Suche

S.Pellegrino bringt erstmals Virtual-Reality-Erlebnisse ins Restaurant

Gastronomie auf, Handy raus. Mit einer limitierten Sonderedition machen S.Pellegrino und Acqua Panna den Restaurantbesuch jetzt zu einem Virtual-Reality-Erlebnis. Über einen QR-Code auf den 0,75-l-Flaschen können die Gäste virtuell in die Toskana reisen, in spannende Geschichten der Quellregion eintauchen, gefilterte Fotos machen und diese online teilen. Die Immersive Collection ist ideal für Gastronomen, die ihren Gästen unvergessliche Restaurantmomente bieten möchten.
S. Pellegrino

Das lange Warten hat ein Ende: Die Restaurants haben wieder geöffnet. Der Startschuss für viele schöne gemeinsame Momente zu Tisch. Und die können Gastronomen jetzt sogar auf ein noch höheres Level heben und unvergesslich machen: mit der limitierten Sonderedition von S.Pellegrino und Acqua Panna. Die 0,75- l-Glasflaschen der Fine Dining Water kommen ab sofort mit einem ganz besonderen Feature daher. Via QR-Code auf dem Etikett nehmen sie die Gäste mit auf ein einmaliges Virtual-Reality-Abenteuer. Alles, was man dafür braucht: eine Flasche S.Pellegrino oder Acqua Panna und ein Handy.

Scannen, staunen, fotografieren, teilen

QR-Code scannen und schon beginnt die Reise in die digitalen Welten von S.Pellegrino und Acqua Panna. Animationen nehmen die Gäste mit nach Italien zu den Quellregionen und geben spannende Insights zur Herkunft, zur Historie und zum Geschmack. Am Ende des kleinen Abenteuers haben die Gäste die Möglichkeit für ein Erinnerungsfoto. Einfach Restauranttisch, Speisen und das Mineralwasser vor die Kameralinse nehmen, fotografieren – und das Restaurant taggen.

Die Sonderedition kommt exklusiv in der 0,75-l-Mehrwegglasflasche daher und ersetzt ab sofort für die nächsten Wochen das bisherige Flaschendesign.

Weitere Artikel zum Thema

Johannes Höfer
Zur Unterstützung der Wiederbelebung von öffentlichem Leben und der Wirtschaft hat die Bundesregierung auch eine Änderung des Mehrwertsteuersatzes beschlossen. Zuvor wurde der für die Gastronomie der Steuersatz für Speisen von 19 % auf 7 %[...]
Neumühle Resort & SPA
„Zahlen legen die Basis für ökonomische Entscheidungen. Emotionen sind jedoch der Schlüssel zum Erfolg“, sagt Christoph Hoenig, seit 2019 Geschäftsführer des Neumühle Resort & SPA an der Fränkischen Saale. Aus dem Zusammenspiel von „Kopf und[...]
Keine Bildrechte?
Wo essen die Deutschen am liebsten? Beim Schlemmerblock-Award zählen nicht die Bewertungen von Kritikern oder Testern, sondern die unmittelbare Meinung der Gäste – eine ganz besondere Adelung der jeweiligen Gewinner. Drei Restaurants wurden auserwählt und[...]
HSMA
Ziel des Workshops ist es, gemeinsam Lösungen zu erarbeiten sowie zu ermitteln, welche Herausforderungen und Chancen für die Zukunft zu erwarten sind. Im Fokus liegt auch das Thema Nachhaltigkeit.[...]
Koncept Hotel International
Die Corona-Zeit hat strukturelle Schwächen in der Hotellerie auf zum Teil drastische Weise offengelegt. Lange Jahre ist man mit klassischen Konzepten verhältnismäßig gut gefahren. Doch die Zeiten ändern sich – und viele Hotels tun sich[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.