort ist bis auf Weiteres nicht gestattet. Gastronomen müssen also weiterhin kreativ sein, um ihren Kunden trotz der andauernden Beschränkungen gerecht zu werden und zumindest einen Teil ihrer Einnahmeverluste zu[...]
Froneri Schöller
Haselnuss, warmes Gebäck und mehr. Mit feinen Zutaten und einer Prise Kreativität lässt sich winterliche Feststimmung am Gästetisch kreieren.[...]
Gerd Altmann | Pixabay
Das Jahr 2020 ist ein Ausnahmejahr – das spüren vor allem die Klein- und Kleinsthändler, für die das Weihnachtsgeschäft traditionell zu den umsatzstärksten Zeiten des Jahres zählt. Um Händler zu unterstützen und durch die nächsten[...]
mediaphotos, iStockphoto.com
Wer in der Adventszeit und an den Feiertagen seine Ressourcen und Einkäufe clever plant, kann das Jahr mit einem großen Plus abschließen. [...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.